Das ABC der Schule

von Anne-Kathrin Behl
Rezension von Janett Cernohuby | 22. April 2016

Das ABC der Schule

"Auf Wiedersehen Kindergarten und Hallo Schule" heißt es bald wieder für eine Gruppe Kinder. Für sie beginnt bald die spannende Zeit in der Schule, in der sie das ABC und das Einmaleins lernen. "Das ABC der Schule" können sie schon im Vorfeld kennenlernen, denn dabei handelt es sich um ein witziges Bilderbuch von Anne-Kathrin Behl.

Kaum zu glauben, aber in so ein ABC passt ein ganzer Schultag hinein. Wie das? Paul zeigt es euch. Mit frischen Anziehsachen und einem Brot geht es hinein in das tägliche Chaos. Am Schultor wartet schon die Direktorin und los geht ein aufregender Schultag ohne Eltern. Lange Flure, Geburtstagslieder, Hausaufgaben, Lehrer, Mathe, Ordnung, Pause, Unterricht und vieles mehr gehört zu einem aufregenden Schultag von A bis Z dazu. Über den kann man dann am Nachmittag seinen Eltern berichten - genauso, wie es Paul auch macht.

"Das ABC der Schule" ist ein witziges Bilderbuch über einen ganz normalen Schulalltag. Gleichzeitig ist es auch ein lustiges Schul-ABC, das mit 26 heiteren Reimen und Bildern zu seinen Lesern kommt. Diese Reime sind nicht sehr nicht sehr lang, sondern im Gegenteil mit zwei Zeilen eher recht kurz. Dennoch sagen sie alles Wichtige aus. Den Rest erfährt man dann in dem dazugehörigen Bild, das über wesentlich mehr Details verfügt. Sie füllen aus, was dem Zweizeiler noch an Inhalt fehlt. So können Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich die Geschichte anhand der Bilder selbst zusammenreimen.
Die zweizeiligen Verse sind witzig und amüsant. Autorin Anne-Kathrin Behl spielt mit der Sprache, jongliert mit Wörtern und vor allem Buchstaben und zaubert eine Handlung, die sich am Alphabet orientiert. Der jeweilige Buchstabe ist mehrfach hervorgehoben. Zum einen ist er plakativ und farbig dargestellt, zum anderen wird er im Text auch durch Fettdruck betont.
Die Illustrationen zeigen, wie schon erwähnt, viele Details und vor allem das, was nicht mehr in den Zweizeiler gepasst hat. Zudem sind sie sehr witzig und comichaft gezeichnet. Dadurch passen sie wunderbar zum Konzept des Buches.
"Das ABC der Schule" ist ein schönes Buch für alle Schulanfänger. Es zeigt ihnen auf witzige, humorvolle Art, wie Schule so ist und nimmt ihm vielleicht auch ein wenig Angst. Denn auch hier gibt es Freunde, auch hier hat man Spaß und darf neben dem Lernen auch turnen, muszieren und malen. Doch am schönsten ist es natürlich, wenn die Schule aus ist und alle mit einem lauten Yeah nach Hause laufen.

Kurz gefasst ist "Das ABC der Schule" ein witzig geschriebenes und illustriertes Bilderbuch von Anne-Kathrin Behl. Sie geht das Thema Schule und Schulalltag auf eine humorvolle, unterhaltsame Weise an, zeigt, dass auch hier Spaß auf die Kinder wartet. Das macht das Buch zu einem idealen Geschenk für die Zuckertüte. Aber nicht nur Schulkinder haben hieran Freude, auch Vorschüler werden Gefallen an den lustigen Reimen finden. 

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    03/2016
  • Umfang:
    64 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    5 Jahre
  • ISBN 13:
    9783845808086
  • Preis:
    12,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: