• Home
  • Kinder
  • Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft

Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft

Antolin Quiz
von Cally Stronk, Christian Friedrich, Constanze von Kitzing (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 18. Dezember 2020

Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft

Was bedeutet Freundschaft? Eine leichte Frage, die wir alle sofort beantworten können. Freundschaft bedeutet, für jemanden da zu sein. Sie bedeutet Verlässlichkeit, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft und so weiter und so fort. Stellt man Kindern diese Frage, kommt die Antwort schon etwas stockend. Aber stellt man Hamster Kalle die Frage, wird er sie vermutlich damit beantworten, dass ein Freund jemand ist, der den Futternapf auffüllt. Ja, Kalle muss erst noch lernen, was Freundschaft heißt. Doch dazu bekommt er bald schon ausreichend Gelegenheit.

Mit Musik Freunde finden

Bisher hatte Hamster Kalle ein recht entspanntes Leben. Es bestand daraus, im Hamsterrad seines Käfigs zu laufen, dabei zu singen und wenn der Hunger kam, zu mampfen.
Doch das ändert sich, als ihm eines Tages ein kleiner Buchfink vom berühmten Holzstock-Festival erzählt, das auf der großen Bühne im Wald stattfindet. Kalle ist klar, da will er mitmachen und ein großer Star werden. Einige Tage später ergibt sich für ihn die Gelegenheit, aus seinem Käfig auszubüxen. Doch hier draußen, in der großen und gefährlichen Welt, ist er ganz auf sich allein gestellt. Überall lauern Gefahren und nirgends findet Kalle etwas zu Futtern. Zum Glück lernt er bald schon Ratte Rosa kennen, die ihn mehr als einmal aus einer brenzligen Situation rettet. Zusammen mit Frosch Quak machen sie sich auf den Weg zum Holzstock-Festival. Denn mittlerweile ist klar, die drei wollen zusammen als Band auftreten. Singen können sie ja schon, nur eines fehlt vor allem Kalle noch: Er muss die Bedeutung von Freundschaft lernen, denn sonst kann ihr Auftritt kein Erfolg werden.

Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft

Hamster-rattenstarkes Freundschaftsabenteuer

Freundschaft ist ein Thema, das in vielen Kinderbüchern vorkommt. Kein Wunder, denn ohne Freunde ist das Leben einsam, traurig und vor allem schwer. Freunde sind da, wenn man jemanden zum Reden braucht, wenn man Hilfe braucht oder wenn man seine Begeisterung und tollen Erlebnisse teilen möchte. Hamster Kalle ist das eingangs alles unbekannt. Deswegen ist er aber nicht unglücklich! Er ist zufrieden mit dem Leben, wie er es führt. Bis ihm ein kleiner Vogel zwitschert, dass außerhalb des Hamsterkäfigs noch mehr wartet. Draußen in der großen Welt merkt Kalle schnell, dass er ohne Hilfe nicht weit kommt. Diese Hilfe nimmt er sehr gerne an, wann immer sie sich ihm bietet. Was ihm dabei noch fremd ist, ist der Teil mit der Dankbarkeit. Denn wir alle wissen, man kann nicht nur immer nehmen, man muss auch etwas zurückgeben. Diese Lektion lernt Kalle im Laufe dieses Abenteuers. Zum Glück ist er einsichtig und merkt schnell, dass manches in seinem Verhalten nicht okay war. Man kann ihm aber keinen Vorwurf machen, denn bisher war da niemand, von dem er diese Werte hätte lernen können.
So entfaltet sich hier eine charmante und herzige Geschichte. Cally Stronk und Christian Friedrich haben mit ihren kleinen Figuren niedliche Charaktere ausgearbeitet. Dabei sind diese Tiere selbst kindlich-verspielt, sammeln Erfahrung und müssen noch manches lernen. Sie werden zu Figuren, in die sich das junge Publikum hineinversetzen und mit denen sie mitfühlen können.
Dramatik und Spannung gibt es immer wieder in kleinen Portionen. Sei es Kalles gefährliche Flucht durch die Straßen der Stadt, seine Ankunft im Wald, die Futtersuche, die Vorbereitung auf das große Konzert oder manch anderes Ereignis dazwischen. So versteht es die Handlung, die junge Leserschaft an sich zu fesseln.
Begleitet wird das Buch von ebenso liebevollen Illustrationen, die Constanze von Kitzing gezeichnet hat. Sie setzte Kalle, Rosa und Quak humorvoll in Szene.
Das Buch endet mit verschiedenen Extras. Man kann sich mittels QR-Code den Freundschaftssong herunterladen und anhören oder mit den Bastelanleitungen kleine Musikinstrumente fertigen.

Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft

„Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft“ ist ein unterhaltsames und witziges Buch, in dem es um Musik, aber vor allem um Freundschaft geht. Herzig erzählen Cally Stronk und Christian Friedrich von dem kleinen Nager Kalle, der ein großes Abenteuer wagt und jede Menge dazulernt. Ein toller Vorlesespaß für die ganze Familie.

Details

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: