Neu im Bücherkarussell

  • Mein Kacka, dein Kacka

    von Catherine Leblanc, Wiebke Rauers

    Der Gang aufs Töpfchen ist für Kleinkinder nicht nur ein großes Thema, sondern auch mit viel Interesse verbunden. Vor allem wenn sie selbst gerade dabei sind, sauber zu werden. Jetzt wollen sie natürlich wissen, wie und wo andere Tiere ihre Häufchen machen. Catherine Leblanc und Wiebke Rauers kommen dieser Neugier mit einem frechen Pappbilderbuch entgegen.

    Weiterlesen

  • Ich und du und Huhn dazu

    von Smriti Prasadam-Halls, Steve Small

    Beste Freunde sind unzertrennlich. Sie halten zusammen wie Pech und Schwefel. Nichts kann sie auseinanderbringen. Doch was ist, wenn plötzlich ein Dritter auftaucht, der mit dazugehören will? Wie reagieren die Freunde dann? Schicken sie den Neuling weg? Nehmen sie ihn in ihrer Runde auf? Wendet sich einer der beiden ab und dem Neuen zu? Bei Smriti Halls und Steve Small ist die Sache klar: Beide Freunde wollen nichts mit dem Neuen zu tun haben. Vorerst.

    Weiterlesen

  • Die Welt da draußen

    von Jessica Meserve

    Die Welt da draußen ist groß und fremd. Warum sie erkunden, wenn man sich doch in seinem gewohnten Terrain auskennt. Wenn man weiß, was man tun und was man lassen soll. Hier in vertrauter Umgebung fühlt man sich wohl und sicher. Doch was wäre, wenn man aus dieser vertrauten Umgebung ausbricht, das Ungewohnte probiert und Neues entdeckt? Welche Chancen würden sich eröffnen, welche neuen Begegnungen könnte man haben? Kaninchen kennt die Antworten auf diese Fragen.

    Weiterlesen

  • Puh, wie stinkst denn du?

    von Clare Helen Welsh, Nicola O'Byrne

    Ausscheidungen und Ausdünstungen - was uns Erwachsenen peinlich und unangenehm ist, ist für Kinder ein Quell des Lachens und Grinsens. Zum Glück werden diese Themen auch immer wieder in unterschiedlichen Kinderbüchern aufgegriffen. Manchmal ganz sachlich, dann wieder lustig und unterhaltsam. In letztere Kategorie fällt auch Clare Helen Welshs „Puh, wie stinkst denn du?“

    Weiterlesen

  • Die Erde

    von Volker Kratzenberg-Annies

    Es gibt viele Reiseziele auf unserem Planeten. Doch manchmal ist es das Reisen selbst, das einen Reiz auf uns ausübt. Egal ob in 80 Tagen rund um die Welt oder auf einem Segelschiff, man kann die Welt auf unterschiedliche Weisen kennenlernen. Auch der Tessloff Verlag hat ein Buch über eine ganz spezielle Reise veröffentlicht. Es trägt den Titel „Die Erde - Eine Reise um die Welt und durch die Zeit“.

    Weiterlesen

  • Mein Kacka, dein Kacka
  • Ich und du und Huhn dazu
  • Die Welt da draußen
  • Puh, wie stinkst denn du?
  • Die Erde

 

Die besten Kinderbücher für den Winter

Artikel

Die besten Kinderbücher für den Winter

Die Weihnachtszeit ist vorbei, die Christbäume sind verschwunden und die Weihnachtsdekoration wieder in Schachteln verpackt. Doch die langen Nächte, kurzen Tage und vor allem der kalte Winter sind noch längst nicht vorbei. Wenn das Wetter nicht zum Schlittenfahren, Eislaufen oder Ski farhen einlädt, und man stattdessen Zuhause bleiben muss, kann man sich die Zeit wunderbar mit guten Büchern vertreiben.

Wo bleibt die Toleranz?

Artikel

Wo bleibt die Toleranz?

„Mama, heute wurde in der Schule über mich gelacht.“
Wenn der eigene Sohn mit diesen Worten nach Hause kommt, zieht sich einem der Magen zusammen. Doch so richtig entsetzt ist man, wenn man den Grund dafür hört: „Die anderen meinten, ich hätte Mädchenklamotten an.“

  • Interview mit Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf

    Vor ostfriesischer Kulisse jagen zwei aufgeweckte Kinder Einbrecher, Gespenster, Fahrraddiebe, Kunstfälscher oder suchen nach Piratenschätzen und entführten Babys. „Nordseedetektive“ haben sich Emma und Lukas genannt. Kommen sie einmal nicht weiter, schlagen sie in Onkel Janssens „Handbuch für gute Detektive“ nach, in dem der Meisterdetektiv seine Tricks und Kniffe aufgeschrieben hat. Hinter der spannenden Kinderbuchreihe stehen Liedermacherin Bettina Göschl und Krimibestsellera...

    weiterlesen

  • Interview mit Isabel Kumpe vom JUMBO Neue Media Verlag

    Um heute im Internet aufzufallen, ist für jedes Unternehmen die richtige Social-Media-Präsenz elementar. Denn Social Media bietet enorme Chancen, um mit seiner Community in Kontakt zu treten und seine Produkte bekannter zu machen. Bereits vor dem Aufblühen der Social Media haben Buchblogger Literatur im Netz vorgestellt. Facebook, Instagram & Co. runden diese Onlineangebote mittlerweile ab. Dabei werden Blogger durch professionelles Social Media Marketing der Buchverlage betreut und u...

    weiterlesen

  • Gundi Herget gewährt uns Einsicht in ihre Arbeit als Kinderbuchautorin

    In Bilderbüchern erleben Kinder viele Abenteuer und lustige Begebenheiten, können aber auch anhand der Erzählungen Alltägliches verarbeiten. Egal ob Töpfchentraining, Abschied vom Schnuller und die Verarbeitung von Gefühlen, viele Eltern greifen regelmäßig zu Bilderbüchern mit Alltagsthemen. Auch Geschichten rund ums Schlafengehen und über Abendrituale zählen dazu. Gundi Herget hat eine ganz liebevoll und charmante Geschichte über ein kleines Äffchen erzählt, das Schlafgewohnhe...

    weiterlesen

  • Katja Reider im Gespräch über Kommissar Pfote

    Seit vielen Jahren schreibt Katja Reider für ein junges Lesepublikum. Sie versteht es, ihre Leserschaft zu fesseln und in die Geschichten eintauchen zu lassen. Im Sommer 2020 präsentierte sie einen neuen Helden, der auf vier Pfoten und schnüffelnd spannende Kriminalfälle löst: Kommissar Pfote. Wir wollten mehr über den Kommissar mit der kalten Schnauze wissen und haben der Autorin ein paar Fragen zu ihrem Werk, aber auch ihrer Arbeit gestellt.

    ...

    weiterlesen

Faszination Dinosaurier

Artikel

Faszination Dinosaurier
Seit 65 Millionen Jahren wandeln sie nicht mehr auf unserer Erde, sind ausgestorben und ihre Knochen zu Stein geworden. Dennoch üben sie eine ungebrochene Faszination auf uns aus: Dinosaurier. Ausgestattet mit scharfen Klauen und Zähnen, teilweise gepanzert und gehörnt, zogen die Giganten der Urzeit über die Erde und besiedelten Land, Wasser und Luft. Nicht nur Wissenschaftler und Forscher versuchen alles über diese Tiere herauszufinden, sondern...

Verleihung des avj medienpreis

Artikel

Verleihung des avj medienpreis

In diesem Jahr wird zum 10. Mal der avj medienpreis verliehen. Ein Jubiläum, das man eigentlich hätte feiern sollen. Wurde es auch, aber im kleinen Kreis. Denn noch immer hält Covid-19 uns im Griff. Bereits 2020, als auch Janett Cernohuby mit dem avj medienpreis ausgezeichnet wurde, musste die Preisverleihung verschoben werden. 2021 entschied man sich dafür, diese in den digitalen Raum zu holen.