SIMSALABIM! Wer steckt da drin?

von Thorsten Saleina
Rezension von Janett Cernohuby | 04. März 2021

SIMSALABIM! Wer steckt da drin?

Mit großen Augen erkunden die Kleinsten die Welt. Sie staunen über Blumen und Käfer. Sie lassen sich mit einfachsten Mitteln begeistern und können stundenlang das berühmte Guck-guck-Spiel spielen. Thorsten Saleina setzt in seinem Pappbilderbuch genau auf diese Faszination für das Einfache, das überraschende Veränderungen hervorruft. Mit lustigen Reimen und banalen Drehscheiben schuf er einen riesen Spaß für die Kleinsten: „SIMSALABIM! Wer steckt da drin?“

Lustiger Verwandlungsspaß mit großen Drehscheiben

Das Pappbilderbuch bietet Kleinkindern viele lustige Verwandlungen, bei denen sie staunen, lachen und spielend Zusammenhänge entdecken können. Mit einfachsten Formen und Drehscheiben, bunten Farben und einer Portion Fantasie schuf Thorsten Saleina tolle Motive. Da wird aus einem Ball ein Marienkäfer, aus einem Pilzhut ein Regenschirm und aus einem Vorhang ein Geist. Eingebettet in schlichte Kulissen, können die Kleinsten hier drehen und staunen. Passend dazu ist jedes Bild mit einem kurzen Reim versehen, der die Ausgangssituation beschreibt - etwa den Ball auf der Wiese - und dann mit zur Verwandlung überleitet. Diese ist jedoch als Rätsel verpackt, was dazu anregt, dass Kinder selbst das neue Motiv benennen sollen. Auf dem Kopf stehend ist natürlich die Auflösung stets unter die Reime geschrieben.

Simsalabim! Wer steckt da drin?
Simsalabim! Wer steckt da drin?

Pappbilderbuchspaß für die Kleinsten

Damit hat Thorsten Saleina einen ganz besonderen Pappbilderbuchspaß für die Kleinsten geschaffen. Staunend, lachend und mit großer Begeisterung werden sie durch die Seiten blättern und an den Drehscheiben drehen. Schnell werden sie ihre Lieblingsseite finden. Vielleicht den kleinen Marienkäfer, die Maus im Regenschirmboot oder die Katze im Heißluftballon. Dann werden sie immer wieder vor und zurückdrehen, mal das eine Motiv, mal das andere bestaunen. Sie werden auf die Szenen zeigen und sie kommentieren. So wird auch gleichzeitig ihre Sprachentwicklung angeregt. Sie treten in Dialoge mit ihren Eltern, erzählen, lassen sich erzählen, hören zu. Das Buch fördert die Kleinsten also ganz vielseitig.
Die gezeichneten Bilder sind dabei altersgerecht gestaltet. Klare Formen, einfache Striche und kräftige Farben zeichnen sie aus. Der Verzicht auf eine überflüssige Hintergrundgestaltung lenkt die Blicke der Kleinsten ganz gezielt auf das Hauptmotiv. Sie konzentrieren sich darauf und sind schon bald im Dreh- und Entdeckerspaß vertieft.

Simsalabim! Wer steckt da drin?
Simsalabim! Wer steckt da drin?

Kinder entdecken gerne die Welt, sie staunen über die kleinen Veränderungen, die Großes bewirken. Das bekommen sie in Thorsten Saleinas „SIMSALABIM! Wer steckt da drin!“ geboten, einem Pappbilderbuch das mit lustigen Reimen und großen Drehscheiben so manchen Überraschungseffekt bereithält.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Erschienen:
    01/2021
  • Umfang:
    18 Seiten
  • Typ:
    Pappbilderbuch
  • Alter (Kleinkind):
    24 Monate
  • ISBN 13:
    9783845840109
  • Preis:
    12,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: