Weniger ins Meer

Antolin Quiz

Was du tun kannst, um Plastik und Müll zu vermeiden
von Hannah Wilson
Rezension von Janett Cernohuby | 28. Oktober 2019

Weniger ins Meer

Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen, Klimadebatten, Plastik vermeiden - das Thema Umweltschutz ist so aktuell wie nie zuvor. Es scheint, als wären wir aufgewacht, als sei uns bewusst geworden, wie zerbrechlich unsere Welt ist und wie rücksichtslos wir bisher mit ihr umgegangen sind. Wir hoffen nicht mehr allein auf Politik und Industrie, sondern werden mittlerweile selbst im Kleinen aktiv, um nachhaltiger und umweltschonender zu leben. Auch Kinder interessieren sich sehr für dieses Thema. Hannah Wilson zeigt ihnen in ihrem Buch, wie sie und ihre Familien die Umwelt schützen und sich umweltbewusst verhalten können.

Jetzt handeln!

Unser Planet vermüllt. Kein Wunder, leben wir in einer wahren Wegwerfgesellschaft. Verpackungen werden hergestellt, nur damit wir sie unmittelbar nach dem Kauf von Produkten wegwerfen. Geht etwas kaputt, wird es durch etwas Neues ersetzt, anstatt es zu reparieren und viele Dinge werden überhaupt ausgetauscht, obwohl sie noch funktionieren. Sie sind nur leider nicht mehr auf dem neuesten Stand. Kein Wunder, wenn unsere Erde im Müll versinkt.
Doch muss das sein? Oder sollten wir nicht langsam anfangen, bewusster mit dem umzugehen, was wir haben? Um das zu tun, müssen wir aber die Zusammenhänge verstehen. Wir müssen begreifen, warum Plastik so schlecht für die Umwelt ist, warum Recycling besser ist und was jede Familie tun kann.

Weniger ins Meer

Umweltwissen altersgerecht und kompakt zusammengefasst

Genau hier setzt Hannah Wilsons Buch an. Systematisch betrachtet sie Müll, sortiert ihn nach seinen Hauptbestandteilen und wirft einen Blick auf Produktion, Einsatz, Recyclingmöglichkeiten und Alternativen. Dafür hat sie das Buch in mehrere Kapitel unterteilt. Während im ersten Kapitel „Der vermüllte Planet“ noch allgemein auf den Ist-Stand eingegangen wird, konzentrieren sich die sechs folgenden Abschnitte auf die Materialien Plastik, Glas, Papier, Metall, Textilien und Lebensmittel. Dinge, die uns tagtäglich umgeben, die wir zur Hand nehmen, uns damit bekleiden und sie zu uns nehmen. Die Kapitel sind stets gleich aufgebaut: Die Autorin erklärt die Eigenschaften des jeweiligen Materials, beschreibt Herstellungs- und Recyclingprozess und zeigt, wo es überall zum Einsatz kommt. Nun kennt man also das Material und kann sich überlegen, wo wir darauf verzichten können, welche Alternativen es gibt und wie wir es nachhaltige einsetzen können. Dazu gehören natürlich auch Upcycling-Tipps.

Weniger ins Meer

Ganz wichtig ist jedoch - und das schreibt die Autorin auch zu Beginn ihres Buches - dass niemand vollkommen ist und es viel wichtiger ist, die Zusammenhänge zu erkennen und sein Bestes zu tun. Keinesfalls erhebt sie den Zeigefinger, mahnt, belehrt und macht Vorwürfe.

Weniger ins Meer

Die Aufbereitung dieser teilweise sehr komplexen und umfangreichen Themen ist sehr gut gelungen. Übersichtlicht, auf den Punkt gebracht und mit altersgerechten Worten werden Kinder an das Thema Müll herangeführt. Zahlreiche Fotos begleiten die kurzen Textpassagen, lockern sie auf und geben immer wieder Beispiele. In allen Erläuterungen orientiert sich das Buch am Alltag von Kindern und ihren Familien. Genau darin liegt seine große Stärke. Kinder - und auch ihre Eltern - können nicht nur viel lernen, sie sehen auch alltägliche Dinge und können die Tipps in ihr Leben integrieren. Durch diese aktuelle und moderne Aufarbeitung können die wichtigen Inhalte vermittelt werden und erreichen viele Leser/-innen.

Weniger ins Meer

„Weniger ins Meer“ ist ein großartiges Kindersachbuch zum Thema Müll und Müllvermeidung. Aktuell und kindgerecht veranschaulicht es, was jeder einzelne tun kann, um die Müllberge nicht ganz so groß werden zu lassen. Das Buch macht deutlich, wie wichtig es ist, mit unserem Planeten und seinen Ressourcen achtsam umzugehen. Denn wir haben nur diese eine Erde und wir wollen sie noch ganz lange behalten.

Details

  • Autor/-in:
  • Originaltitel:
    Drastic Plastic & Troublesome Trash
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    08/2019
  • Umfang:
    64 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    8 Jahre
  • ISBN 13:
    9783845834405
  • Preis:
    15,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: