Neu im Bücherkarussell

  • Ägypten

    von Carole Saturno, Emma Giuliani

    Um Kindern Geschichte näher zu bringen, bedarf es einer besonderen Vorgehensweise. Denn weder darf die Materie zu trocken wirken, noch sollte die Präsentation derselben so gestaltet sein, dass man sie nicht ernst nehmen kann. Insofern hat der Gerstenberg Verlag zum Thema „Ägypten“ nach einer besonderen Lösung gesucht. Und Carole Saturno und Emma Giuliani haben definitiv eine solche Gefunden.

    Weiterlesen

  • Die kleine Eulenhexe

    von Katja Alves, Marta Balmaseda

    Schon lange sind Hexen keine bösen Frauen mehr, die anderen nur Schlimmes wollen. Nein, mittlerweile wissen wir, dass es auch liebenswerte, freundliche Hexen gibt, die irgendwo in einem kleinen gemütlichen Häuschen im Wald leben, sich mit Tieren und anderen magischen Wesen gut verstehen und dabei so manches lustige Abenteuer erleben. „Die kleine Eulenhexe“ zählt auf jeden Fall dazu, und was sie so alles im Zauberwald erlebt, davon erzählt Katja Alves in ihrem Buch.

    Weiterlesen

  • Eine Oma für Fridolina

    von Anna Lott, Nikolai Renger

    Für viele Kinder ist es absolut selbstverständlich, eine Oma zu haben. Genauso wie man eine Mama und einen Papa hat, gehören auch die Großeltern zum Familienbild. Trotzdem gibt es Kinder, die keine Großmütter mehr haben, weil diese schon gestorben sind. Dieser Umstand kann für sie durchaus belastend sein. Davon erzählt Anna Lott in ihrem Kinderbuch „Eine Oma für Fridolina“.

    Weiterlesen

  • WAS IST WAS Erstes Lesen, Band 1 - 4

    von Christina Braun

    Lesen zu können, öffnet uns zahlreiche Türen. Wir bekommen Zugang zu unterhaltsamen Geschichten, aber auch zu spannendem Wissen. Lesen zu lernen ist ein wichtiger Schritt für Kinder, und es ist vor allem kein leichter. Texte zu erfassen und ihren Inhalt zu verstehen, ist harte Arbeit und muss geübt werden. Hierbei sind Erstlesebücher außerhalb der Schulbücher ein sehr wichtiger Beitrag und eine hilfreiche Stütze. Während die meisten auf Geschichten setzen, geht man im Tessloff Verlag andere Wege. Der Verlag, bekannt für seine erfolgreiche Kindersachbuchreihe „WAS IST WAS“, setzt auch beim Lesenlernen auf die Neugier der Kinder und auf ihren Wissenshunger. So entstand eine ganz neue Reihe: „WAS IST WAS Erstes Lesen“.

    Weiterlesen

  • Das große Buch von Kater Mog

    von Judith Kerr

    Wer Katzen hat, weiß wie anstrengend das Leben mit ihnen manchmal sein kann. Denn Katzen sind sehr eigenwillig, haben bekanntermaßen keine Herrchen oder Frauchen, sondern Bedienstete. Auch Kater Mog ist ein solch spezielles Exemplar und hat schon so manches Abenteuer erlebt. Seine beliebtesten sind nun in einem Sammelband zusammengefasst: „Das große Buch von Kater Mog“.

    Weiterlesen

  • Ägypten
  • Die kleine Eulenhexe
  • Eine Oma für Fridolina
  • WAS IST WAS Erstes Lesen, Band 1 - 4
  • Das große Buch von Kater Mog

 

Herbststimmung im Bücherregal

Artikel

Herbststimmung im Bücherregal
Man spürt, wie sich der Sommer mit dem beginnenden September so langsam verabschiedet. Die Sonne beginnt früher unterzugehen und lässt die Abende kühler werden. Das Wetter wird nun häufiger regnerisch und die heißen Sommertage sind vorbei. Wehmut macht sich breit, lässt uns auf die vergangenen Wochen zurückblicken, als wir lachend im Garten saßen, uns in Seen oder im Meer abkühlten und den Sommer in vollen Zügen genossen. Doch so schlecht...

Margit Auer im Gespräch

Interview

Margit Auer im Gespräch

Ihre Bücher der Reihe "Die Schule der magischen Tiere" sind bei Kindern heiß begehrt und erreichen regelmäßig vordere Plätze in den Bestsellerlisten. Zudem wurden sie in mehr als 15 Sprachen übersetzt. Margit Auer hat aber auch noch eine Vielzahl anderer Kinderbücher geschrieben. Die Gesamtauflage aller Werke zusammen liegt bei weit über einer Million Exemplaren.

Das große Monsterfreunde-Konzert 2018

Artikel

Das große Monsterfreunde-Konzert 2018
Bald ein Jahr ist es her, dass wir uns mit Michael Wagenthaler im Wiener Café Prückel trafen und er uns dort von seinem wunderbaren Schulprojekt, den Monsterfreunden, erzählte. Einem Projekt, bei dem sieben kleine, liebenswerte und aufgeweckte Monsterchen Kinder durch ein Schuljahr begleiten, mit ihnen lernen, singen, basteln und viel Spaß haben. Der Höhepunkt dieses gemeinsamen Lernens ist immer ein ganz besonderes Konzert. Wie besonders es...