Winterglück und Nelkenduft

von Emilia Schilling
Rezension von Emilia Engel | 06. Dezember 2021

Winterglück und Nelkenduft

Wien in der Weihnachtszeit ist auf jeden Fall eine Reise wert. Für Romi ist es aber eine Heimkehr, denn seit einigen Jahren war sie nicht mehr zu Hause. Ihre Reiselust hat sie ein wenig durch die Welt getragen. Nun erwartet sie eine Adventszeit, die erfüllt ist vom Duft frisch gebackener Kekse und frisch aufgebrühtem Tee im Teeladen ihrer Tante Poldi. Das Verhältnis mit ihrer Schwester gilt es wieder in Ordnung zu bringen und Romis neue Bekanntschaft Nick sorgt für Schmetterlinge im Bauch.

"Tee Händler" ist eine Institution in Wien. Hier werden unzählige Teesorten angeboten, edel und handverlesen mit viel Liebe und Sorgfalt. Romis Großtante Poldi hat schon viele Jahrzehnte in dieses Familienunternehmen gesteckt. Bald will sie kürzer treten und die Schwestern Steffi und Romi sollen übernehmen. Steffi arbeitet schon ein paar Jahre im Unternehmen und obwohl Romi auch schon immer Teil sein wollte, hatte sie die Reiselust erstmal fortgetrieben.
Jetzt ist sie bereit und freut sich schon darauf, mit Poldi und Steffi im Teegeschäft zu arbeiten. Doch ihr Fortgang hat Risse in ihrer Beziehung zu Steffi hinterlassen und es gilt da viel Arbeit hineinzustecken, um wieder Vertrauen aufzubauen.
Bei Romis Ankunft in Wien trifft sie einen jungen Mann, der ihr auf Anhieb sympathisch ist. Sein Name ist Nick und er ist Tischler, aber er fertigt für den Christkindl Markt auch Schmuckstücke an. Wie es der Zufall oder das Schicksal möchte, treffen sich Romis und Nicks Wege immer wieder. Es ist klar, dass da mehr zwischen ihnen sein könnte. Doch ist Nick überhaupt Single?
Romi gibt sich mit Hingabe dem Teegeschäft hin und lernt viel Neues. Nicht nur über Tee, sondern auch über ihre Schwester und über sich selbst. Doch manchmal kommt einem so einiges in die Quere. Und so muss auch Romi mit dem einen oder anderen Hindernis klarkommen bis sie vielleicht zu ihrem Glück kommt.

"Winterglück und Nelkenduft" ist ein netter, leichter Wohlfühlroman, den man rasch durchgelesen hat. Er besticht durch das winterliche und weihnachtliche Ambiente in Wien, den Christkindlmärkten, den zahlreichen Keksen und dem hervorragenden Tee.
Tee ist ein großes Thema in diesem Roman. Und wir sprechen hier nicht von Beuteltee, sonderm dem guten, den man in einer Kanne zubereitet und genussvoll und achtsam trinkt und am Besten mit frisch gebacken Keksen genießt. Beinahe wie bei der englischen Teestunde.
Obwohl das Buch von der Geschichte her nicht sehr in die Tiefe geht, gibt es wirklich viel, das wir über Tee und Teeanbau lernen. Als Leser fühlt man sich dazu ermutigt, sofort aufzuspringen und sich selbst ein gutes Tässchen Tee zuzubereiten.
Die Liebesgeschichte zwischen Romi und Nick fühlt sich beim Lesen nicht ganz so romantisch an, wie man sich das als Leser und Leserin vielleicht wünscht. Ein gewisses Knistern fehlt, wenn man dieses Buch mit anderen Liebesgeschichten vergleicht.
Doch es ist ja nicht nur ein Liebesroman, sondern handelt eben auch von einer jungen Frau, die sich selbst finden und in ihrer neuen Arbeit selbstbewusst werden muss. Romi ist eine engagierte junge Frau, doch ob ihre große Reiselust nicht doch in die Quere kommen wird, wird sich weisen.
Ganz charmant sind die zwischendurch verwendeten Wiener Begriffe. Dafür gibt es am Ende des Buches sogar ein einseitiges Glossar, damit auch dieLeserschaft aus Deutschland gleich weiß, was gemeint ist. So ist zum Beispiel der Becher eben ein Häferl und die Straßenbahn wird liebevoll Bim genannt.

Winterglück und Nelkenduft

Wer Lust auf eine Lektüre hat, die nicht gerade fordernd ist, aber Stimmung und Wärme erzeugen soll, ist mit "Winterglück und Nelkenduft" gut beraten. Gewappnet mit Tee und Keksen lässt sich dieser Roman schnell verschlingen und von einer Zeit träumen als man noch ohne Probleme Weihnachtsmärkte besuchen konnte. 

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2021
  • Umfang:
    336 Seiten
  • Typ:
    Taschenbuch
  • ISBN 13:
    9783442490493
  • Preis:
    10 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Gefühl:

Könnte Ihnen auch gefallen: