Die Osterhennen kommen

Antolin Quiz
von Katja Reider, Dominik Rupp (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 23. März 2021

Die Osterhennen kommen

Was wäre Ostern ohne die Osterhasen, die all die Eier bunt anmalen und verstecken? Moment, halt, sind die Osterhasen wirklich so wichtig? Schließlich legen nicht sie die Eier, sondern die Hennen. Also, was wäre Ostern ohne die Hennen und ihre Eier? Auch nur ein halbes Fest.
Wer leistet nun aber die größere Arbeit von beiden? Hasen oder Hühner? Dieser Frage gehen Katja Reider und Dominik Rupp im Bilderbuch „Die Osterhennen kommen!“ auf den Grund.

Aufruhr im Hühnerstall

Henne Ottilie ist stinksauer. Es ist kurz vor Ostern und heute Morgen standen die Osterhasen vor ihrem Hühnerstall. Mit wichtigem Ton und überheblichem Blick erinnerte Oberhase Hilmar daran, dass alle Eier pünktlich geliefert werden müssten, schließlich hätten die Hasen noch viel vorzubereiten: anmalen, verladen, verstecken. Dieser Tonfall ist es, der Ottilie so sauer macht. Die Hasen spielen sich auf, bekommen all das Lob, dabei sind die Hennen doch diejenigen, die die schwere Arbeit leisten und die Eier legen. So kann es nicht weitergehen! Ottilie möchte auch Eier anmalen und verstecken! Sie geht zu den Hasen und pocht auf ihren Wunsch. Sehr misstrauisch lassen sie Ottilie mitmachen und entdecken schon bald, wie hilfreich die Unterstützung der Henne sein kann. Doch auch Ottilie lernt dazu und merkt, dass Eier Bemalen und Verstecken anstrengender ist, als sie dachte.

Die Osterhennen kommen!

Humorvolles Osterbilderbuch

Wer verrichtet nun also die meiste Arbeit? Osterhasen oder Hennen? Letztendlich gibt es auch nach der Lektüre des Buchs keine eindeutige Antwort auf die Frage, doch ist uns klar geworden, dass beide Gruppen einen wichtigen Anteil daran haben. Denn was wäre Ostern ohne die Eier der Hennen und ohne die Talente der Hasen? Auf jeden Fall nur halb so lustig. Das ist eine Botschaft, die Katja Reider an ihre junge Leserschaft weitergibt: den Blick über den Tellerrand wagen und seinen Horizont erweitern. Sie zeigt ihnen aber noch etwas Anderes: wenn man beharrlich ist und an seinen Zielen festhält, kann man neue Wege gehen und Neues dazulernen. Gleichzeitig erfährt man auch, wie man einander helfen kann, wenn Probleme auftauchen. Denn gerade durch das Miteinander und die gegenseitige Unterstützung werden große Probleme plötzlich kleiner und können rasch aus der Welt geschafft werden. Dafür muss man aufeinander zugehen und sich auf Augenhöhe begegnen. Etwas, das die Hasen lernen müssen. Sie treten zunächst arrogant und überheblich auf. Ein Verhalten, das keiner mag und das vor allem Ottilie ziemlich kränkt.
Die Geschichte ist wunderbar humorvoll und leicht erzählt. Schnell tauchen die jungen Leserinnen und Leser in die Handlung ein und lassen sich von ihr mitreißen. Neugierig und gespannt verfolgen sie, wie sich Ottilie in der Hasenwerkstatt anstellt, wie sie sich neues Können aneignet. Getragen wird diese lustige Ostergeschichte von farbenfrohen und ebenso heiteren Illustrationen. Dominik Rupp hat großartig die Grundstimmung eingefangen und sie in seinen Zeichnungen perfekt umgesetzt. Neben dem Humor in den Hauptmotiven finden sich auch viele witzige Elemente in den Details, die die Kulisse ausschmücken. Da macht das Betrachten gleich noch mehr Spaß.

Die Osterhennen kommen!

Geschichte und Illustration, Katja Reider und Dominik Rupp - beide zusammen haben eine großartige Ostergeschichte, ein geniales Bilderbuch geschaffen. Es unterhält mit einer witzigen Geschichte, die ganz unterschwellig erzählt, dass man für sich selbst einstehen, aber auch über den Tellerrand sehen und die Arbeit der anderen schätzen soll. Gemischt mit viel Charme und Witz kommt so ein Lesevergnügen zu den Familien, das das Warten auf den Osterhasen humorvoll verkürzt.

Details

  • Verlag:
  • Genre:
  • Erschienen:
    02/2021
  • Umfang:
    32 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    3 Jahre
  • ISBN 13:
    9783743204973
  • Preis:
    14,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: