Meine Tiere im Wald

von Coppenrath
Rezension von Janett Cernohuby | 12. Juli 2017

Meine Tiere im Wald

Der Wald ist ein großartiger und aufregender Lebensraum. Eine Wanderung durch ihn macht nicht nur Spaß, sondern bietet Kindern auch sehr viel zum Entdecken, Staunen und Beobachten. Letzteres vor allem bei Tieren. Doch welchen Tieren kann man im Wald begegnen? Das Pappbilderbuch "Meine Tiere im Wald" zeigt sie auf beeindruckenden Fotos.

Welche Tiere leben im Wald?

Der Wald ist Heimat zahlreicher Tiere. Große wie kleine, scheue wie jagende sind darunter. Sie alle haben sich im Pappbilderbuch versammelt und stellen sich kleinen Naturfreunden und Weltentdeckern in Bild und Text vor. Fuchs, Wolf, Wildschwein, Hirsch, Bär, Dachs und Hase streifen durch den Wald. Eulen, verschiedene Vogelarten und Eichhörnchen sitzen zwischen den Baumästen. Insekten krabbeln über den Boden, durch Sträucher und Blüten; Igel, Feuersalamander, Hasel- und Feldmaus sind auf Futtersuche. Unsere Wälder sind ganz gewiss nicht langweilig, sondern bieten einer bunten und vielseitigen Tierwelt ein Zuhause.

Ein tolles Foto-Tierbuch

Erneut ergänzt ein tolles Foto-Tierbuch die Pappbilderbuchfamilie des Coppenrath Verlags. In gewohnter Manier zeigt es Kindern ab 18 Monaten die artenreiche Tierwelt eines bestimmten Lebensraums. Dabei handelt es sich dieses Mal um den Wald. Großartige und ausdrucksstarke Portraits haben die Tiere eingefangen und zeigen sie in ihrem natürlichen Umfeld. Es sind eindrucksvolle Bilder, die mit viel Sorgfalt und Bedacht ausgesucht wurden. Sie zeigen sowohl ausgewachsene Tiere, als auch viele Jungtiere im Spiel. Das begeistert natürlich Kinder ganz besonders.
Zugegeben, nicht alle Tiere wird man bei einem Waldspaziergang beobachten können und auf so manches davon verzichtet man sicherlich gerne. Dennoch ist dieses Buch unglaublich toll und großartig. Es zeigt die Artenvielfalt, die unsere Wälder zu bieten haben. Doch nicht nur für das Auge ist hier etwas geboten, sondern auch für das Wissen. Kurze Sachtexte begleiten die Bilder. Sie vermitteln erste Informationenüber die Tierarten oder bestimmte Tiergruppen. Dabei nehmen sie auch immer Bezug auf die gezeigten Bilder, stellen Fragen und bringen Kinder dazu, noch einmal einen genauen Blick auf die Fotos zu werfen. Die Bilder bieten viel Erzählstoff, besonders für Eltern. Anhand der Aufnahmen können sie Kindern Gespräche über die Tiere führen, ihnen vom typischen Verhalten und von Gewohnheiten erzählen und vielleicht auch von eigenen Sichtungen berichten.
Damit lädt das Pappbilderbuch immer wieder dazu ein, hervorgeholt und betrachtet zu werden. Die Fotos sind - wie immer bei Büchern dieser Reihe - sehr hochwertig und lassen selbst uns Erwachsene sie mit Begeisterung betrachten. Damit Kinder lange Freude an diesem Buch haben, erscheint es in hochwertiger Qualität. Der stabile und zusätzlich beschichtete Karton ist ideal für kleine Kinderhände und nicht so schnell zu beschädigen.

"Meine Tiere im Wald" ist ein großartiges Foto-Pappbilderbuch für die Allerkleinsten. In über 80 Tierfotos können sie den faszinierenden und einzigartigen Lebensraum Wald erkunden und seine Bewohner aus nächster Nähe bestaunen. Zusätzlich erhalten sie erstes Sachwissen, das ihnen auf spielerische und unterhaltsame Art etwas von den abgebildeten Tieren erzählt. Es ist ein Buch, das einfach viel Spaß und Freude bereitet, weswegen wir es allen Eltern sehr ans Herz legen wollen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Erschienen:
    06/2017
  • Umfang:
    36 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Alter (Kleinkind):
    18 Monate
  • ISBN 13:
    9783649619543
  • Preis:
    9,90 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: