Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Tessa: Aufbruch ins Glück

von Antje Szillat

Rezension von Janett Cernohuby


Tessa: Aufbruch ins Glück
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Bestellen:

    Freundschaft ist nicht nur ein starkes Wort, wahre Freunde verbindet auch ein starkes Band. Vertrauen ist in jeder Freundschaft enorm wichtig. Doch Vertrauen muss man sich erst erarbeiten, man muss es sich verdienen. Tessa hat genau das geschafft. Ihr ist es gelungen, zu Ronja, dem scheuen und extrem ängstliche Pferd, Zugang zu finden und ihm zu zeigen, dass es nicht alle Menschen schlecht mit ihm meinen. Nun würde sie mit Ronja gerne neue Wege gehen und so trägt der zweite Band den vielversprechenden Titel "Aufbruch ins Glück".

    Weiterlesen

    Sonnentänzer

    von Ana Jeromin

    Rezension von Janett Cernohuby


    Sonnentänzer
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Teenager
  • Bestellen:

    Der Rabe löst in uns Menschen sehr zwiespältige Empfindungen aus. Je nach Epoche und Kultur wird er geliebt, gehasst oder gefürchtet. In der Literatur steht er oft für Dunkelheit und Tod, während er ansonsten für Wiedergeburt und Erneuerung steht. Auch heißt es, er sammle die verlorenen Teile von Seelen ein. In der indianischen Mythologie befestigte der Rabe die Sonne und Sterne am Himmel und ist bei vielen Stämmen eines der wichtigsten Totemtiere. Auch in dem Jugendroman "Sonnentänzer" von Ana Jeromin hat der Rabe eine ganz wichtige Rolle.

    Weiterlesen

    Mein (ganz und gar nicht) grandioses Schuldrama und andere Katastrophen

    von Catherine Wilkins

    Rezension von Janett Cernohuby


    Mein (ganz und gar nicht) grandioses Schuldrama und andere Katastrophen
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Unterhaltung
  • Bestellen:

    Mode, Jungs und die große Liebe sind zwar sehr oft Themen in Jugendbüchern für Mädchen, jedoch sprechen diese nicht jeden gleichermaßen an. Manche Leserinnen haben es gerne etwas natürlicher, bodenständiger oder rebellischer. Bitte sehr, das können sie in Catherine Wilkins Buch "Mein (ganz und gar nicht) grandioses Schuldrama" haben.

    Weiterlesen

    Dance Floor

    Wiener Blut

    von Alicia Mirowna

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Wiener Blut
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Bestellen:

    Ballett ist ein Sport, mit dem nicht jeder etwas anfangen kann. Nur zu oft hat man die Bilder von Kindern ehrgeiziger Eltern vor sich, die ihre Kinder zu Höchstleistungen zwingen. Doch sicherlich gibt es zahlreiche spannende Geschichten, die sich um Balletttanzen in unterschiedlichen Ländern drehen. Im Wunderwaldverlag ist mit „Dance Floor“ eine Reihe entstanden, von der bereits zwei Staffeln mit insgesamt acht Bänden und einigen Zusatzbänden erschienen sind. Mit „Wiener Blut“ liegt uns der erste Band der zweiten Staffel vor.

    Weiterlesen

    Schau mir in die Augen, Audrey

    von Sophie Kinsella

    Rezension von Janett Cernohuby


    Schau mir in die Augen, Audrey
  • Bewertung:
  • Typ: Taschenbuch
  • Genre: Teenager
  • Bestellen:

    "Schau mir in die Augen, Kleines" ist wohl eines der berühmtesten Filmzitate. "Schau mir in die Augen, Audrey" ist dagegen ein nicht ganz so melodramatischer, sondern eher witzig-chaotischer Jugendroman, der diesen Sommer in die Buchläden kommt. Auch ist besagte Audrey kein gefeierter Filmstar, sondern ein junges Mädchen, das schon viel Kummer ertragen musste.

    Weiterlesen