Neu im Bücherkarussell

  • Her mit den Gefahren!

    von Alexandre Chardin, Mylène Rigaudie

    Hasen gelten gemeinhin als ängstlich. Mut traut man ihnen nicht wirklich zu, sondern eher, dass sie sich beim ersten Anzeichen von Gefahr schnell verziehen. Allerdings gibt es manchmal Ausnahmen, die sich mutig und frech Gefahren entgegen stellen. Einen davon können wir im Bilderbuch "Her mit den Gefahren!" kennenlernen.

    Weiterlesen

  • Wer macht Dornröschen wach?

    von Nastja Holtfreter

    Bereits vor über einem Jahr hat Nastja Holtfreter in einem witzigen und herzigen Pappbilderbuch vom Froschkönig erzählt, der darauf wartete, geküsst und in einen Prinzen zurückverwandelt zu werden. Dabei ging so einiges schief. Nun präsentiert die Bilderbuchautorin eine weitere Märchenfigur, die dringend unsere Hilfe braucht: "Wer macht Dornröschen wach?".

    Weiterlesen

  • Pippa: Mein (halbes) Leben ist ein Ponyhof

    von Barbara Tammes

    Nicht immer läuft im Leben alles so, wie man es sich vorstellt. Manchmal legt es uns Steine in den Weg, errichtet Stolperfallen und bringt uns so immer wieder zum Straucheln - ja, das Leben ist einfach kein Ponyhof. Davon kann auch die zwölfjährige Pippa ein Lied singen. Aber wenigstens spielt sich ihr Leben auf einem Ponyhof ab - von Montag bis Freitag.

    Weiterlesen

  • Mozart & Robinson und der gefährliche Schiffbruch

    von Gundi Herget, Nikolai Renger

    Sie sind zurück, die liebenswerten Mäuse Mozart und Robinson, von denen der eine in einem Menschenhaus lebt und der andere draußen im Garten. Beide sind während ihrer abenteuerlichen Reise zum Käsemond dicke Freunde geworden. Nun wartet ein neues Abenteuer auf sie, das sie hinaus auf die offene See zieht.

    Weiterlesen

  • Fangirl

    von Rainbow Rowell

    Die Autorin des Bestsellers „Eleanor & Park“ legt mit „Fangirl“ und dem dazu passenden, gleichzeitig erschienenen Roman „Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow“ ordentlich nach. Rainbow Rowell beschreibt nicht nur, wie es sich als Fan einer literarischen Figur anfühlt, von Studienkollegen belächelt zu werden, sondern auch, wie man sich an die erste Liebe herantastet.

    Weiterlesen

  • Her mit den Gefahren!
  • Wer macht Dornröschen wach?
  • Pippa: Mein (halbes) Leben ist ein Ponyhof
  • Mozart & Robinson und der gefährliche Schiffbruch
  • Fangirl

 

Der beste Lesestoff für die Sommerferien

Special

Der beste Lesestoff für die Sommerferien
Die Sommerferien rücken immer näher. Urlaubspläne werden geschmiedet und auch wenn es um Sommerlektüre geht, sind viele auf der Suche nach geeignetem Lesefutter. Vor allem für Erstleser wollen sich Eltern über die lange, schulfreie Zeit das eine oder andere Buch zulegen, damit die Kinder auch in den Ferien ihre Lesekompetenz trainieren. Natürlich sollen dabei aber der Spaß und die Lesefreude im Vordergrund stehen. Wir stellen unseren Lesern...

Für langweilige Auto-, Zug- oder Flugreisen: Spannender Rätselspaß für unterwegs

Special

Für langweilige Auto-, Zug- oder Flugreisen: Spannender Rätselspaß für unterwegs
Die Zeugnisse sind verteilt, die Koffer sind gepackt und stehen bereit - endlich geht es in den langersehnten Sommerurlaub. Das bedeutet zunächst allerdings mehrere Stunden Autofahrt, Zugreise oder Flug. Gerade für Kinder können sich diese Reisezeiten endlos lange hinziehen. Unser Tipp: Rätsel-, Ausmal- und Mitmachhefte einpachen. Sie helfen dabei, diese Zeit zu überbrücken und mit spannendem und kniffligem Knobelspaß schnell herumzubekommen....

Hurra - ich bin ein Schulkind!

Special

Hurra - ich bin ein Schulkind!

Endlich Sommerferien! Endlich keine Schule mehr! Während sich alle Schüler darüber freuen und den bevorstehenden zwei Monaten entgegenfiebern, könnte für eine kleine Gruppe Kinder eigentlich die Schule sofort beginnen. Denn die zukünftigen ABC-Schützen können es kaum noch erwarten, endlich ihren neuen Schulranzen zu schultern, die Schultüte in Empfang zu nehmen und in einen neuen, spannenden und aufregenden Lebensabschnitt starten.

Interview
Christine Auer: "Ich habe teilweise als Kind auch wie Pipi Langstrumpf geschlafen - mit den Füßen am Kopfpolster."

Christine Auer: "Ich habe teilweise als Kind auch wie Pipi Langstrumpf geschlafen - mit den Füßen am Kopfpolster."

Den Namen Christine Auer hörten wir zum ersten Mal bei der Verleihung des DIXI Kinderliteraturpreises,...
Interview
Britta Teckentrup: "Am besten, ganz, ganz viele Bücher gestalten, die einfach anders sind ..."

Britta Teckentrup: "Am besten, ganz, ganz viele Bücher gestalten, die einfach anders sind ..."

Ihre Kinderbücher berauschen den Betrachter mit einer Fülle an Farben und Strukturen. Mit...
Artikel
Monsterfreunde - Monsterkonzert

Monsterfreunde - Monsterkonzert

Wer bei DO, RE, MI, FA, SOL, LA, TI an Solmisation denkt, liegt zwar nicht ganz falsch, diese...