Plitsch-Platsch Pinguin

von Ravensburger
Rezension von Janett Cernohuby | 27. November 2017

Plitsch-Platsch Pinguin

Wenn es bei uns draußen immer kälter wird, bleiben wir gerne in den warmen Stuben, sitzen zusammen und spielen lustige Spiele. Anders ist das bei Pinguinen. Wenn es bei ihnen kälter wird, treffen sie sich auf einem kleinen Eisberg und spielen dort gemeinsam "Plitsch-Platsch Pinguin".

Wenn es auf dem Eisberg immer enger wird

Nicht weit vom Festland entfernt schwimmt ein kleiner Eisberg im Wasser. Hier treffen sich die Pinguine, bevor es dunkel wird. Ein jeder will sich noch rechtzeitig seinen Platz ergattern. Doch mit jedem Pinguin der hinzukommt, gerät der Eisberg mehr und mehr ins Schwanken. Wer wird der erste sein, der herunterstürzt?

Geschicklichkeit gefragt

Das unterhaltsame Spiel verlangt viel Fingerspitzengefühl und Geschicklichkeit von seinen Spielern. Vor dem allerersten Spiel müssen die insgesamt 20 Pinguine zusammengesteckt werden. Dann kann der wackelige Spielspaß auch schon beginnen.
In die Mitte des Spieltisches wird die Spielbasis mit dem Eisberg gestellt. Abwechselnd platziert nun jeder Spieler einen seiner Pinguine auf dem eisigen Hügel. Dabei versucht jeder Spieler, so viele Pinguine wie möglich auf dem Eisberg unterzubringen. Das ist gar nicht so einfach, denn dieser wackelt hin und her. Man muss also gut überlegen, wo man sein nächstes Tier platzieren möchte. Gerät der Eisberg aus dem Gleichgewicht, fallen einer oder mehrere der flugunfähigen Vögel hinunter. Der Spieler, der zuletzt seinen Pinguin platzieren wollte, muss diese alle an sich nehmen.
Wer zuerst alle seine Pinguine auf den Eisberg gesetzt hat, ist Sieger und hat das Spiel gewonnen.

Klassiker mit einigen Veränderungen

Das Spiel ist nicht neu. Seit Mitte der 1990iger begeistert das süße Kinderspiel zahlreiche Spieler ab vier Jahren. Dennoch hat das Spiel 2017 einige kleine Veränderungen erfahren. So gibt es nun einen puzzlebaren Pappring, der unter den Eisberg gelegt werden kann. Durch diesen wird der Berg stabilisiert und schwankt nicht ganz so stark hin und her. Nun können auch kleinere Kinder erfolgreich am Spiel teilnehmen und sind nicht mehr so schnell frustriert, wenn ein Pinguin herunterfällt. Zumindest ist das die offizielle Erklärung, tatsächlich ist es wohl eher eine Hilfe für die Eltern, damit auch sie eine Chance auf den Sieg haben.
Eine weitere und für Kinder sicherlich spannendere Ergänzung ist eine kleine Lampe unter dem Eisberg. Sie bringt Licht in dunkle Polarnächte und lässt den Eisberg magisch leuchten. Nun kann man also im Hellen wie auch im Dunklen zeigen, wie geschickt man beim Platzieren der Pinguine vorgehen kann.

Das Spiel begeistert und überzeugt sofort. Die Spielregeln sind sehr simpel und nahezu selbsterklärend. Die ungefähr zehn bis vierzehn Minuten Spielzeit ist ideal für Kinder. Die schlichte, aber ansprechende Aufmachung und die süßen Pinguine begeistern natürlich sofort. Daher werden Kinder auch mit Begeisterung eine Partie nach der anderen spielen. Geschicklichkeit ist hier natürlich sehr gefragt. So kann es vorkommen, dass bei den ersten Partien sehr schnell und oft die Pinguine vom Eisberg purzeln. Doch je öfter Kinder spielen, desto geschickter werden sie. So fördert dieses lustige und unterhaltsame Spiel ganz nebenbei die Feinmotorik. Aber nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen. Sie merken ganz schnell, dass auch sie hier viel Nachholbedarf haben und können sich daher so manche spannende Partie mit ihren Kindern liefern. Da es für zwei bis vier Spieler konzipiert ist, ist es das ideale Familienspiel.

"Plitsch-Platsch Pinguin" aus dem Ravensburger Verlag begeistert seit vielen Jahren junge Spieler ab vier Jahren. Nun kommt das beliebte Geschicklichkeitsspiel mit einigen Neuerungen zu uns. Es enthält einen Stabilisierungsring und bietet dank einer zusätzlichen Lampe, die den Eisberg zum Leuchten bringt, auch im Dunkeln lustigen Spielspaß.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Erschienen:
    03/2017
  • Umfang:
    1 Eisberg, 1 Stabilisierungsring, 1 Teelicht, 20 Pinguine
  • Typ:
    Spiel
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • GTIN:
    4005556213252
  • Spieldauer:
    ca. 10 - 15 Minuten

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Spieltiefe:
Affiliate Links

Könnte Ihnen auch gefallen: