Neu im Bücherkarussell

  • Mbongis Weg zur Schule

    von Lutz van Dijk, Betina Gotzen-Beek

    Lesen ist ein Tor in fremde Welten. Es ist aber auch ein Tor, um unsere eigene Welt zu erkunden. Mit Büchern kann man fremde Länder bereisen, Menschen, ihre Lebensgewohnheiten und außergewöhnliche Orte kennenlernen. In der DUDEN Erstlesereihe ist eine Geschichte erschienen, die Kinder mit nach Afrika nimmt und ihnen zeigt, wie dort der Alltag aussieht.

    Weiterlesen

  • Einen Tag ganz brav

    von Indrek Koff, Ulla Saar

    Einmal ein braves Kind haben, das wünschen sich sicherlich viele Eltern. Vor allem dann, wenn sie abends müde von der Arbeit nach Hause kommen und ein wenig zur Ruhe kommen wollen. Doch noch ist der Tag für sie nicht vorbei, denn nun heißt es, die liebe Rasselbande bändigen. Zwei Kinder haben den Wunsch ihrer Eltern aufgegriffen und beschlossenen "Einen Tag ganz brav" zu sein.

    Weiterlesen

  • Mein Fühlbuch: Tierkinder

    von Ellie Boultwood, Hannah Cockayne, Amy Olivier

    Babys und Kleinkinder lernen ihre Welt nicht nur durch Sehen und Hören kennen, sie erkunden sie größtenteils durch Fühlen. Wenn sie etwas Neues sehen, greifen sie sofort danach, wollen es fühlen und oft wandert es auch in ihren Mund. Dadurch lernen sie, bestimmten Dingen auch Eigenschaften zuzuordnen: etwas fühlt sich kalt oder warm an, glatt oder strukturiert, weich oder kratzig. Fühlbücher unterstützen dieses Be-greifen. Der DUDEN Verlag bietet den Allerkleinsten ein Fühlbuch zum Thema Tierkinder.

    Weiterlesen

  • Theo will sich vertragen

    von Steffi Wöhner

    Wir alle wissen, ein Streit gehört zur Freundschaft dazu. Denn ein Streit zeigt Grenzen, die der andere überschritten hat. Doch zu jedem Streit gehört es auch, sich wieder zu vertragen. Wie das geht, erzählt Steffi Wöhner in ihrem Pappbilderbuch "Theo will sich vertragen".

    Weiterlesen

  • Fußballfieber im Stadion

    von Irene Margil, Jörg Hartmann

    Im Sommer steht wieder alles im Zeichen des Fußballs, wenn sich die besten Mannschaften der Welt zur WM 2018 in Russland einfinden. Bis dahin werden noch so manche Freundschaftsspiele ausgetragen. Natürlich findet das Thema Fußball auch Einzug in die Erstlesebücher, zum Beispiel in Irene Margils "Fußballfieber im Stadion" aus der DUDEN Leseprofi-Reihe.

    Weiterlesen

  • Mbongis Weg zur Schule
  • Einen Tag ganz brav
  • Mein Fühlbuch: Tierkinder
  • Theo will sich vertragen
  • Fußballfieber im Stadion

 

Rainhard Fendrich setzt Zeichen gegen Kinderarmut

Ankündigung

Rainhard Fendrich setzt Zeichen gegen Kinderarmut

Austropop-Legende Rainhard Fendrich engagiert sich für die Armutsbekämpfung und will damit ein Zeichen gegen Missstände und gegen Ausgrenzung setzen. Dafür gibt er drei Konzerte, deren Reinerlös der Volkshilfe Österreich zugutekommt.

Melanie Laibl im Interview

Interview

Melanie Laibl im Interview

Lange Strumpfhosen und Unterhemden, warme Mützen, Schals und Handschuhe - damit quälen Eltern ihre Kinder, sobald der Kalender Herbst anzeigt. Doch eine Gruppe aufgeweckter Kinder setzt sich zur Wehr. Davon erzählt Melanie Laibl in ihrem Kinderbuch "Verkühl dich täglich". In einem Interview verriet sie uns, wie sie auf die Idee zum Buch gekommen ist - und vieles mehr.

Artikel
Kirango Liest mit  Melanie Laibl: Verkühl dich täglich

Kirango Liest mit Melanie Laibl: Verkühl dich täglich

Das Kalenderblatt zeigt den Herbstbeginn und schon geht’s wieder los. Die Erwachsenen schieben...
Artikel
Buchtipps für Babys und Kleinkinder

Buchtipps für Babys und Kleinkinder

Lesen ist eine wichtige Kompetenz für den Schulerfolg. Daher kann man nicht früh genug damit...
Artikel
Ferienzeit - Lesezeit

Ferienzeit - Lesezeit

Egal ob man sie Energie-, Semester-, Halbjahres- oder Winterferien nennt. Viele Kinder dürfen...
Interview
Frank M. Reifenberg und Heiko Kunert: Interview im Dunkeln

Frank M. Reifenberg und Heiko Kunert: Interview im Dunkeln

Bei grauem Himmel und Regen fand in der Hauptbücherei in Wien eine ganz besondere Lesung statt:...