Neu im Bücherkarussell

  • Häuptling Dicke Backe

    von Barbara van den Speulhof, Jan Birck

    Es gibt eine Angst, die in vielen Erwachsenen steckt und die diese nur sehr schwer überwinden können. Diese Angst übertragen sie auf Kinder, nutzen sie auch gerne für kleine Drohungen aus: ein Besuch beim Zahnarzt. Wie oft droht man damit, wenn sich das morgendliche oder abendliche Zähneputzen zu einem Drama entwickelt. Dabei ist die Angst im Grunde unberechtigt. Barbara van den Speulhof versucht sie Kindern zu nehmen und hat dafür ein wundervolles Bilderbuch geschrieben.

    Weiterlesen

  • Lieselotte hat Langeweile

    von Alexander Steffensmeier

    Langeweile zu haben, kann furchtbar sein. Sie kann einen aber auch auf die tollsten Ideen bringen. Wie oft hat man selbst vor lauter Langeweile die lustigsten Spielideen entwickelt und am Ende einen wunderbar aufregenden Tag erlebt? Diese Erfahrung lässt Alexander Steffensmeier nun auch seine Kuh Liselotte machen.

    Weiterlesen

  • Das Drama-Lama

    von Andrea Poßberg, Corinna Böckmann

    Tiere in Not und Retter, die sie daraus befreien, gab es schon viele. Doch keines dieser Retterteams war so ungewöhnlich, sympathisch und witzig, wie jenes, das Andrea Poßberg für Erstleser geschaffen hat. Denn bei diesem handelt es sich um einen bunten Haufe Wildtiere, die ein ganz besonderes Hauptquartier haben. Neugierig geworden?

    Weiterlesen

  • Die magischen 6: Mr Vernons Zauberladen

    von Neil Patrick Harris

    Gibt es Magie? Echte, wahre Magie, die Dinge verschwinden oder auftauchen lassen kann? Natürlich nicht, denn das, was uns Magier vorführen, sind nichts anderes als gut eingeübte Tricks. Um eine Gruppe Zauberer geht es auch in „Die magischen Sechs“, die mit „Mr Vernoms Zauberladen“ in ihr großes Abenteuer starten.

    Weiterlesen

  • Die Geschichte der Titanic

    von Steve Noon

    Vor über einhundert Jahren trat das größte Schiff, die Titanic, seine Jungfernfahrt an und nahm dabei das wohl tragischste Ende. Doch auch so viele Jahrzehnte später ist die Faszination für das Schiff und sein Schicksal ungebrochen. Steve Noon schuf für ein Bilderbuch beeindruckende Illustrationen des Luxusliners, mit denen Kinder die Ereignisse von 1912 noch einmal nachverfolgen können.

    Weiterlesen

  • Häuptling Dicke Backe
  • Lieselotte hat Langeweile
  • Das Drama-Lama
  • Die magischen 6: Mr Vernons Zauberladen
  • Die Geschichte der Titanic

 

Buchpräsentation „Die Märchen von Beedle dem Barden“ in Wien

Artikel

Buchpräsentation „Die Märchen von Beedle dem Barden“ in Wien
Alle Harry Potter-Fans und vor allem Muggel können sich freuen: Hermine Granger hat für uns die Märchen von Beedle dem Barden aus den ursprünglichen Runen übertragen. Ergänzt durch Kommentare von Albus Dumbledore, präsentieren sie sich nun in einer wunderschönen Schmuckausgabe. Diese ist mit vielen Illustrationen versehen, die für die deutsche Ausgabe von Lisbeth Zwerger gezeichnete wurden. Dieses Märchenbuch wurde am 16. November 2018 in...
  • Bernd Flessner im Gespräch auf der BUCH WIEN

    Als der Tessloff Verlag im Januar 2018 mit seiner erzählenden Buchreihe "Der kleine Major Tom" an den Start ging, war dies ein großer Schritt. Denn bisher war der Verlag hauptsächlich für seine Sachbücher, wie zum Beispiel die Wissensreihe „WAS IST WAS“, bekannt. Nun wagte man also einen neuen Schritt in ein Gebiet, auf dem es schon unzählige erfolgreiche Reihen gibt. Fast ein Jahr später trafen wir den Autor Bernd Flessner auf der BUCH WIEN und zogen Bilanz.

    ...

    weiterlesen

  • Torben Kuhlmann im Interview

    Torben Kuhlmann, deutscher Kommunikationsdesigner, Illustrator und Bilderbuchautor, ist bekannt für abenteuerlustige Mäuse in wissenschaftlichen und technischen Disziplinen. Tatsächlich ist es ihm gelungen, schon mit seiner Abschlussarbeit an der Hochschule seinen ersten Bucherfolg zu feiern. „Lindbergh – Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus“ war der erste Schritt in ein Universum voller Mäuseabenteuer. Wir haben uns auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Autor und Il...

    weiterlesen

  • Interview mit dem Grolltroll-Team

    Welche Familie kennt diese Situation nicht. Gerade noch ist das Kind mit Begeisterung dabei einen Bauklotz auf den nächsten zu setzen. Doch dann kracht es. Der schöne Turm ist umgefallen! Man kann sie förmlich sehen, die dunklen Wolken, die sich über dem Kind zusammenbrauen und in einem furchtbaren Gewitter entladen. Es wird getobt und gebrüllt und geschimpft.
    Um genau diese Wut, diesen Groll geht es beim Grolltroll, der Ende Oktober im Coppenrath Verlag erscheint und auf der Frank...

    weiterlesen

  • Interview mit Max von Thun

    Abends, wenn es dunkel wird, macht sich der Sandmann auf die Reise und bringt den Kindern auf der Erde die schönsten Träume. Währenddessen knipst der Mann im Mond seine Laterne an und leuchtet ihm den Weg. Doch wer setzt eigentlich die vielen großen und kleinen Sterne an den Nachthimmel und sorgt dafür, dass sie nachts in die Kinderzimmer leuchten? Na klar, der Sternenmann. Über ihn hat Max von Thun ein ganz bezauberndes Bilderbuch geschrieben. Wir haben den Schauspieler auf der Frankf...

    weiterlesen

Die schönsten Bücher für die Weihnachtszeit

Artikel

Die schönsten Bücher für die Weihnachtszeit
Langsam werden die Tage kürzer, das Wetter kälter und trüber. Ein rauer Wind weht um die Häuser und reißt die letzten Blätter von den Bäumen. Doch während die Natur grau und kalt wird, erstrahlen in den Fensterscheiben warme Lichter. Kerzenschein flackert durchs Wohnzimmer und aus der Küche strömt der süße Geruch von frisch gebackenen Plätzchen. Ja, die Adventszeit hat begonnen und mit ihr die besinnliche und stimmungsvollste Zeit des...

Die besten literarischen Adventskalender

Artikel

Die besten literarischen Adventskalender

Seit dem 19. Jahrhundert gehört er zum Brauchtum rund um die Adventszeit: der Adventskalender. Woher er wirklich kommt und wer ihn erfunden hat, kann man nicht genau sagen. In vielen Familien war ein Abreißkalender, der die verbleibenden Tage bis zum Weihnachtsfest anzeigte, in verschiedenen Formen vorhanden. Andere malten Kreidestriche an eine Wand, hängten Bilder auf, befestigten Kerzen an einem Kranz oder legten Strohhalme in eine Krippe.

Abenteuer Großwerden

Artikel

Abenteuer Großwerden

Bilderbücher dienen nicht nur zur Beschäftigung, sie helfen Kindern auch, ihre Umwelt zu verstehen und zu begreifen. Mit themenbezogenen Geschichten kann man ihnen Zusammenhänge oftmals besser verdeutlichen, als es jede verbale Erklärung vermag. Gleichzeitig bieten sie Hilfestellung und Unterstützung bei der Erreichung eines neuen Meilensteins ihrer Entwicklung.

Artikel
Hörbuchpräsentation Stephansdom-Sagen

Hörbuchpräsentation Stephansdom-Sagen

Wonach entscheidet es sich, ob ein Buch zu einem Hörbuch wird? Ist es der Erfolg des verkauften...

Eine Schnitzeljagd mit Hörstift

Artikel

Eine Schnitzeljagd mit Hörstift
Mit dem neuen BOOKii Hörstift aus dem Hause Tessloff kann man nicht nur Bücher lebendig werden lassen, sondern mit Aufnahmefunktion und Aufnahmestickern selbst kreativ werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind unbegrenzt: Ob in Schulheften, Bilderbüchern, Tagebüchern, Mitteilungsheften, Kalendern, am Kühlschrank oder auf Karten - der BOOKii macht sie alle zu Unikaten und einzigartigen Erlebnissen. Wir hatten für den Einsatz der Aufnahmesticker...