Bernhard Hennen

Bernhard Hennen

Bernhard Hennen wurde 1966 in Krefeld geboren. Er ist ausgebildeter Germanist, Archäologe und Historiker. Während seiner Studien arbeitete er als Journalist für die Neue Rhein Zeitung und verschiedene Radiosender. Ebenfalls im Studium machte er die ersten Schritte als Autor. Als Romanautor trat er erstmals zusammen mit Wolfgang Hohlbein und der Trilogie Das Jahr des Greifen hervor. Der erste Teil "Der Sturm" wurde 1994 als beliebtester deutscher Fantasy-Roman ausgezeichnet.
Mit seinen Elfen-Romanen stürmte er ab 2004 die Bestsellerlisten und zählt seitdem zur Spitze deutscher Fantasy-Autoren, was ihm auch den Spitznamen Herr der Elfen einbrachte. Zurzeit liegen von Bernhard Hennen knapp dreißig historische und phantastische Romane sowie eine Reihe von Kurzgeschichten vor.
Bernhard Hennen ist verheiratet, hat eine Tochter und einen Sohn und lebt seit Ende 2000 in seiner Geburtsstadt Krefeld. (Quelle: www.bernhardhennen.de)


Taschenbuch

Nebenan

Nebenan
  • Genre: Fantasy
  • Wenn man sich in einem Raum aufhält, in dem es einem nicht gefällt, gibt es eine einfache Lösung. Man geht nach Nebenan. Mit der Realität sieht es da bei vielen nicht anders aus, allerdings können...
  • Taschenbuch

    Der Verfluchte

    Der Verfluchte
  • Genre: Fantasy
  • Familie ist etwas, das man sich nicht aussuchen kann. Das mussten schon die Protagonisten verschiedener epischer Romanreihen erkennen. Bernhard Hennen hat mit „Der Verfluchte“ den ersten Band einer...
  • Taschenbuch

    Die weiße Königin

    Die weiße Königin
  • Genre: Fantasy
  • Wer wünscht sich manchmal nicht, dass Ereignisse anders verlaufen wären? Dass die bittere Realität doch etwas anders aussehen könnte – vielleicht angenehmer, phantastischer? Im zweiten Band der Reihe...