Legespiel Bunte Käfer

von Haba
Rezension von Janett Cernohuby | 09. April 2016

Legespiel Bunte Käfer

Mit dem Beginn des zweiten Lebensjahres setzen sich Kleinkinder mit räumlichen Beziehungen auseinander. Es wird gestapelt, sortiert und Behältnisse werden aus- und wieder eingeräumt. Doch auch die ersten Puzzles werden jetzt interessant. In den Spielzeuggeschäften gibt es schier unendlich viele Varianten und Modelle. Ein sehr schönes und gerade für die Allerkleinsten schlichtes und ansprechendes Exemplar ist das "Legespiel Bunte Käfer" aus dem Haba Verlag.

Bunt und quirlig geht es auf der Blumenwiese zu. Hier flattern kleine rote, gelbe und blaue Käfer umher und fliegen von einer Blume zur nächsten. Ihre Flügel zieren hübsche kleine Punkte.
Diese Flügel und Punkte sind aus kleinen Holzelementen gefertigt, die von Kindern herausgenommen und neu zusammengesetzt werden können. Entweder farblich passend oder gerne auch einmal kunterbunt - zumindest die Punkte.
Auf einer runden, sehr stabilen Holzplatte ist die Wiese mit den drei Käfergesichtern aufgemalt. Für die Käferkörper und Punkte sind in der Platte kleine Vertiefungen eingearbeitet, in welche diese gelegt werden können. Die Flügelgröße der Käfer ist unterschiedlich, so dass die Flügelfarben gelb, rot und blau auch stets nur bei ihrem dazugehörigen Käfer aufgelegt werden können. Anders verhält es sich bei den Punkten. Die kleinen bunten und an der Oberseite abgerundeten Holzsteine können beliebig auf die Käfer verteilt werden. Es müssen nicht immer die roten Steine auch zum roten Käfer. Man kann sie auch einmal zum blauen oder gelben stellen und so die bunte Wiese noch bunter gestalten.

Kinder brauchen durchdachte und altersgerechte Spielsachen. Obendrein sollen diese die Fantasie anregen, Spaß machen und Raum für eigene Ideen bieten. Das alles trifft auf das Legespiel "Bunte Käfer" zu. Zudem fördert es gleichzeitig die Feinmotorik, die visuelle Wahrnehmung und weckt obendrein die Freude am Puzzle. Darüber hinaus lernen sie mit diesem Legespiel, sich für eine Zeit lang alleine und selbstständig zu beschäftigen.
Das Holzpuzzle ist für Kinder ab 18 Monaten konzipiert und geeignet. Sie werden mit großer Begeisterung beginnen, die Teile auseinander zu bauen und wieder neu aufzulegen. Über lange Zeit fesselt sie dieses simple, aber dennoch sehr ansprechende Holzspiel. Die Farben sind kräftig und leuchten, die Gesichter der Käfer, Schnecken und Fliegen sind herzig und mit lieben Gesichtszügen gezeichnet. Die Holzelemente sind qualitativ hochwertig verarbeitet. Saubere Kanten und Übergänge zeugen von hoher Qualität bei den Grundmaterialien wie auch bei der Verarbeitung. Die stabile Grundplatte aber auch die Legeelemente versprechen lange Haltbarkeit und Lebensdauer. So kann das Spiel auch an ein jüngeres Geschwisterchen weitergereicht werden und sieht immer noch wie neu aus.

"Legespiel Lustige Käfer" ist ein farbenprächtiges, hervorragend verarbeitetes erstes Holzpuzzle für Kleinkinder ab 18 Monaten. Hier können diese mit ersten Formen und Farben spielen, sie er- und begreifen und kunterbunt wieder zusammenlegen. Dieses simple Spielkonzept begeistert Kleinkinder über längere Zeit. Gleichzeitig fördert es sie in vielen Bereichen und unterstützt sie so in ihrer Entwicklung. Ein tolles Spielzeug, bei dem Eltern mit ruhigem Gewissen zugreifen können.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    10/2016
  • Umfang:
    diverse Holzelemente
  • Typ:
    Spiel
  • Alter (Kleinkind):
    18 Monate
  • ASIN:
    B0169SFX4E
  • EAN:
    4010168216188

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: