• Home
  • weitere Themen
  • Musik
  • 1 Kopf, 2 Ohren, 10 tanzende Finger

1 Kopf, 2 Ohren, 10 tanzende Finger


Lieder, die zählen und erzählen
von Bettina Göschl
Rezension von Janett Cernohuby | 05. Mai 2020

1 Kopf, 2 Ohren, 10 tanzende Finger

Zahlen und das Zählen sind wichtige Themen im Kinderbuchbereich. Es gibt zahlreiche Pappbilderbücher, die die Zahlen eins bis zehn auf unterschiedlichste Weise aufgreifen und vermitteln. Eine Liedersammlung gab es allerdings noch nicht. Bis jetzt. Denn nun hat sich Bettina Göschl den Zahlen angenommen und eine äußerst originelle Musik-CD herausgebracht.

Wir singen von eins bis zehn

Wer hat schon einmal bewusst drauf geachtet, welche Kinderlieder von Zahlen handeln? Oder in welchen Liedern Zahlen vorkommen? Man wird staunen, denn es sind eine ganze Menge. „Ein Männlein steht im Walde“, „Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder“, „Es geht eine Zipfelmütz“ - um ein paar Beispiele zu nennen. Bettina Göschl hat zu diesen alt bekannten Kinderliedern noch ein paar neue und moderne dazugepackt.
Das Musikalbum beginnt mit einer flotten Einladung zum Zählen. „Komm, lass uns mit Zahlen singen!“ bleibt nicht nur im Ohr, es eröffnet auch den bunten Lieder-Zahlen-Reigen. Daran reihen sich aber nicht etwa konzeptlos verschiedene Lieder, sondern ähnlich wie im traditionellen Pappbilderbuch werden die Mengen in aufsteigender Reihenfolge besungen; beginnend bei Eins, über Zwei, Drei … bis hin zur Zehn. Um den Wechsel von einer Zahl zur nächsten klar hervorzuheben, liest uns Robert Missler dazwischen lustige Reime über Marienkäfer Marini und seine Punkte vor.

Originelle Idee toll umgesetzt

Was soll man sagen; das Musikalbum überzeugt von Anfang bis Ende. Überhaupt ist die Idee, einmal über Zahlen zu singen, witzig, originell und erfrischend anders. Dabei ist es kein Thema, zu dem man zwangsläufig neue Lieder schreiben muss. Denn wie wir hier immer wieder hören, greifen zahlreiche bekannte und beliebte Kinderklassiker verschiedene Zahlen und Mengen auf. Flott, modern und poppig hat Bettina Göschl nicht nur ihre Eigenkompositionen gestaltet, sondern auch die Klassiker aufbereitet. So behält die CD einen gleichbleibenden Grundklang. Das macht Spaß, ist lustig und ist natürlich eine tolle Begleitung für kleine Zählkünstler.

1 Kopf, 2 Ohren, 10 tanzende Finger

Neben den Liedern und den erwähnten Zahlenversen gibt es noch weitere Kindergedichte auf dem Album, darunter das bekannte „Morgens früh um sechs“. Diese Mischung aus Liedern und Gedichten lässt das Album bunter werden und zeigt zugleich, wo sich noch alles Zahlen verstecken. So regt dieses Album Kinder auch an, bewusster Liedern zu lauschen und auf darin vorkommende Zahlen zu achten. Doch in erster Linie werden sie diese hier suchen und finden.

Man sieht, Zahlen kann man nicht nur mit Bilderbüchern vermitteln, sondern auch auf musikalischem Weg. Bettina Göschl hat dafür ein ganz besonderes Kinderliederalbum erstellt. Hier stellt sie zahlreiche Lieder vor, die die Zahlen Eins bis Zehn in sich haben. So können Kinder das Zählen und die Mengen einmal auf andere Art erleben und begreifen. Eine wirklich tolle und gelungene Idee!

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    02/2020
  • Umfang:
    1 Audio-CD
  • Typ:
    CD
  • Altersempfehlung:
    3 Jahre
  • ISBN 13:
    9783833741630

Bewertung

  • Gesamt:
  • Sound:

Könnte Ihnen auch gefallen: