Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer

Die Jagd beginnt!

Antolin Quiz
von Cally Stronk, Patrick Fix (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 24. November 2020

Die Jagd beginnt!

Endlich hat man alle Buchstaben gelernt, endlich kann man lesen. Nun möchte man auch gleich mit richtig spannenden Geschichten durchstarten. Am besten solchen, bei denen man aktiv teilnehmen kann. Cally Stronk hat genau das für junge Bücherfans, ebenso wie den Start einer neuen Kinderkrimi-Reihe: „Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer“.

Überraschende Post aus Indonesien

Da staunen die Zwillinge Marie und Lukas nicht schlecht, als an ihrem siebten Geburtstag ein seltsamer Brief ankommt, der ein noch seltsameres Paket ankündigt. Beide stammen von ihrer Tante Gundula, die den Kindern ihren magischen Detektivkoffer anvertraut. Dieser ist perfekt zum Lösen von kniffeligen Rätseln. Doch zunächst müssen Marie und Lukas den Koffer erst einmal in Sicherheit bringen, denn die gerissenen Gauner Topf und Deckel wollen ebenfalls an den Koffer herankommen und schrecken dabei vor keinem noch so hinterhältigen Trick zurück…

Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer: Die Jagd beginnt!

Gauner, Rätsel, magische Utensilien

Cally Stronk hat sich für ihre junge Leserschaft mal wieder eine unterhaltsame und mitreißende Geschichte einfallen lassen: Zwei Kinder bekommen einen magischen Detektivkoffer geschenkt. Jedoch ist es weniger der Koffer, der magisch ist, als sein Inhalt. Tante Gundula vertraut den Zwillingen hier etwas ganz Besonderes an, das ihr Leben von nun an ordentlich auf den Kopf stellen wird. Schon das Erhalten des Koffers ist aufregend und spannend - wie sehr, davon kann sich die junge Leserschaft hier ein Bild machen.
Nachdem dieses Buch der Start in eine neue Reihe ist, werden uns die wichtigsten Figuren zunächst kurz vorgestellt. Aber eben nur kurz, um die Spannung nicht zu zerstören. Auch auf den Kofferinhalt wird nicht komplett eingegangen. Zunächst werden drei Utensilien von Tante Gundula im Brief erklärt, der Rest folgt ihren Worten nach später. So behält sich die Autorin auf jeden Fall weiteren Detektiv- und Lesespaß für den zweiten Band offen, der zusammen mit dem ersten Band erschienen ist. Eine feine Sache, da neugierig gewordene Fans gleich ohne Pause weiterlesen können.Das Buch richtet sich an alle guten Leseanfänger ab sieben Jahren. Sein Text ist schon umfangreicher, als in typischen Erstlesebüchern für diese Altersgruppe üblich, aber eben genau das richtige für jene, die schon jetzt über sehr gute Lesekenntnisse verfügen. Sie können mit diesem Buch so richtig in die Welt des Lesens einsteigen, bekomme eine fesselnde Geschichte präsentiert, die obendrein locker und ungezwungen erzählt wird. Damit fängt die Autorin ihre jungen Leserinnen und Leser sofort ein. Sie hält sich gar nicht lange mit Vorreden auf, sondern startet gleich richtig durch. Ein spannender Moment jagt den nächsten. Zwischendurch gibt es immer wieder kleine Rätsel für die Leserschaft. Haben sie aufgepasst? Haben sie sich die Bilder genau angesehen? Denn nur dann können sie hinter die Geheimnisse kommen.
Zahlreiche bunte Illustrationen von Patrick Fix begleiten die Geschichte, lockern den Textfluss auf und geben eben auch wichtige Hinweise. Damit werden Kinder gut unterhalten, bekommen interaktiven Lesespaß geboten und sind motiviert, weiterzulesen.

Die Jagd nach dem magischen Detektivkoffer: Die Jagd beginnt!

Mit ihrer „Jagd nach dem magischen Detektivkoffer“ startet Cally Stronk in einen neue Krimireihe für Lesestarter/-innen, die kurzweilige Unterhaltung, spannende Rätsel und viel Unterhaltung verspricht. Der Auftakt, „Die Jagd beginnt!“, wird seinem Titel nicht nur gerecht, er weckt auch die Neugier auf den zweiten Band, der zum Glück bereits erhältlich ist.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: