Neues bei Janetts Meinung

  • Ork City

    von Michael Peinkofer

    Orks sind als eher raue Zeitgenossen bekannt, die selten lange fackeln und auch eine raue Gangart an den Tag legen. Was kann man also von einem Roman erwarten, der „Ork City“ heißt? Man hat in jedem Fall große Erwartungen, da er von Michael Peinkofer stammt, der einem schon seit Jahren etwas andere Ork-Kost vorsetzt. Kein Wunder, dass man hier auf Spannung, Humor und einen Noir-Krimi hofft.

    Weiterlesen

  • Spielen, probieren, Mathe kapieren

    von Dr. Anne-Marie Imafidon

    Für viele Kinder ist Mathe ein Angstfach. Dabei ist kein Fach so klar und konkret wie Mathematik. Eine Eins ist eine Eins, eine Elf ist eine Elf. Die Rechengesetze sind überall auf der Welt gleich. Viele Schüler sehen in Mathematik aber ein Fach, das sie später nicht unbedingt brauchen. Doch das ist falsch, denn Mathe begegnet uns in allen Bereichen des Lebens: beim Essen, in der Architektur, beim Forschen, in Krankenhäusern, in der Technik, sogar in unseren Körpern steckt Mathematik. Dr. Anne-Marie Imafidon hat ein wundervolles Mathematikbuch für Grundschulkinder geschrieben, in denen sie die Klarheit und das Gleichgewicht der Mathematik in einfachen, spielerischen und vor allem alltagsnahen Mit- und Nachmachideen zeigt.

    Weiterlesen

  • Der Klang der Tiere: In den Lüften

    von Moira Butterfield, Jonathan Woodward

    Die Tierwelt ist bunt, abwechslungsreich und vor allem artenreich. Nahezu jeder Lebensraum wird von ihr besiedelt, egal ob im Wasser, an Land oder in der Luft. Moira Butterfield und Jonathan Woodward haben ihren Blick gen Himmel gerichtet und sich mit den Tieren der Lüfte beschäftigt.

    Weiterlesen

  • Ein Jahr auf dem Bauernhof

    von Nancy Castaldo, Ginnie Hsu

    Das Bild der Bauernhöfe hat sich in den letzten Jahrzenten stark verändert. Gab es früher kleine Höfe, um mit Vieh und Ernte die Bauernfamilien zu ernähren, sind Bauernhöfe heutzutage große Betriebe, auf denen oftmals nur eine Tierart gehalten oder wenige Pflanzenarten angebaut werden. Ganz verschwunden sind die kleinen Bauernhöfe aber nicht. Es gibt sie immer noch und einige von ihnen setzen auf biologischen Anbau. Die Lebensmittel kleinerer Bauernhöfe kann man zudem auf Wochenmärkten kaufen. Um diese kleinen Bauernhöfe geht es auch in Nancy Castaldos Kindersachbuch „Ein Jahr auf dem Bauernhof“.

    Weiterlesen

  • Soul Hunters

    Hast du manchmal das Gefühl, du kennst einen Ort bereits, den du zuvor noch nie gesehen hast? Oder du begegnest Menschen, die dir bekannt vorkommen, aber du weißt nicht woher? Dann könnte es sein, dass das von einem vorherigen Leben kommt. Genau wie bei Genna. Diese Déja vus sind äußerst mysteriös für Genna, doch nie hätte sie vermutet, was wirklich dahintersteckt. Erst nach einer Verfolgung und der Rettung durch einen unbekannten Jungen kommt die schockierende Wahrheit ans Licht: dieses Leben ist nicht ihr erstes…

    Weiterlesen

  • Ork City
  • Spielen, probieren, Mathe kapieren
  • Der Klang der Tiere: In den Lüften
  • Ein Jahr auf dem Bauernhof
  • Soul Hunters

Endlich Frühling! Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht

Artikel

Endlich Frühling! Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht
Wenn nach einem langen, grauen Winter die Sonne ihre warmen Strahlen zur Erde schickt, erwacht nicht nur die Natur zu neuem Leben. Auch wir Menschen spüren, wie uns neue Energie durchströmt und getrieben vom Tatendrang, streben wir hinaus aus dem Haus. Balkon und Garten werden aus ihrem Winterschlaf geweckt, die ersten Frühlingsblumen gepflanzt und die Beete für die Aussaat vorbereitet. Auch Ausflüge in die Natur unternehmen wir jetzt besonders...
  • Katja Reider im Gespräch über Kommissar Pfote

    Seit vielen Jahren schreibt Katja Reider für ein junges Lesepublikum. Sie versteht es, ihre Leserschaft zu fesseln und in die Geschichten eintauchen zu lassen. Im Sommer 2020 präsentierte sie einen neuen Helden, der auf vier Pfoten und schnüffelnd spannende Kriminalfälle löst: Kommissar Pfote. Wir wollten mehr über den Kommissar mit der kalten Schnauze wissen und haben der Autorin ein paar Fragen zu ihrem Werk, aber auch ihrer Arbeit gestellt.

    ...

    weiterlesen

  • Mascha Matysiak im Gespräch über ihr neues Kinderbuch

    Mit „Flips. Ein Wollschwein legt los“ ist bereits Mascha Matysiaks viertes Buch im Hummelburg Verlag erschienen. Schrieb sie zuvor Spukgeschichten, wechselt die Kinder- und Jugendbuchautorin nun in ein reales Setting. Zum Erscheinen dieser charmanten und tierisch-turbulenten Geschichte hat uns die Autorin ein paar Fragen zur Entstehungsgeschichte sowie zu ihrem Schreiben beantwortet.

    ...

    weiterlesen

  • THiLO gibt Einblicke in die Fliegende Schule der Abenteurer

    „Hey-Ho“ erklingt es seit Sommer 2020 wieder im Europa-Park Rust. Die „Piraten in Batavia“ sind mit einem neuen Themenpark zurückgekehrt. Im Herbst erschien im Coppenrath Verlag eine Abenteuerreihe, die Elemente dieses Freizeitvergnügens aufgreift: „ACE - Die fliegende Schule der Abenteurer“. Zum Erscheinen des ersten Bandes hat uns Autor THiLO Fragen zur Entstehungsgeschichte der Reihe sowie des Auftaktromans beantwortet.

    ...

    weiterlesen

  • Boris Koch über märchenhafte Werke und Jahre

    Schon seit vielen Jahren ist Boris Koch Lesern verschiedenster Genres ein Begriff. Er hat bereits zahlreiche zum Teil phantastische Kinder- und Jugendromane verfasst, welche die Altersgruppe von 10 bis 16 Jahren abdecken, ebenso aber auch Horrorgeschichten und Anthologien veröffentlicht sowie skurrile, phantastische Werke in den Anthologien des „Stirnhinterzimmers“ präsentiert. Auch wir kennen Boris Koch persönlich schon seit vielen Jahren und hatten schon lange ein Interview geplant....

    weiterlesen

Der HUCKEPACK Bilderbuchpreis 2021


Der HUCKEPACK Bilderbuchpreis 2021
Kinder mit Hilfe von Bilderbüchern zu stärken, sie mit ermutigenden Geschichten und Bildern zu tragen und ihnen über das Vorlesen zu mehr Weitsicht zu verhelfen – das sind die Ziele des 2016 gemeinsam von der Phantastischen Bibliothek Wetzlar und dem Bremer Institut für Bilderbuchforschung ins Leben gerufenen Bilderbuchpreises HUCKEPACK. Aus den insgesamt 444 im Jahr 2020 gesichteten Bilderbüchern hat die Jury die folgenden elf Titel auf die...

Faszination Dinosaurier

Artikel

Faszination Dinosaurier
Seit 65 Millionen Jahren wandeln sie nicht mehr auf unserer Erde, sind ausgestorben und ihre Knochen zu Stein geworden. Dennoch üben sie eine ungebrochene Faszination auf uns aus: Dinosaurier. Ausgestattet mit scharfen Klauen und Zähnen, teilweise gepanzert und gehörnt, zogen die Giganten der Urzeit über die Erde und besiedelten Land, Wasser und Luft. Nicht nur Wissenschaftler und Forscher versuchen alles über diese Tiere herauszufinden, sondern...

Abenteuer Großwerden

Artikel

Abenteuer Großwerden

Bilderbücher dienen nicht nur zur Beschäftigung, sie helfen Kindern auch, ihre Umwelt zu verstehen und zu begreifen. Mit themenbezogenen Geschichten kann man ihnen Zusammenhänge oftmals besser verdeutlichen, als es jede verbale Erklärung vermag. Gleichzeitig bieten sie Hilfestellung und Unterstützung bei der Erreichung eines neuen Meilensteins ihrer Entwicklung.

Mit WAS IST WAS Kindergarten die Welt entdecken

Artikel

Mit WAS IST WAS Kindergarten die Welt entdecken
Seit sechs Jahrzehnten vermittelt die bekannte und beliebte Kindersachbuchreihe „WAS IST WAS“ Wissenswertes zu Themen aus den Bereichen Geschichte, Biologie, Wissenschaft und Technik. Im Laufe der Jahre wurde diese Reihe immer weiter ausgebaut. So richtet sie sich nicht mehr nur allein an Kinder zwischen acht bis zwölf Jahren, sondern auch an jüngere Zielgruppen. So werden mit der Nebenreihe „Kindergarten“ Kinder ab drei Jahren angesprochen...