Mein kunterbuntes Farbenbuch

von Anne-Kathrin Behl
Rezension von Janett Cernohuby | 27. September 2019

Mein kunterbuntes Farbenbuch

Ein klassisches und viel gefragtes Thema im Bereich Pappbilderbuch sind die sogenannten Farbenbücher. Sie unterstützen die Kleinsten dabei, die bunte Welt der Farben kennen und benennen zu lernen. Meist sind diese Farbenbücher nach einem klassischen Prinzip aufgebaut. Anne-Kathrin Behl hat sich für ihr Farbenbuch etwas ganz anderes einfallen lassen, nämlich die lustige Geschichte von Lena und ihrem Freund Peter.

Eine bunte Geburtstagsfeier

Peter hat Geburtstag und seine Freundin Lena kommt ihn besuchen. Dafür fährt Lena mit ihrem roten Auto zu Peters gelbem Haus. Doch welches der drei Autos ist rot und welches Haus ist gelb? Mit Hilfe der Kleinsten ist das Gesuchte schnell gefunden und die lustige Geburtstagsfeier kann beginnen. Zuerst wird Kuchen gegessen und später im Garten mit dem Ball gespielt. Was für ein schöner Geburtstag!

Mein kunterbuntes Farbenbuch

So macht Farbenlernen Spaß

Anne-Kathrin Behl erzählt in ihrem kunterbunten Farbenbuch eine tolle Geschichte, mit der sich die Kleinsten schnell identifizieren können. Denn Geburtstag feiert jeder gerne.
Anders als die meisten Farbenbücher, ist bei diesem aber nicht jede Doppelseite einer speziellen Farbe gewidmet, sondern es gilt, die gesuchte Farbe aus mehreren Auswahlmöglichkeiten zu erkennen. Dafür wird immer nach speziellen Gegenständen gesucht, die stets dreimal und immer in unterschiedlichen Farben abgebildet sind. Tolle Klappen helfen dabei, den richtigen Gegenstand zu finden. Denn hinter jeder ist eine kleine, manchmal witzige Antwort notiert.
So schreitet die Geschichte voran und die Kleinen lernen spielerisch und mit viel Entdeckerspaß die Grundfarben gelb, rot, blau und grün kennen. Da es natürlich auch hinter den Klappen manches zu entdecken gibt - gewähren sie doch einen Blick in Schränke, Räume, Kisten und mehr - haben die Kleinsten viel Spaß dabei, immer wieder hinter sie zu schauen. Sie benennen die abgebildeten Gegenstände und erzählen vielleichte eigene kleine Geschichten. Das fördert ganz nebenbei den Spracherwerb.
Die Illustrationen im Buch sind fröhlich, bunt und altersgerecht. Wir bekommen tolle Kulissen gezeigt, in denen es viel zu entdecken gibt, die aber trotzdem nicht überladen sind. Die Bilder sind mit klare Linien und Formen gezeichnet und haben einen modernen Charakter.

Mein kunterbuntes Farbenbuch

Alles das macht „Mein kunterbuntes Farbenbuch“ zu einem tollen Pappbilderbuch für Kinder ab zwei Jahren. Autorin Anne-Kathrin Behl erzählt darin eine fröhliche Geburtstagsgeschichte, die zum Erlernen der Grundfarben einlädt. Mit diesem Werk halten wir ein Farbenbuch in der Hand, das ein klassisches Lernthema aufgreift, aber einmal erfrischend anders gestaltet ist.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    07/2019
  • Umfang:
    16 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Alter (Kleinkind):
    24 Monate
  • ISBN 13:
    9783789109713
  • Preis:
    10,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: