Neu im Bücherkarussell

  • Flugschule

    Flugschule

    von Lita Judge

    Nicht alles im Leben ist einfach zu erreichen. Manches fliegt uns zu, bei anderem müssen wir uns sehr anstrengen. Doch ganz wichtig ist es, an seinen Träumen festzuhalten, egal welche Hindernisse sich einem in den Weg stellen. Das greift Lita Judge in ihrem witzigen Bilderbuch "Flugschule" auf und zeigt einen kleinen Pinguin, der alles für die Erfüllung seines Traums gibt.

  • Was machen wir im Winter?

    Was machen wir im Winter?

    von Andrea Erne, Susanne Szesny

    Die vier Jahreszeiten sind für Kleinkinder unglaublich spannend. Eine jede hält für sie neue Erlebnisse und Erfahrungen bereit. Es gibt besondere Feste zu feiern und auch die Natur hat ein anderes Gesicht. So ist der Winter weiß durch den Schnee, der vom Himmel auf die Erde fällt. Es wird früh dunkel und die Tage erscheinen uns kürzer. Doch der Winter hat noch viel mehr zu bieten. Was genau, wird in dem spannenden Kleinkindersachbuch "Was machen wir im Winter?" aus der erfolgreichen Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? Junior" behandelt.

  • Polly Schlottermotz

    Polly Schlottermotz

    von Lucy Astner

    Wohl jeder Schriftsteller träumt davon: Der eigene Roman wird nicht nur zum Bestseller, er wird sogar verfilmt. Lucy Astner hat für ihr Kinderbuchdebüt "Polly Schlottermotz" bereits den Vertrag für die Verfilmung mit Warner Bros. Entertainment unterschrieben. Und das zu einem Zeitpunkt, als das Buch noch gar nicht erschienen war. Klar, dass wir neugierig wurden und uns "Polly Schlottermotz" nicht entgehen lassen wollten.

  • Anton und Stups

    Anton und Stups

    von Claire Freedman, Kate Hindley

    Mit dem Umzug in ein neues Zuhause verändert sich vieles. Gerade Kinder können sich selten darüber freuen, selbst wenn das neue Zuhause schöner und größer ist. Sie müssen ihren Freundeskreis zurücklassen, ihre vertraute und liebgewonnene Umgebung und sich in der Fremde völlig neu orientieren. Im Bilderbuch "Anton und Stups" wird dieses Thema aufgegriffen und in einer herzerwärmenden Geschichte erzählt.

  • Wer will den blauen Raben haben?

    Wer will den blauen Raben haben?

    von Edith Schreiber-Wicke, Carola Holland

    Flucht und Integration sind aktuelle, aber auch schwierige Themen, die man Kindern nicht mit wenigen Worten erklären kann. Sie werfen Fragen und Überlegungen auf, für die auch wir Erwachsene nicht immer eine Antwort haben. Edith Schreiber-Wicke hat es trotzdem versucht und das Thema in einer Tiergeschichte verpackt: "Wer will den blauen Raben haben?".

 

Meine Freundin Conni

Special

Eine der beliebtesten Kinderfiguren, die mittlerweile seit über 20 Jahren Kinder zwischen drei und dreizehn Jahren begeistert, ist Conni. Mit ihrem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit gibt sie sich nie mit einfachen Antworten zufrieden. Conni will alles sehr genau wissen und hinterfragt alles. G ...

Hurra - ich bin ein Schulkind!

Special

einschulung 800Endlich Sommerferien! Endlich keine Schule mehr! Während sich alle Schüler darüber freuen und den bevorstehenden zwei Monaten entgegenfiebern, könnte für eine kleine Gruppe Kinder eigentlich die Schule sofort beginnen. Denn die zukünftigen ABC-Schützen können es kaum noch erwarten, endlich i ...

Interview
Jonas Kozinowski - Im Fußballfieber

Jonas Kozinowski - Im Fußballfieber

Es ist wieder soweit. Vom 10. Juni bis 10. Juli treffen sich die besten europäischen Fu ...

Thomas Brezina - Ein Interview auf heißer Spur (Teil 1)

Interview

Thomas Brezina - Ein Interview auf heißer Spur (Teil 1)

Als Österreicher aus der Generation die jetzt selbst Kinder hat, sind viele von uns durch die Bücher von Thomas Brezina begleitet aufgewachsen. Als Onlineredaktion, die sich besonders mit Kinder- und Jugendliteratur auseinandersetzt, ist Thomas Brezina natürlich immer präsent – und auch gerade erst aktuell wieder mit dem neuen Bronti-Band. Im Hinblick auf die deutlich modernisierte Version – und der Tatsache, dass jemand, der die eigene Kindhe ...