Fröhlich, traurig, kribbelig, all das und noch mehr bin ich!

von Katja Reider, Catharina Westphal (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 23. August 2017

Fröhlich, traurig, kribbelig, all das und noch mehr bin ich!

Die Welt der Gefühle und Empfindungen ist für Kleinkinder groß und verwirrend. Plötzlich brechen Fröhlichkeit, Wut, Traurigkeit und Vorfreude über die Jüngsten herein und überfordern sie. Entsprechend reagieren siedann natürlich. Um ihnen zu helfen mit diesen Gefühlen besser umgehen zu lernen, gibt es viele tolle Pappbilderbücher. Eines davon ist "Fröhlich, traurig, kribbelig, all das und noch mehr bin ich!" aus dem DUDEN Verlag.

Mal, fröhlich, mal traurig, mal wütend

Jeder Tag bringt neue Abenteuer und damit natürlich auch neue Gefühle. Mal scheint die Sonne, kitzelt uns an der Nase und weckt die gute Laune in uns. Ein anderes Mal sitzt uns die Angst im Nacken und lässt die Knie schlottern. Wir haben Angst vor neuen Herausforderungen, sind wütend, weil wir mit dem Spielen aufhören sollen, streiten uns mit Freunden und vertragen uns wieder. Wir sind in Kuschellaune oder ganz zappelig. Genauso bunt und abwechslungsreich wie der Alltag, sind auch die Gefühle, die wir durchleben.

Fröhlich, traurig, kribbelig, all das und noch mehr bin ich!
Fröhlich, traurig, kribbelig, all das und noch mehr bin ich!
Fröhlich, traurig, kribbelig, all das und noch mehr bin ich!

Fröhliche Reime und typische Szenen aus dem Kinderalltag

Dieses Pappbilderbuch aus dem DUDEN Verlag nimmt Kinder mit auf eine Reise durch die Welt der Gefühle und Emotionen. Anhand alltäglicher Szenen, die jedes Kind so oder ähnlich schon einmal erfahren hat, werden diese vorgestellt. Dabei erzählen kleine Reime, was hier geschieht und vor allem, wie sich die jeweils abgebildeten Kinder gerade fühlen. Doch nicht nur, denn sie beschreiben auch, wie ihre Eltern ihnen helfen, mit diesen neuen Eindrücken umzugehen. Wie sie ihnen mit Verständnis begegnen und sie in ihrer Entwicklung begleiten. So bietet das Buch viele Gelegenheiten, um Eltern und Kinder ins Gespräch kommen zu lassen. Man kann dank ihm eigene Erlebnisse noch einmal besprechen und überlegen, wie man sie beim nächsten Mal anders, besser meistert. Damit holt das Pappbilderbuch Kinder bei einem ganz wichtigen Entwicklungsschritt ab und begleitet sie ein Stück weit. Dabei ist das Buch aber niemals belehrend und besserwisserisch. Nein, die Reime sind fröhlich, unterhalten und bereiten aufgrund ihrer Melodik Freude am Vorlesen.
So fröhlich wie die Verse sind natürlich auch die Bilder. Sie bringen das Wesentliche zum Ausdruck und lenken Kinder nicht durch überflüssige Details ab. Sie sind ein Vorher-Nachher-Spiel, zeigen einmal die neue, unbekannte Situation und ein anderes Mal, wie sie aufgelöst wird. So ergänzen sich Text und Bilder fabelhaft und ergeben ein tolles Pappbilderbuch für Kinder ab zwei Jahren.

"Fröhlich, traurig, kribbelig, all das und noch mehr bin ich!" ist ein wertvolles und wichtiges Pappbilderbuch für Kleinkinder, Familien und auch Kindergärten. In ihm wird die große Welt der Gefühle und Eindrücke vorgestellt, gezeigt wo im Alltag man mit welchen Emotionen konfrontiert wird und wie man mit ihnen umgeht. Durch seine fröhlichen Reime, seine freundlichen Bilder und die altersgerechte Umsetzung spricht es Kinder und Eltern nicht nur an, sondern lässt sie auch ins Gespräch kommen. So manches Mal wird dieses Buch helfen, eine schwierige, unbekannte Alltagssituation helfen zu verstehen. Ein absolut empfehlenswertes Buch für alle Familien, aber auch Kinderkrippen und -gärten.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Illustration: