Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion

von Kyra Groh

Rezension von Janett Cernohuby


Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Sicherheit.
    Nüchtern betrachtet ist das die Abwesenheit einer existenziellen Bedrohung für jemanden. Doch Sicherheit ist viel mehr. Sicherheit sind die vertrauten Abläufe, denen Kinder täglich begegnen. Sicherheit ist das Wissen, dass die Familie immer für einen da ist, einen immer Unterstützt. Sicherheit schließt jeden Bereich ein, im Kleinen wie im Großen. Sie ist ein Grundbedürfnis eines jeden von uns. Doch was, wenn eben dieses sichere Gefühl nur ein trügerischer Schein ist? Wenn das Leben gezeigt hat, wie schnell einem etwas Grundlegendes genommen werden und unser Leben zerstört werden kann? „Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion“ heißt es bei Kyra Groß und bei den Jugendlichen, von denen sie in ihrem Roman erzählt.

    Weiterlesen

    Vor uns das Meer

    von Alan Gratz

    Rezension von Emilia Engel


    Vor uns das Meer
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Durch die gesamte Geschichte hindurch gab es Flüchtlinge. So sehr wir auch glauben wir wären eine so fortschrittliche Gesellschaft und würden an der Vergangenheit wachsen, so sehr täuschen wir uns da auch. Denn wie der Leser in diesem Buch sehen wird, gibt es zahlreiche Parallelen zwischen den Flüchtlingsgeschichten zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs, nach der Kuba-Krise und der aktuellen syrischen Flüchtlingskrise. Gebannt folgen wir den drei Kindern auf ihrer Flucht, sitzen gemeinsam mit ihnen im Boot und hoffen inständig, sie mögen endlich Sicherheit und eine neue Heimat finden.

    Weiterlesen

    Nils geht

    von Gaby Kreslehner

    Rezension von Janett Cernohuby


    Nils geht
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Mobbing im Klassenzimmer ist leider zum Alltag geworden. Hier werden unterschiedliche Kinder mit ebenso unterschiedlicher Herkunft zusammengewürfelt, die nun miteinander auskommen müssen. Da gibt es die Reichen und Armen, die Schlauen, die Dummen, die Lauten, die Stillen, die Mitläufer und die, die den Ton angeben. Und zu guter Letzt gibt es die Opfer. Jene, auf denen herumgehackt wird und die zur Zielscheibe werden. Nils ist eines von ihnen und seine erschütternde Geschichte erzählt Gabi Kreslehner in diesem Jugendroman.

    Weiterlesen

    Mit Kindern redet ja keiner

    von Kirsten Boie

    Rezension von Janett Cernohuby


    Mit Kindern redet ja keiner
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Wie erleben Kinder psychische Erkrankungen ihrer Eltern? Wie gehen sie damit um? Wie verarbeiten sie diese äußerst belastende Situation und vor allem, wie stark prägt es sie? Mit diesen bedrückenden und unangenehme Fragen beschäftigen wir uns nicht gerne, genauso wenig wie mit dem Thema Depression. Es ist uns schlichtweg unangenehm. Doch wir dürfen unsere Augen nicht verschließen. Kirsten Boie erzählt in einem äußerst ergreifenden Kinderroman von eben solch einer schweren Familiensituation.

    Weiterlesen

    Sommer ist trotzdem

    von Espen Dekko

    Rezension von Janett Cernohuby


    Sommer ist trotzdem
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Das gewohnte Leben muss weitergehen, die alltäglichen Verpflichtungen und Wege. Das erleben wir Menschen gerade selbst, in Zeiten von Covid-19. Trotz Einschränkungen in allen Lebensbereichen verlangen Beruf, Schule, Familie trotzdem unsere Aufmerksamkeit. Der Frühling kommt, mit ihm das Osterfest und so mancher feiert gerade Geburtstag. Die Welt dreht sich weiter - auch für jenes Mädchen, von dem Espen Dekko in seinem gefühlsstarken Kinderroman „Sommer ist trotzdem“ erzählt.

    Weiterlesen