Sonderwunsch ans Christkind

Antolin Quiz
von Michaela Holzinger (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 14. Oktober 2016

Sonderwunsch ans Christkind

Weihnachten ist die Zeit der Wunder und die Zeit des Friedens und der Harmonie. Überall werden Wünsche geäußert; nach einer neuen Puppe, einem neuen Auto oder einem Schaukelpferd. Doch es gibt auch Wünsche, die man nicht kaufen oder basteln kann. Wünsche, bei denen es um immaterielle Dinge wie Freundschaft, Gesundheit oder Harmonie geht. Sonderwünsche, wie sie auch Michaela Holzinger in ihrem neuen Weihnachtsbilderbuch aufgreift.

Denn in der Himmelswerkstatt ist ein ganz besonderer Wunschzettel eingelangt. Er stammt von dem kleinen Mädchen Sophie, das einen besonders kniffligen Sonderwunsch hat. Sophie wünscht sich, dass Zuhause alles wieder in Ordnung kommt: Dass sie sich mit ihrem Freund verträgt, die Eltern mehr Zeit für sie haben und die Oma nicht mehr mit dem Nachbarn streitet. Das ist keine einfache Aufgabe, doch der kleine Engel Benedikt gibt so leicht nicht auf und versucht sein Bestes, damit Sophies Weihnachtswunsch in Erfüllung geht…

"Sonderwunsch ans Christkind" ist wieder ein ganz besonderes und stimmungsvolles Weihnachtsbuch von Michaela Holzinger. Schon vor ein paar Jahren hat die aus Oberösterreich stammende Autorin bewiesen, dass sie den Zauber der Weihnachtszeit in ihren Geschichten einzufangen und an ihre jungen Leser weiterzureichen vermag. Mit ihrem neuen Bilderbuch tut sie es ebenfalls. Sie erzählt von einem kleinen Mädchen, dem Spielsachen nicht so wichtig sind wie Freundschaft und Zusammenhalt. Daher leidet sie ganz besonders darunter, dass alle zerstritten sind und gerade jetzt, vor dem schönsten Fest im Jahr, nicht miteinander auskommen. Dabei wünscht sie sich doch nur ein schönes und friedvolles Weihnachten.
Michaela Holzinger zeigt mit ihrer neuen Weihnachtsgeschichte, dass es beim Weihnachtsfest nicht um die Geschenke geht, die man bekommt, sondern um das Zusammensein mit den Menschen, die einen am meisten bedeuten. Sie zeigt, dass man das Glück nicht in zahlreichen bunt verpackten Kartons findet, sondern in geselliger Runde um einen wunderschönen Weihnachtsbaum in der verschneiten Winterlandschaft. Diese Harmonie und Ruhe fehlt uns in der heutigen hektischen Zeit leider zu oft. Wie schön ist es dann, wenn Kinderbuchautoren auch uns Erwachsene mit stimmungsvollen Geschichten kurz daran erinnern, was Weihnachten ausmacht. Wie wichtig es ist, die Arbeit einmal liegen zu lassen und stattdessen gemeinsam Plätzchen zu backen und mehr Zeit mit unseren Kindern zu verbringen.
Diese stimmungsvolle und weihnachtliche Geschichte wird begleitet von heiteren, fröhlichen Illustrationen. Vor einer weißen Winterlandschaft können wir einen Blick in Sophies Leben werfen und lernen die Menschen kennen, die sie umgeben. Zwar fehlt den Illustrationen die räumliche Tiefe, doch sind sie liebevoll und kindgerecht gezeichnet. Die Bilder greifen die wichtigen Elemente des Textes auf und erzählen die Geschichte auf ihre Weise nach.

"Sonderwunsch ans Christkind" ist ein stimmungsvolles Bilderbuch mit einer winter-weihnachtlichen Geschichte von Michaela Holzinger. Sie erinnert uns daran, dass Weihnachten das Fest der Liebe ist, das Fest des Zusammenseins und gemeinsamen Feierns. Es ist ein Fest der Harmonie und eine Zeit der Wunder. Wenn einem das bewusst ist, kann man auch Wünsche erfüllen, die sich nicht im Geschäft kaufen lassen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2016
  • Umfang:
    32 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    3 Jahre
  • ISBN 13:
    9783707420135
  • Preis:
    12,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: