Harry Potter

Harry Potter und der Stein der Weisen

Antolin Quiz
von J. K. Rowling
Rezension von Phillip Cernohuby | 19. Februar 2019

Harry Potter und der Stein der Weisen

An seinem elften Geburtstag erfährt Harry, dass er ein Zauberer ist. Doch die Dudleys, bei denen er aufgewachsen ist, lassen ihn nicht gehen und behaupten, dass es Hogwarts und Zauberei nicht gibt. Doch als der Halbriese Hagrit auftaucht, ändert sich für Harry alles. Er nimmt Harry mit und zusammen fahren sie in die Winkelgasse, einem geheimen, für Nicht-Zauberer (also Muggel) verborgenem Ort. Dort erfährt Harry, dass er berühmt ist und, dass seine Eltern von Voldemort umgebracht wurden. Doch zum Glück hat er Freunde, die ihm helfen gegen den dunklen Lord zu kämpfen.

Mir hat das Buch super gut gefallen, weil es voller Fantasie und Abenteuer ist. Kinder die zaubern können, eine geheime Zauberwelt und viele phantastische Wesen. Man kann sich auch gut in Harry hineinversetzen. Sein Leben war bisher nicht so toll. Nun ändert sich für ihn alles und wird viel spannender, aber auch abenteuerlicher.

Harry Potter und der Stein der Weisen

Details

  • Autor/-in:
  • Originaltitel:
    Harry Potter and the Philosopher's Stone
  • Serie:
  • Band:
    1
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2018
  • Umfang:
    336 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    10 Jahre
  • ISBN 13:
    9783551557414
  • Preis:
    16,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:

Könnte Ihnen auch gefallen: