• Home
  • Artikel
  • Endlich Frühling! Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht

Endlich Frühling! Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht

Die besten Bücher für den Frühling

Beitrag von Janett Cernohuby | 08. März 2021

Wenn nach einem langen, grauen Winter die Sonne ihre warmen Strahlen zur Erde schickt, erwacht nicht nur die Natur zu neuem Leben. Auch wir Menschen spüren, wie uns neue Energie durchströmt und getrieben vom Tatendrang, streben wir hinaus aus dem Haus. Balkon und Garten werden aus ihrem Winterschlaf geweckt, die ersten Frühlingsblumen gepflanzt und die Beete für die Aussaat vorbereitet. Auch Ausflüge in die Natur unternehmen wir jetzt besonders gerne, denn nach der kalten, dunklen Jahreszeit wollen wir endlich wieder die wärmenden Sonnenstrahlen genießen.

Endlich Frühling! Wenn die Natur aus ihrem tiefen Winterschlaf erwacht

Überall kann man es sehen, das Frühlingserwachen. Zwischen den letzten Schneehäufchen strecken Schneeglöckchen ihre Blüten hervor. Nach und nach bilden sich Knospen an den Zweigen von Bäumen und Sträuchern, wachsen, brechen auf und bringen Blätter und Blüten hervor. Die ersten Vögel kehren aus dem warmen Süden zurück und singen ihre Lieder wieder bei uns. Bienen, Hummeln und viele andere Insekten erwachen aus ihrem Winterschlaf, summen, brummen und fliegen umher. Wir Menschen begrüßen den Frühling auf vielerlei Arten. Wir bereiten nicht nur Balkon und Garten vor, wir veranstalten auch viele Frühlingsfeste. Bei Kindern sehr beliebt ist natürlich das Osterfest. Schon im Vorfeld wird fleißig gebastelt, gebacken und Eier bunt gefärbt.
Ab und zu überrascht uns der Frühling noch mit Regenschauern, doch mit Regenjacke und Gummistiefel machen auch die viel Spaß.

Das Frühlingserwachen wird natürlich auch in zahlreichen Kinderbüchern aufgegriffen und vielseitig umgesetzt. Schon für die Kleinsten gibt es tolle Pappbilderbücher und erste Hörbücher, die von Tieren und Pflanzen erzählen. Das setzt sich dann für die größeren Kinder fort. Tolle Sachbücher und spannende Geschichten greifen die Frühlingsstimmung auf und begleiten uns durch diese schöne Jahreszeit.

Wir haben eine Auswahl dieser Bücher zusammengestellt.

  • Frühling im Wichtelwald

    Frühling im Wichtelwald

    Autorin: Outi Kaden
    Verlag: ars Edition
    ISBN: 978-3-8458-3584-6
    Seiten: 16 Seiten
    Preis: 8,00 €
    Alter: ab 24 Monate

    Als der kleine Waldwichtel einen Spaziergang im Frühlingswald unternimmt, entdeckt er am Wegesrand etwas Seltsames. Da liegt mitten im Gras ein weißes Ei. Wem das wohl gehört? Der kleine Waldwichtel zögert nicht lange, sondern nimmt das Ei und begibt sich auf die Suche nach seinen Eltern. Bär, Frosch und Luchskinder wissen leider auch nicht, wem das Ei gehört. Doch da sieht der Waldwichtel den Hasen. Er als Eier-Experte weiß natürlich sofort, wem das Ei gehört und schickt den kleinen Waldwichtel runter zum Teich, wo die Schwäne wohnen.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Alles wächst!

    Alles wächst!

    Autorin: Kerri-Ann Hulme, Alice-May Bermingham, Kylie Hamley, Illustration: Lizzy Doyle
    Verlag: Sauerländer
    ISBN: 978-3-7373-5852-1
    Seiten: 12 Seiten
    Preis: 13,00 €
    Alter: ab 2 Jahre

    Egal ob im Garten oder bei den Tieren - alles wächst. Aus kleinen Samenkörnern werden große Pflanzen mit Früchten, aus kleinen Eiern oder Tieren werden große Tiere. Doch wie sehen die unterschiedlichen Entwicklungen aus? Wie verändern sich Pflanzen und Tiere, während sie wachsen? Hier kann man sehr unterschiedliche Beobachtungen machen. Einige Tiere werden von niedlichen Jungtieren zu großen Erwachsenentieren. Das Lamm wird zum Schaf, das Ferkel zum Schwein. Das ist relativ unspektakulär. Doch es gibt Tiere, die unterschiedliche Stadien durchlaufen. Etwa der Frosch, der aus einem Ei schlüpft, zur Kaulquappe wird und dann erst zum Frosch. Diese Entwicklung im Buch zu sehen, ist für die Kleinsten ganz besonders faszinierend. Auch bei den Pflanzen ist es spannend zu beobachten, wie eine rosa Blüte zunächst ihre Blätter verliert und dann der Fruchtknoten über den Sommer immer größer und größer wird, bis er ein Apfel ist. Diese einzigartigen Entwicklungen, diese Wachstumsphasen werden im vorliegenden Pappbilderbuch auf altersgerechte und spannende Weise gezeigt.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Unterm Moos ist viel los!

    Unterm Moos ist viel los!

    Autorin: Nastja Holtfreter
    Verlag: Magellan
    ISBN: 978-3-7348-1552-2
    Seiten: 16 Seiten
    Preis: 12,00 €
    Alter: ab 24 Monate

    Zahlreiche Tiere haben unter der Erde weitverzweigte Gänge gebaut, an deren Enden Wohnhöhlen sind. Diese bieten Unterschlupf, Lagerraum für Vorräte und auch Toiletten. Dabei können diese Baue sehr groß werden, wie etwa bei Familie Dachs. Darum teilen sie sich ihre Wohnung auch oft mit dem Fuchs. Und noch ein Tier ist manchmal in dessen Nachbarschaft zu finden: das Kaninchen. Das mag seltsam klingen, da Kaninchen und Füchse Feinde sind. Aber hier in der Nähe des Baus herrscht ein sogenannter Burgfrieden. Es gibt noch viele andere Tiere, die ihre Wohnungen unter der Erde haben: Maulwürfe, Feldhamster, Murmeltiere, Biber, Fischotter ja sogar Regenwürmer, Schnecken und Maikäfer hausen in unterirdischen Unterschlüpfen. Je nach Lebensweise der Tiere sehen diese aber sehr unterschiedlich aus.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Pip und Posy: Die kleine Schnecke

    Pip und Posy: Die kleine Schnecke

    Autor: Axel Scheffler
    Verlag: Carlsen
    ISBN: 978-3-551-52164-4
    Seiten: 26 Seiten
    Preis: 8,99 €
    Alter: ab 24 Monate

    Wie alle anderen, haben auch Pip und Posy ganz unterschiedliche Vorlieben. So nutzt Pip das schöne Wetter für Gartenarbeit, während Posy jubelnd und wild im Garten spielt. Dabei macht Posy ganz schön viel Lärm. So viel, dass die kleine Schnecke, die Pip im Salat entdeckt hat, sich vor Schreck in ihr Haus verkriecht. Pip findet das gar nicht toll und schickt Posy weg. Endlich ist Ruhe eingekehrt und Pip geht freudig seiner Gartenarbeit nach. Dabei bemerkt er aber den Vogel nicht, der sich leise anschleicht, um die kleine Schnecke zu fressen. Zum Glück springt Posy laut rufend hinterm Busch hervor und verjagt den Vogel. Manchmal kann Lärm doch ganz gut sein.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Mein großes Spurbuch: Wohin krabbbelt der kleine Marienkäfer?

    Mein großes Spurbuch: Wohin krabbbelt der kleine Marienkäfer?

    Autorin: Katharina Wieker
    Verlag: Arena
    ISBN: 978-3-401-71388-5
    Seiten: 10 Seiten
    Preis: 11,00 €
    Alter: ab 3 Jahre

    Der kleine Marienkäfer ist auf dem Weg zum Kindergarten. Sein Weg führt ihn über den Bach, durch den Garten, an der Mauer entlang bis hin zum Waldrand. Dort sitzen schon die anderen Marienkäfer im Morgenkreis und singen ihr Lied. Unterwegs gibt es für den Marienkäfer jede Menge zu sehen und zu entdecken.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos

  • Mein Vogelbuch

    Mein Vogelbuch

    Autorin: Svenja Ernsten, Illustratorin: Jana Walczyk
    Verlag: KOSMOS
    ISBN: 978-3-440-16965-0
    Seiten: 40 Seiten
    Preis: 15,00 €
    Alter: ab 4 Jahre

    Die Rückkehr der Vögel aus dem Süden verbinden wir mit dem Beginn des Frühlings. Und es ist ja auch so. Wenn die Tage wieder länger werden, die Sonnenstrahlen wärmer und die Natur zu neuem Leben erwacht, dann kehren auch viele Zugvögel zurück, um ihr Lied zu singen, ihr Nest zu bauen und ihre Jungen groß zu ziehen. Svenja Ernsten und Jana Walczyk haben ihr neues Kindersachbuch ganz diesen gefiederten Gefährten gewidmet.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Die kleine Raupe Nimmersatt: Mein Buch der Krabbeltiere

    Die kleine Raupe Nimmersatt: Mein Buch der Krabbeltiere

    Autor: Eric Carle
    Verlag: Gerstenberg
    ISBN: 978-3-8369-6108-0
    Seiten: 24 Seiten
    Preis: 8,95 €
    Alter: ab 4 Jahre

    Insekten und andere kleine Krabbeltiere sind wahre Überlebenskünstler. Es gibt unzählige Arten und überall finden sie ein Zuhause. Am häufigsten trifft man sie natürlich in der Natur, auf der Wiese, zwischen den Zweigen von Bäumen und Sträuchern, auf Blüten, Blättern oder sogar unter der Erde. Einige von ihnen haben bunte, schillernde Farben, andere sind einfach nur einfarbig, passen sich gut an. Viele können fliegen, andere bauen fantastische Netze. Manche Krabbeltiere sind Einzelgänger, andere leben in großen Gemeinschaften, arbeiten Hand in Hand oder eher Fühler an Fühler. Es gibt unglaublich flinke Spinnen oder Käfer und ganz langsame Schnecken. Die Raupe Nimmersatt stellt uns die bekanntesten Vertreter vor und weiß auch stets etwas Spannendes über sie zu erzählen.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Naturstickerwelt: Tiere in Wald & Wiese

    Naturstickerwelt: Tiere in Wald & Wiese

    Illustratorin: Ruby Warnecke
    Verlag: Coppenrath
    ISBN: 978-3-649-63697-7
    Seiten: 24 Seiten
    Preis: 7,00 €
    Alter: ab 4 Jahre

    In der Natur kann man nicht nur wunderbare Spaziergänge unternehmen, sie bietet Kindern auch jede Menge zum Entdecken und Erkunden. Tiere haben hier ihr Zuhause, das ganz unterschiedlich aussieht. Manche von ihnen leben hoch oben in den Bäumen, andere auf dem Boden und wieder andere haben ihren Bau in der Erde. Die Reihe „Nature Zoom“ lädt Kinder auf einen unterhaltsamen Streifzug durch die Natur ein und bietet in seinem Natur-Stickerbuch neben Fakten auch jede Menge Unterhaltung.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Insekten & Co.

    Insekten & Co.

    Herausgeber: roots
    Verlag: Bohem
    ISBN: 978-3-95939-095-8
    Seiten: 72 Seiten
    Preis: 17,95 €
    Alter: ab 5 Jahre

    So mancher verdreht im Frühjahr die Augen oder springt gar angeekelt zur Seite, sobald die ersten Insekten, die ersten Käfer hervorgekrabbelt kommen. Zugegeben, diese kleinen Tiere erfreuen sich keiner großen Beliebtheit, dabei sind sie für die Natur, aber auch für uns Menschen, sehr nützlich. Denken wir doch nur einmal an die Honigbiene, die fleißig von Blüte zu Blüte fliegt, damit wir dann später süßen Honig aufs Brot schmieren können. Dabei erfüllen sie nebenbei noch eine weitere, ganz wichtige Aufgabe: Sie bestäuben Blüten, aus denen wiederum Früchte wachsen. Was wären wir also ohne die Bienen?
    Übrigens sind die Bienen nicht die einzigen Insekten, die bestäuben. Aber wohl die fleißigsten. Ein anderes Insekt, das jeder mag, ist der Marienkäfer. Der kleine rote Kerl mit den schwarzen Punkten bringt nicht nur Glück, er vertilgt auch lästige Blattläuse, die sich auf den Pflanzen sammeln. Spinnen sind zwar keine Insekten, aber in ihren Netzen blieben Fliegen und Mücken hängen, die von ihnen gefressen werden. Wie nützlich.
    Man sieht, Krabbeltiere sind gar nicht so lästig, sondern haben viele wichtige Aufgaben in der Natur. Und wenn man sie kennt, erscheinen einem die Tiere auch gleich weniger unheimlich. Zum Glück kann man sie mit diesem Kreativbuch auf unterhaltsame Weise kennenlernen.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft

    Kalle Cool und die Sache mit der Freundschaft

    Autorin: Cally Stronk, Christian Friedrich, Illustratorin: Constanze von Kitzing
    Verlag: Coppenrath
    ISBN: 978-3-649-63721-9
    Seiten: 128 Seiten
    Preis: 13,00 €
    Alter: ab 5 Jahre

    Bisher hatte Hamster Kalle ein recht entspanntes Leben. Es bestand daraus, im Hamsterrad seines Käfigs zu laufen, dabei zu singen und wenn der Hunger kam, zu mampfen. Doch das ändert sich, als ihm eines Tages ein kleiner Buchfink vom berühmten Holzstock-Festival erzählt, das auf der großen Bühne im Wald stattfindet. Kalle ist klar, da will er mitmachen und ein großer Star werden. Einige Tage später ergibt sich für ihn die Gelegenheit, aus seinem Käfig auszubüxen. Doch hier draußen, in der großen und gefährlichen Welt, ist er ganz auf sich allein gestellt. Überall lauern Gefahren und nirgends findet Kalle etwas zu Futtern. Zum Glück lernt er bald schon Ratte Rosa kennen, die ihn mehr als einmal aus einer brenzligen Situation rettet. Zusammen mit Frosch Quak machen sie sich auf den Weg zum Holzstock-Festival. Denn mittlerweile ist klar, die drei wollen zusammen als Band auftreten. Singen können sie ja schon, nur eines fehlt vor allem Kalle noch: Er muss die Bedeutung von Freundschaft lernen, denn sonst kann ihr Auftritt kein Erfolg werden.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    WAS IST WAS Junior: Apfel, Birke, Löwenzahn. Kennst du unsere Pflanzen?

    WAS IST WAS Junior: Apfel, Birke, Löwenzahn. Kennst du unsere Pflanzen?

    Autorin: Bärbel Oftring, Illustrator: Hans-Günther Döring
    Verlag: Tessloff
    ISBN: 978-3-7886-2236-7
    Seiten: 26 Seiten
    Preis: 16,95 €
    Alter: ab 4 Jahre

    Pflanzen gibt es weltweit und in den unterschiedlichsten Arten. Ursprünglich gab es Farne, Moose und Schachtelhalme, mittlerweile ist die Welt der Pflanzen bunt und artenreich. Bäume, Sträucher, Blumen, Kräuter und Gräser formen das Bild der Natur, sind in ihrem Aufbau und in ihrem Nutzen sehr unterschiedlich. Blumen sind für Insekten und andere kleine Tiere eine Nahrungsquelle, größere Wildtiere fressen Beeren und andere Früchte von Sträuchern und Bäumen. Und auch wir Menschen nutzen Pflanzen auf vielfältigste Art für uns. Viele haben wir kultiviert, um unseren täglichen Bedarf an Lebensmitteln zu decken. Darüber hinaus haben Pflanzen noch viele weitere Funktionen für die Natur. Bäume und Sträucher bieten Tieren Lebensraum und Unterschlupf. Der Mensch nutzt das Holz für die Herstellung von Möbeln, Spielsachen und anderen Alltagsgegenständen. Bäume produzieren Sauerstoff, den wir Menschen und Tiere atmen.
    So unterschiedlich wie der Lebensraum für Tiere und Menschen ist, so unterschiedlich sehen auch Pflanzen aus. Selbst unter Wasser wachsen sie.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Kommst du mit nach draußen?

    Kommst du mit nach draußen?

    Autor: Peter Wohlleben, Illustratorin: Stefanie Reich
    Verlag: Oetinger
    ISBN: 978-3-7891-2133-3
    Seiten: 125 Seiten
    Preis: 18,00 €
    Alter: ab 6 Jahre

    Lange suchen musste auch der Erfolgsautor nicht. Denn sobald man die Haustür hinter sich schließt, steht man schon mittendrin in der Natur. In den Ritzen des Bürgersteigs wachsen Pflanzen, dazwischen wuseln winzige Tiere herum. Im Park unweit des Hauses wachsen Bäume und andere Pflanzen. Je nach Größe des Parks leben hier Waschbären, Füchse, Eichhörnchen, Igel und viele andere Tiere. Durch die Luft fliegen Vögel, andere sitzen in Sträuchern und zwitschern lautstark. Für die Natur muss man also gar nicht weit aufs Land hinausfahren. Wenn man die Augen öffnet und genau hinschaut, dann sieht man sie auch in der Stadt. In seinem Streifzug zeigt uns Peter Wohlleben, was hier alles entdecken werden kann. Häuser bieten Tiere ein Zuhause, Pflanzen wachsen um sie und auch an ihnen. Unter der Straße ist ebenfalls viel los. In der Kanalisation haben viele Tiere ihr Zuhause, ebenso in den Wurzeln von Bäumen. Viel los ist auch auf dem Bahnsteig. Nicht etwa, weil dort gerade ein Zug eingefahren ist, sondern weil sich Tauben um ein weggeworfenes Brot zanken, Wespen und Fliegen um eine leere Limoflasche fliegen.
    Auf seinem Streifzug macht Peter Wohlleben in der Nähe eines Gewässers Halt - ein kleiner See, ein Fluss. Er zeigt uns, wie wir aus einem Stück Rinde ein kleines Segelboot bauen können, das sogar schwimmt. Er zeigt uns, wie die Farbe in die Natur kommt, wie wir aus Zitronen-, Avocado- und Tomatenkernen Pflanzen züchten können. Für alle mit Garten hat er noch weitere Tipps.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Erstes Lesen Easy: Entdecke die Bäume

    Erstes Lesen Easy: Entdecke die Bäume

    Autorin: Sonja Meierjürgen
    Verlag: Tessloff
    ISBN: 978-3-7886-7719-0
    Seiten: 48 Seiten
    Preis: 6,95 €
    Alter: ab 6 Jahre

    Was sind Bäume? Was ist das Besondere an ihnen? Wie sind sie aufgebaut? Mit diesen Themen startet dieser erste Band. Altersgerecht wird wichtiges, erstes Schulwissen erläutert. Dazu gehören die Unterteilung in Nadel- und Laubbäume, das Vorstellen heimischer Arten, die Bedeutung für Tiere als Wohnstätte und Futterquelle, aber auch die Bedeutung für uns Menschen. Denn auch wir essen die Früchte der Bäume und verwenden ihr Holz. Wie sehen Bäume im Wandel der Jahreszeiten aus? Wie vermehren sie sich? Alle diese Themen haben Einzug in das Buch gefunden und vermitteln Kinder wichtiges Sachwissen.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Löwenzahn und Pusteblume, Schmetterling und ich

    Löwenzahn und Pusteblume, Schmetterling und ich

    Autor: Matthias Meyer-Göllner, Illustratorin: Martina Hoffmann
    Verlag: Jumbo
    ISBN: 978-3-8337-4264-4
    Seiten: 48 Seiten
    Preis: 20,00 €
    Alter: ab 5 Jahre

    Was gibt es im Garten und vor der Tür zu entdecken? Wofür sind Insekten gut? Der eigene Garten hält viele Möglichkeiten bereit, die Natur kennenzulernen und Kinder zum Entdecken anzuregen. Mit einer liebenswerten Geschichte, eingängigen Liedern, Spiel- und Bastelideen sowie ausführlichen Informationen lädt Matthias Meyer-Göllner dazu ein, die Natur vor der eigenen Haustür intensiv kennenzulernen. Martina Hoffmann unterstützt ihn dabei mit vielen bunten Illustrationen. Aus dem Inhalt: 7 Lieder z.B.: • Rasenmähertango • Eine kleine Blume • Mein Garten leuchtet bunt Spiele, z. B.: • Hummel-Stabpuppentheater • Becherlupen-Rätsellied • Schneckenpost-Fingerspiel Wissen, z. B.: Komposthaufen, Metamorphose, Insekten.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

  • Käfer, Bienen, Spinnen

    Käfer, Bienen, Spinnen

    Autorin: Jess French, Illustratorin: Claire McElfatrick
    Verlag: Dorling Kindersley
    ISBN: 978-3-8310-4121-3
    Seiten: 80 Seiten
    Preis: 14,95 €
    Alter: ab 8 Jahre

    Wenn wir von Krabbeltieren sprechen, meinen wir Insekten, Spinnen, Würmer, Schnecken und manch andere. In der Umgangssprache werden sie als Insekten bezeichnet, was aber nicht ganz stimmt. Besser wäre der Familienname „wirbellose Tiere“. Denn während sich Insekten, Spinnen, Würmer und Schnecken bereits aufgrund ihrer Beinanzahl unterschieden, haben wirbellose Tiere eines gemeinsam: Sie haben kein Skelett.
    Krabbel- und Kriechtiere sind nicht gerade beliebt, doch haben sie für unsere Natur eine wichtige Bedeutung. Ohne sie würden Pflanzen nicht bestäubt werden, hätten größere Tiere keine Nahrung und würden Abfälle nicht beseitigt werden. Wirbellose Tiere leben seit Millionen von Jahren auf der Erde und waren schon lange vor den Dinosauriern da. Forscher haben wirbellose Tiere in verschiedene Gruppen eingeteilt, darunter Gliederfüßer, Insekten, Spinnentiere, Krebstiere und Würmer. Diese stellt Jess French in diesem Kindersachbuch vor. Dabei umschreibt sie Körperbau, besondere Merkmale und Fähigkeiten, Verwandtschaft, Verhalten, Lebensräume und auch das Zusammenspiel Menschen und Insekten. Das ist nicht immer gut und der Mensch sorgt mit seinem rücksichtslosen Umgang dafür, dass diese Tiergruppe immer kleiner wird. Umdenken ist angesagt.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Finn und Frieda finden den Frühling

    Finn und Frieda finden den Frühling

    Autor: Martin Klein, Illustratorin: Kerstin Meyer
    Verlag: Tulipan
    ISBN: 978-3-86429-411-2
    Seiten: 48 Seiten
    Preis: 8,95 €
    Alter: ab 7 Jahre

    Etwas ist anders, als Finn und Frieda an diesem Morgen in die Schule gehen wollen. Nicht weil sie verschlafen haben, sondern weil in ihrem Vorgarten ein kleiner Igel sitzt. Nachdem er ziemlich schwach ist, bringen ihn die Geschwister zur Tierärztin. Die schlägt vor, dass die beiden den Igel bei sich behalten und ihn aufpäppeln. Er ist viel zu früh aus dem Winterschlaf erwacht, denn der Frühling lässt noch auf sich warten. Gleich am Wochenende ziehen Finn und Frieda mit ihrem Opa los und wollen den Frühling aufspüren. Tatsächlich finden sie auch schon die ersten Frühlingsboten in Form von Krokussen. Auch ein paar Kräuter wachsen schon im Park und werden von den dreien eingesammelt. Daraus wollen sie eine Sieben-Kräuter-Kraftsuppe kochen, die auch den schwachen Igel wieder munter werden lässt. Überhaupt ist der bald sehr aktiv und verlässt nun die Geschwister. Hinaus in den Frühling, um seine eigenen Wege zu gehen.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    WAS IST WAS: Insekten - Überlebenskünstler auf sechs Beinen

    WAS IST WAS: Insekten - Überlebenskünstler auf sechs Beinen

    Autorin: Alexandra Rigos
    Verlag: Tessloff
    ISBN: 978-3-7886-2108-7
    Seiten: 48 Seiten
    Preis: 9,95 €
    Alter: ab 8 Jahre

    Sie gehören zu den unbeliebtesten Zeitgenossen auf unserem Planeten, und das eigentlich zu Unrecht. Bei vielen verbreiten sie Ekel, Angst und Schrecken, obwohl sie doch für das Wachstum und die Verbreitung der meisten Pflanzenarten verantwortlich sind. Die Rede ist von Insekten, die Thema des 30. Bandes der Reihe „WAS IST WAS“ sind. Wir haben uns das Werk vorsichtig näher angesehen.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos


    Matsch & Möhren

    Matsch & Möhren

    Autorin: Bärbel Oftring
    Verlag: KOSMOS
    ISBN: 978-3-440-16877-6
    Seiten: 144 Seiten
    Preis: 17 €

    Wer einen Garten hat, der kann sich glücklich schätzen. Denn er hat einen Ort, an den er sich zurückziehen und erholen kann. An dem er Obst und Gemüse anbauen kann oder einfach nur Blumenbeete anlegt. Haben Familien mit Kindern einen Garten, ist dieser für sie dann auch noch Spiel- und Entdeckerplatz in einem. In ihrem Buch zeigt uns Bärbel Oftring, wie wir mit Kindern den Garten entdecken können und wie dieser für sie zum einem Abenteuer wird. Das Abenteuer Natur.

    Affiliate Links
    Bestellen bei oder

    mehr Infos

Endlich Frühling! Wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht