Jamies 5-Zutaten-Küche: Quick & Easy

von Jamie Oliver
Rezension von Emilia Engel | 16. November 2017

Jamies 5-Zutaten-Küche: Quick & Easy

Der Kochbuch-Boom nimmt einfach kein Ende, obwohl man sich mittlerweile schon ziemlich erschlagen fühlt bei all den Neuerscheinungen. Man könnte meinen, dass jeder Koch und jeder Foodblogger diesbezüglich Bücher schreibt. Wirklich viele Kochbücher braucht man zu Hause allerdings nicht. Selbst wenn man selbige sammelt, so sind es doch immer nur ganz wenige auf die man letztendlich wirklich zurückgreift. “Jamies 5 Zutaten Küche” könnte durchaus eines von diesen Nachschlagewerken werden.

Keep it simple

Nach dem Prinzip “Keep it simple” präsentiert uns Jamie Oliver in seinem neuesten Werk Rezepte, die schnell und einfach zu kochen sind. Fünf Zutaten sind hier die Grundlage jedes Rezeptes. Das spart nicht nur Zeit, die man brauchen würde um für eine längere Zutatenliste einzukaufen und all das zu verkochen, sondern ist auch für den Geldbeutel eine Entlastung. Jamie weist uns darauf hin, dass hier Qualität vor Quantität kommt. Wir kochen mit wenigen Zutaten, aber dafür sollten wir darauf achten, dass wir gute Produkte kaufen. Gerade wenn es um Fleisch, Fisch und andere tierische Erzeugnisse geht, sollen wir auf artgerecht gehaltene Produkte zurückgreifen, am Besten in Bio-Qualität. Auch Würzmittel und Saucen aus dem Glas kommen zum Einsatz - sie sparen Zeit, Platz im Schrank und geben ein gutes Aroma. Natürlich könnte man sich mit ausreichend Gewürzen zu Hause und genug Muße diese selbst herstellen. Aber es ist absolut kein Frevel, solche Basics auch zu kaufen. Man muss sich das Leben ja nicht unnötig schwer machen! Zu den fünf Zutaten eines jeden Rezeptes kommt aber noch die Voraussetzung eines Fünf-Zutaten-Vorratschranks - was wirklich wenig ist: Olivenöl zum Garen, natives Olivenöl extra, Rotweinessig, Meersalz und schwarzer Pfeffer.

© Emilia EngelUnterteilt sind die Rezepte nach Salaten, Pasta, Eier, diverse Fleischsorten, Gemüse, Reis & Nudeln und Süßes - da sollte eigentlich für jeden etwas Passendes dabei sein. Wer mehr über den Nährwert der Speisen wissen möchte, findet am Ende jeden Rezeptes die passenden Nährwertangaben.

Keine Ausreden mehr

Jamie Oliver ist einer, wenn nicht sogar der bekannteste Fernsehkoch. Er ist seit jeher ein richtig sympathischer Kerl und ein cooler Koch. Aber er ist auch zu bewundern - wegen seinem unermüdlichen Engagement gegen Lebensmittelverschwendung und seinem Bestreben, dass jedes Kind gesundes Essen auf den Teller bekommt. Auch in seinem neuesten Buch geht es mit seiner Mission zur gesunden Ernährung weiter. Ein Großteil der Rezepte sind wirklich gesund - und das Gute daran: Es sieht alles sehr, sehr lecker aus, dass man es nicht mal merkt! Ausgenommen sind natürlich die Dessert-Rezepte.
Das Kochen der Rezepte dauert zwischen zehn und dreißig Minuten, nur bei den Fleischgerichten dauert es manchmal logischerweise länger. Es gibt also keine Ausreden mehr, dass die Zubereitung zu lang dauern würde. Die meisten Rezepte sind für zwei Personen ausgelegt, außer die Schmorgerichte, für die es besser ist, mehr zu kochen und dann nach Bedarf einzufrieren. Von asiatisch über italienisch inspirierte Speisen ist alles dabei. Auch Lebensmittel, die man selten verwendet und vielleicht immer skeptisch beäugt hat, wie zum Beispiel Leber oder Kalmare, findet man in dem Kochbuch. Also eine sehr bunte Palette an Rezepten, die auch anregt, die gewohnten Wege zu verlassen und Neues auszuprobieren.

© Emilia EngelBesonders praktisch und ein kleines Highlight des Buches ist die Einkaufs- beziehungsweise Zutatenliste. Jeweils auf der linken Seite jeden Rezeptes gibt es eine Spalte mit den Fotos der fünf Zutaten. Das ist nicht nur optisch schön anzusehen, sondern auch überaus praktisch. So kann man leicht durchblättern um zu sehen, ob man für ein Rezept nicht ohnehin schon alles zuhause hat. Deshalb konnten wir sofort die Linguine mit Zucchini und Zitrone nachkochen ohne einzukaufen, die, so einfach es auch klingt, sehr lecker waren. Auch für die Polenta-Zitrus-Kekse war alles im Haus. So unkompliziert haben wir es gerne!

“Jamies 5 Zutaten Küche” bietet reichlich Ideen, um ein schnelles und leckeres Essen ohne viel Aufhebens auf den Tisch zu zaubern. Mit anregenden Fotos und der übersichtlichen Zutatenliste ist das neueste Kochbuch von Jamie Oliver zwar nichts Außergewöhnliches, aber durchaus ein schönes Kochbuch, das zum Nachkochen animiert. Vielleicht lässt sich sogar der eine oder andere Kochmuffel überzeugen. Auf jeden Fall ist es auch ein guter Geschenktipp für Weihnachten.

Details

  • Autor/-in:
  • Originaltitel:
    5 Ingredients - Quick & Easy Food
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2017
  • Umfang:
    320 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • ISBN 13:
    9783831034215
  • Preis:
    26,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration: