Neu im Bücherkarussell

  • Mein großes Lichter-Wimmelbuch: Auf dem Bauernhof

    von Sandra Grimm, Federica Iossa

    Für die Kleinsten sind Pappbilderbücher Unterhaltung, erstes Sachwissen und vor allem Spielzeug. Darum gibt es in vielen von ihnen große Klappen und manch andere Spielelemente. Auf ein besonderes Element greift der Ravensburger Verlag zurück. In seinen Lichter-Wimmelbüchern für die Kleinsten setzt er gezielt Leuchtelemente zum Suchen und Finden bestimmter Motive ein. Diese Lichter-Wimmelbücher kommen mit zwei Themen zu den Kleinsten: „Im Wald“ und „Auf dem Bauernhof“. Wir haben unseren Blick auf das zeitlose Trendthema Bauernhof gerichtet.

    Weiterlesen

  • Alles übers Schlafen

    von Vicky Woodgate

    Es gibt bereits zahlreiche spannende Themen, die in Kinderbüchern behandelt wurden. Schlaf war noch nicht dabei. Warum auch, ist er doch die langweiligste Phase eines Tages. Irrtum. Denn Schlaf ist nicht nur spannend, sondern auch lebensnotwendig. Was es alles rund um dieses Thema zu wissen und zu entdecken gibt, hat Vicky Woodgate in einem faszinierenden Kindersachbuch zusammengetragen.

    Weiterlesen

  • Das Jahr hat bunte Tage

    von Michaela Holzinger, Julia Gerigk

    Ein Jahr ist bunt und aufregend. Durch alle Jahreszeiten hindurch können wir wunderbare Feste feiern, Bräuche erleben und den Wandel der Natur beobachten. Je nachdem in welchem Land, in welcher Region wir leben, gibt es dort einzigartige Traditionen, die durch das Jahr begleiten. Michaela Holzinger hat sich in Österreich umgesehen und Gedichte, Geschichten, Feste und Bräuche gesammelt. Diese vereint sie in dem wunderbaren Hausbuch „Das Jahr hat bunte Tage“.

    Weiterlesen

  • Mörtel und Maus wollen hoch hinaus

    von Michael Engler, Nina Dulleck

    Hinter kleinen Türen leben sie zwischen Mauern und in Wänden. Sie krabbeln Rohre entlang und schlüpfen aus ihren kleinen Behausungen, wenn wir Menschen nachts schlafen. Dann gehen sie ihrer Arbeit nach, sorgen für Ordnung und stellen auch mal Streiche. Die Rede ist von Wichteln. Von einem besonders mutigen Wichtel erzählt Michael Engler in seinem Vorlesebuch „Mörtel und Maus wollen hoch hinaus“.

    Weiterlesen

  • Das Glück wohnt gegenüber

    von Rocio Bonilla

    Hand aufs Herz: Wie viele unserer Nachbarn kennen wir wirklich? In einem Dorf wird man sicherlich jeden kennen, doch in der Stadt sieht das schon anders aus. Hier lebt man oft Tür an Tür, ohne voneinander zu wissen. Dabei können hinter diesen Türen Menschen mit gleichen Interessen leben, helfende Hände, die sich während eines Urlaubs um Post, Pflanzen und sogar Haustiere kümmern. Diese Anonymität unter Nachbarn greift Rocio Bonilla in ihrem Bilderbuch auf humorvolle Weise auf.

    Weiterlesen

  • Mein großes Lichter-Wimmelbuch: Auf dem Bauernhof
  • Alles übers Schlafen
  • Das Jahr hat bunte Tage
  • Mörtel und Maus wollen hoch hinaus
  • Das Glück wohnt gegenüber

 

Die besten Kinderbücher für den Winter

Artikel

Die besten Kinderbücher für den Winter

Die Weihnachtszeit ist vorbei, die Christbäume sind verschwunden und die Weihnachtsdekoration wieder in Schachteln verpackt. Doch die langen Nächte, kurzen Tage und vor allem der kalte Winter sind noch längst nicht vorbei. Wenn das Wetter nicht zum Schlittenfahren, Eislaufen oder Ski farhen einlädt, und man stattdessen Zuhause bleiben muss, kann man sich die Zeit wunderbar mit guten Büchern vertreiben.

Wo bleibt die Toleranz?

Artikel

Wo bleibt die Toleranz?

„Mama, heute wurde in der Schule über mich gelacht.“
Wenn der eigene Sohn mit diesen Worten nach Hause kommt, zieht sich einem der Magen zusammen. Doch so richtig entsetzt ist man, wenn man den Grund dafür hört: „Die anderen meinten, ich hätte Mädchenklamotten an.“

  • Interview mit Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf

    Vor ostfriesischer Kulisse jagen zwei aufgeweckte Kinder Einbrecher, Gespenster, Fahrraddiebe, Kunstfälscher oder suchen nach Piratenschätzen und entführten Babys. „Nordseedetektive“ haben sich Emma und Lukas genannt. Kommen sie einmal nicht weiter, schlagen sie in Onkel Janssens „Handbuch für gute Detektive“ nach, in dem der Meisterdetektiv seine Tricks und Kniffe aufgeschrieben hat. Hinter der spannenden Kinderbuchreihe stehen Liedermacherin Bettina Göschl und Krimibestsellera...

    weiterlesen

  • Interview mit Isabel Kumpe vom JUMBO Neue Media Verlag

    Um heute im Internet aufzufallen, ist für jedes Unternehmen die richtige Social-Media-Präsenz elementar. Denn Social Media bietet enorme Chancen, um mit seiner Community in Kontakt zu treten und seine Produkte bekannter zu machen. Bereits vor dem Aufblühen der Social Media haben Buchblogger Literatur im Netz vorgestellt. Facebook, Instagram & Co. runden diese Onlineangebote mittlerweile ab. Dabei werden Blogger durch professionelles Social Media Marketing der Buchverlage betreut und u...

    weiterlesen

  • Gundi Herget gewährt uns Einsicht in ihre Arbeit als Kinderbuchautorin

    In Bilderbüchern erleben Kinder viele Abenteuer und lustige Begebenheiten, können aber auch anhand der Erzählungen Alltägliches verarbeiten. Egal ob Töpfchentraining, Abschied vom Schnuller und die Verarbeitung von Gefühlen, viele Eltern greifen regelmäßig zu Bilderbüchern mit Alltagsthemen. Auch Geschichten rund ums Schlafengehen und über Abendrituale zählen dazu. Gundi Herget hat eine ganz liebevoll und charmante Geschichte über ein kleines Äffchen erzählt, das Schlafgewohnhe...

    weiterlesen

  • Katja Reider im Gespräch über Kommissar Pfote

    Seit vielen Jahren schreibt Katja Reider für ein junges Lesepublikum. Sie versteht es, ihre Leserschaft zu fesseln und in die Geschichten eintauchen zu lassen. Im Sommer 2020 präsentierte sie einen neuen Helden, der auf vier Pfoten und schnüffelnd spannende Kriminalfälle löst: Kommissar Pfote. Wir wollten mehr über den Kommissar mit der kalten Schnauze wissen und haben der Autorin ein paar Fragen zu ihrem Werk, aber auch ihrer Arbeit gestellt.

    ...

    weiterlesen

Faszination Dinosaurier

Artikel

Faszination Dinosaurier
Seit 65 Millionen Jahren wandeln sie nicht mehr auf unserer Erde, sind ausgestorben und ihre Knochen zu Stein geworden. Dennoch üben sie eine ungebrochene Faszination auf uns aus: Dinosaurier. Ausgestattet mit scharfen Klauen und Zähnen, teilweise gepanzert und gehörnt, zogen die Giganten der Urzeit über die Erde und besiedelten Land, Wasser und Luft. Nicht nur Wissenschaftler und Forscher versuchen alles über diese Tiere herauszufinden, sondern...

Verleihung des avj medienpreis

Artikel

Verleihung des avj medienpreis

In diesem Jahr wird zum 10. Mal der avj medienpreis verliehen. Ein Jubiläum, das man eigentlich hätte feiern sollen. Wurde es auch, aber im kleinen Kreis. Denn noch immer hält Covid-19 uns im Griff. Bereits 2020, als auch Janett Cernohuby mit dem avj medienpreis ausgezeichnet wurde, musste die Preisverleihung verschoben werden. 2021 entschied man sich dafür, diese in den digitalen Raum zu holen.