Buch Wien 2017 - Die Eröffnung

von Janetts Meinung | 09. November 2017

Knapp vier Wochen nach der Frankfurter Buchmesse öffnet die Buch Wien ihre Pforten. Auch hier dreht sich alles um das gedruckte Wort und natürlich Bücher, wenngleich in wesentlich kleinerem Rahmen. Dennoch ist es ein Event, dem man Beachtung schenkt und das einen festen Platz im Wiener Eventkalender hat - und das seit nunmehr zehn Jahren.

So lädt auch im November 2017 die Halle D der Wiener Messe wieder dazu ein, Bücher zu entdecken, darüber zu sprechen und verschiedene Events zu besuchen. Vor allem die heimischen Verlage nutzen die Gelegenheit, sich zu präsentieren. In diesem Jahr sind zahlreiche Autoren vor Ort und präsentieren ihre Werke an verschiedenen Standorten in Wien. Eine ganz besondere Lesung, die schon lange im Vorfeld promotet wurde, war natürlich Thomas Brezinas Mitternachtsveranstaltung rund um seinen ersten Erwachsenenroman über die Knickerbocker-Bande. Denn die Helden von früher sind nun, 20 Jahre später, erwachsen und gehen eigene Wege.

Eröffnet wurde die Buch Wien am 8.11.2017 mit der langen Nacht der Bücher. Den Startschuss gab der Schriftsteller Karl-Markus Gauß mit seiner Rede über den Nationalratswahlkampf und Fremdenfeindlichkeit. Ebenso politisch war auch die Rede vom Präsidenten des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels, Beneditkt Föger. Ein Konzert von „5/8erl in Ehr'n“ war das erste, was das Publikum direkt nach dem Öffnen der Tore zu hören bekam. Im Anschluss begann ein abendfüllendes Programm mit vielen Gästen, darunter auch ein sehr gut besuchter Poetry Slam.

Nun steht auch Wien in den nächsten Tagen ganz im Zeichen der Bücher und präsentiert sich mit seiner Buchmesse internationaler als je zuvor. Auf den 8.000 Quadratmetern Messefläche präsentieren sich heuer 350 Aussteller mit über 380 Autoren. Lobenswert ist auch die Entscheidung, erstmals bei allen Ständen freien Verkauf anzubieten. Ob dafür jedoch eine Buchhandlungskette, die in den letzten Monaten durch zweifelhafte Methoden auf sich aufmerksam machte, der richtige Partner ist, sollte man für die Zukunft noch einmal überdenken.

Fotos von Michael Seirer Photography
Buch Wien 2017 - Die Eröffnung