LeYo!

Instrumentiere


mit Uhulelen, Tigarmonikas und Kellerrasseln
von Günther Jakobs
Rezension von Janett Cernohuby | 10. Januar 2017

Instrumentiere

Musik steckt in allem. Im Rauschen des Windes, im Rascheln der Blätter und im Knistern des Kaminfeuers im Ofen. Musik erklingt aus dem Radio, wird mit Instrumenten gespielt oder resultiert aus dem Einsatz der menschlichen Gesangsstimme. Und noch etwas lässt Musik entstehen: Lustige Kinderbücher, in denen Autoren Instrumente mit Tieren kreuzen und zu sogenannten "Instrumentieren" werden lassen.

Mit viel Humor und vor allem witzigen Wortspielen nimmt der Autor seine jungen Bücherfreunde mit in die tierische Welt der Musik. Zwischen Wassermusik, Pop-Staren und Rock'n'Rotkehlchen, Kazzmusik, Waldmusik und Storchester-Instrumentieren lernen wir die unterschiedlichsten Musiker mit ihren Instrumenten kennen. Da gibt es Oktopuster und Elefanfaren, Bockflöten und Hundharmonika, Tenorenkneifer und Kattagnetten, Rockerspaniel und Kontrabär, Wombass und Uhulele.

Instrumentiere TubarschWie all die Instrumentiere klingen? Das verrät uns die App LeYo!. Denn sie erweckt das Bilderbuch zum Leben, beziehungsweise bringt es zum Erklingen.

Günther Jakobs erfindet mit diesem Bilderbuch ein witziges Sammelsurium musikalischer Gesellen. Der Autor spielt mit Worten und mit Begriffen. Er wandelt Tiernamen leicht ab und lässt aus einem Anglerfisch einen Trianglerfisch werden, oder verwandelt anders herum eine Gitarre in ein Gitarreh. So betrachtet man Tier um Tier, Seite um Seite, schmunzelt, lacht und staunt über die Kreativität und den Einfallsreichtum, der in diesem Bilderbuch steckt.

Doch so richtig zur Geltung kommt das Buch erst, wenn man LeYo! zum Einsatz bringt. Denn dann kann man sich unter den illustrierten Tier-Musik-Kreationen erst wirklich etwas vorstellen. Hier reizte Günther Jakobs die so oft angepriesenen Möglichkeiten von LeYo! voll aus. Das Buch wäre nur halb so witzig, wenn man die Tiere nur visuell wahrnehmen könnte. So aber erklingt beim Einsatz von Smartphone oder Tablet auch ihr Klang, oder treffender gesagt, der Klang ihres Instruments. Damit ist die Neugier bei Kindern und ihre Begeisterung geweckt. Wenn der Oktopuster seine Backen aufbläst und Musik aus seinen acht Tröten erklingen lässt. Es ist großartig, was mit diesem LeYo!-Buch geschaffen wurde.

Instrumentiere OktopusterJedes Tier hat einen anderen Klang, eine eigene Melodie. Zusammen ergeben sie je Themenbereich ein eigenständiges Musikstück. Alle Klänge - Tier und Gesamtstück - haben natürlich immer Bezug zum jeweiligen Thema. So spielen die Unterwassertiere blubbernde Meeresmusik, die Affen trommeln kräftig auf ihren Instrumenten und die Chorillas lassen ihre Stimmen in einem tollen Zusammenspiel erklingen. Das Buch, das auf den ersten Blick wie eine Zusammenstellung von Tieren erscheint, eine Spielerei zwischen Worten und Instrumenten, wird durch LeYo! zu einem fantastischen musikalischen Ton-Bilderbuch. Kein anderes der bisher von uns getesteten Produkte der Reihe stieß auf so viel Begeisterung bei Kindern. Mit "Instrumentiere" zeigt Carlsen, wie viel Potential in LeYo! steckt und wie die App über die Grenzen des haptischen Buches hinausgehen kann.
Eine etwas missglückte Angelegenheit gibt es allerdings dennoch: Das Buch wird nicht, wie die bisher erschienenen Titel, in das virtuelle Regal der LeYo!-App aufgenommen. Stattdessen muss man sich hierfür eine eigene App herunterladen. Diese ist natürlich ebenfalls kostenlos. Eine zugegeben ungeschickte Lösung.

Zwei Hörbeispiele: Tenorang-Utan und Storchester

Instrumentiere Hai-HatSo bleibt abschließend nur eines zu sagen: Allen LeYo!-Fans kann dieses Buch nur ans Herz gelegt werden. Auch wenn eine Extra-App vielleicht umständlich ist, macht die Umsetzung dieses grandiosen Bilderbuchs den zusätzlichen Aufwand für die Installation wett. Lustige Bilder, witzige Wortspiele und tolle musikalische Elemente begeistern und sorgen für langen, unterhaltsamen Spielspaß.

Fotos von Carlsen

Details

  • Autor/-in:
  • Serie:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2016
  • Umfang:
    20 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783551220660
  • Preis:
    12,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Illustration:
  • Extras:
  • Sound:

Könnte Ihnen auch gefallen: