Bärenstarke Weihnachtsgeschichten

von Walko
Rezension von Janett Cernohuby | 03. November 2017

Bärenstarke Weihnachtsgeschichten

Weihnachten ist die Zeit, in der wir gerne Lieder singen und Geschichten lesen. Besonders Kinder lieben es, in dieser besonders stimmungsvollen Zeit etwas vorgelesen zu bekommen. Walkos "Hase und Holunderbär" können mit zwei aufregenden Weihnachtsgeschichten aufwarten, die man vereint in dem Sammelband "Bärenstarke Weihnachtsgeschichten" findet.

Weihnachten in der Hasenheide

Zwei weihnachtliche Geschichten vereint dieser Sammelband in sich: "Die verlorene Weihnachtspost" und "Das wunderbare Weihnachtsfest".
Es ist Weihnachtsmorgen und Holunderbär und der kleine Hase, auch Ritter Freund genannt, spielen gemeinsam im Schnee. Da fliegt die Brieftaube über sie hinweg und bemerkt nicht, wie sie einen Brief verliert. Er ist von Manni Murmel und an den Weihnachtsmann adressiert. Den beiden Freunden ist klar, dass sie den Brief sofort zum Weihnachtsmann bringen müssen, sonst kann der ja Mannis Wunsch gar nicht erfüllen. Doch wo findet man den Weihnachtsmann überhaupt?
Die zweite Geschichte spielt kurz vor Weihnachten. Während sich der Holunderbär und der Hase über den verschneiten Winterwald freuen, zerstört eine Schneelawine das Zuhause von Hase Jakob. Der ist natürlich traurig und wütend zugleich. Die Freunde unternehmen alles, um ihm doch noch ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren. Da bricht auch noch ein sonderbarer Fremder im Teich ein. Es geht ganz schön turbulent zu, so kurz vor Weihnachten…

Stimmungsvoll, turbulent, weihnachtlich

Dieser Sammelband präsentiert uns zwei wunderschöne Weihnachtsgeschichten, die unterhalten, das Warten auf den Weihnachtsmann verkürzen und einfach toll sind. Den beiden Freunden wird es niemals langweilig und so können auch Leser sicher sein, dass auch für sie jede Menge geboten wird.
In beiden Geschichte geht es ziemlich turbulent zu. Ruhe und Langeweile sind für Hase und Holunderbär selbst zu Weihnachten Fremdworte. Und so laufen sie dem Weihnachtsmann hinterher, bauen ein neues Zuhause für einen Freund und retten einen seltsamen Kauz aus dem See. Beide Geschichten erobern die Herzen der Kinder im Sturm. Ihre lustige und abenteuerliche Art begeistert. Zudem greifen sie zwei ganz unterschiedliche Themen auf. In der ersten Geschichte geht es um Wünsche, die den Weihnachtsmann erreichen sollen. Dabei wird am Ende noch einmal betont, dass der Weihnachtsmann sehr genau weiß, was wir tun - denn woher hätte er sonst wissen sollen, wo sich Holunderbär und Hase an Heiligabend aufhalten? Die zweite Geschichte wird eher von einem traurigen Ereignis überschattet. Kurz vor Weihnachten passiert das Schlimmste: Das eigene Haus wird zerstört. Doch dank guter Freunde kann Weihnachten trotzdem zu etwas ganz Besonderem werden.
Zwei Botschaften werden in beiden Geschichten deutlich. An Weihnachten denkt man nicht nur an sich selbst, sondern ist auch für andere da. Das Füreinander und Miteinander wird bei Holunderbär und Hase ganz groß geschrieben. Denn Weihnachten ist nur dann wunderschön und stimmungsvoll, wenn wir alle glücklich sind und eine schöne Zeit genießen.
Begleitet werden diese beiden Geschichten von vielen tollen und bunten Illustrationen. Sie haben die winterliche Stimmung im Wald toll eingefangen. Immer wieder rieseln Schneeflocken durchs Bild, manchmal sogar über den Text. Der wunderschön geschmückte Weihnachtsbaum strahlt nicht nur den Worten nach, sondern taucht auch die Buchseiten in ein warmes, weihnachtliches Licht.So begleiten die formatfüllenden Bilder den Text wunderbar und geben den Inhalt auf ihre Art wieder.

Bärenstarke Weihnachtsgeschichten

Wer auf der Suche nach tollen Weihnachts-Vorlesegeschichten ist, wird bei Hase und Holunderbär garantiert fündig werden. Der Sammelband mit zwei stimmungsvollen Erzählungen begeistert Kinder mit spannender, turbulenter und natürlich weihnachtlicher Handlung und lässt die Wartezeit auf den Heiligen Abend wie im Flug vergehen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2017
  • Umfang:
    96 Seiten
  • Altersempfehlung:
    6 Jahre
  • ISBN 13:
    9783845820606
  • Preis:
    5,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Gefühl:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: