Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Ich bin Vincent und ich habe keine Angst

von Enne Koens, Maartje Kuiper (Illustration)

Rezension von Janett Cernohuby


Ich bin Vincent und ich habe keine Angst
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Spannung & Unterhaltung
  • Bestellen:

    Leider ist für viele Kinder der tägliche Schulalltag ein Überlebenskampf. Sie sehen sich keinen Klassenkameraden gegenüber, sondern gefährlichen Gegnern, die sie beleidigen, schikanieren und auch nicht vor körperlicher Gewalt zurückschrecken. Vincent ist ein solches Kind und er geht mit den Mobbingangriffen auf eine ganz besondere Art um.

    Weiterlesen

    Die Stille zwischen den Sekunden

    von Tania Witte

    Rezension von Janett Cernohuby


    Die Stille zwischen den Sekunden
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Jeder kennt Situationen, in denen der Zufall oder ein Schutzengel verhindern, dass man in einen Unfall verwickelt wird. Oder in denen man durch eine glückliche Fügung, eine einmalige Chance bekommt. Eine solche Fügung des Schicksals erlebt auch Tania Wittes Protagonistin im Jugendroman „Die Stille zwischen den Sekunden“.

    Weiterlesen

    Nach vorn

    von Elisabeth Etz

    Rezension von Janett Cernohuby


    Nach vorn
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Wie knüpft man an das alte Leben wieder an? Nach einem tragischen Schicksalsschlag, nach einer langen und schweren Krankheit? Wie kehrt man in den Alltag zurück, tut so, als wäre nichts gewesen und spürt dabei ständig die fragenden Blicke der anderen auf sich? „Nach vorn“ von Elisabeth Etz ist die Geschichte eines jungen Mädchens, das gerade den Krebs überwunden hat und das versucht, ins Leben zurückzufinden.

    Weiterlesen

    The Hate U Give

    von Angie Thomas

    Rezension von Sarah Mayrhofer


    The Hate U Give
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Starr Carter lebt in zwei verschiedenen Welten. Zum einen die arme, schwarze Nachbarschaft, Garden Heights, in der sie mit ihrer Familie wohnt. Dort hilft Starr im Laden ihres Vaters aus, spricht im Slang und ist allgemein das taffe Mädchen. Zum anderen ist da die teure Privatschule, Williamson Prep, in der sie eine von wenigen schwarzen Schülern ist. Dort trägt sie Markenschuhe und passt ganz genau auf was sie sagt, um nicht aufzufallen. Dass sie mit ihren gerade einmal sechzehn Jahren bereits zwei Morde miterlebt hat, ist eine ganz andere Geschichte…

    Weiterlesen

    Lars, mein Freund

    von Iben Akerlie

    Rezension von Janett Cernohuby


    Lars, mein Freund
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Schwerpunkte
  • Bestellen:

    Schüler haben es in unserer digitalen Zeit mitunter sehr schwer. Denn gerade durch das Onlineangebot von sozialen Netzwerken und eigenen Blogs ist die Möglichkeit zum Mobbing viel größer. Dagegen scheint es fast leichter geworden zu sein, durch ein bestimmtes Raster zu fallen und in der Klasse unbeliebt zu werden. Beide Themen - Mobbing und Beliebtheit - greift Iben Akerlie in ihrem Jugendbuch "Lars, mein Freund" auf.

    Weiterlesen