Wir entdecken den Garten

von Bärbel Oftring
Rezension von Janett Cernohuby | 13. Mai 2011

Wir entdecken den Garten

Egal zu welcher Jahreszeit, egal bei welchem Wetter: Kinder zieht es nach draußen, in die Natur. Sie sind neugierig, wollen entdecken, erforschen und lernen. Und wo könnten sie das besser, als direkt vor der Tür, im eigenen Garten? Anregungen, Tipps und Ideen hierfür verspricht das im Coppenrath Verlag erschienene Buch "Wir entdecken den Garten" von Bärbel Oftring.

Der eigene Garten ist ein vielseitiger Ort. Für Erwachsene bietet er Ablenkung vom Alltag, Raum zum Kreativwerden oder zum Anbauen von Obst und Gemüse. Für Kinder bietet er Raum zum Spielen, aber auch zum Entdecken und Lernen. Bäume, Büsche, Obst, Gemüse und natürliche Tiere laden zum Forschen und Beobachten ein. Dabei ist es egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Eine jede Jahreszeit hat etwas zu bieten und anderes zu entdecken. Im Frühjahr erwacht die Natur; Blätter und Knospen öffnen sich. Die ersten Schmetterlinge, Hummeln und Bienen starten ihren Flug. Bereits jetzt kann man schon die ersten Experimente durchführen, etwa die Blüten des Löwenzahns untersuchen oder Regenwürmer beobachten. Im Sommer öffnen Ringelblumen, Klatschmohn oder Zaunwinde ihre Blüten, Fledermäuse können nachts beobachtet werden und Frösche quaken. Man kann lustige Windspiele basteln oder eine Sonnenuhr bauen. Im Herbst, wenn das Laub von den Blättern fällt und die Vögel in den Süden ziehen, heißt es Früchte zu erkunden oder Eichhörnchen und Eichelhäher Nüsse bereit zu legen. Man kann dem Igel ein Winterquartier bauen und Leckeres für Vögel sammeln. Nun lassen Winter und Schnee nicht mehr lange auf sich warten. Doch auch in dieser Jahreszeit gibt es noch reichlich im Garten zu entdecken und zu erkunden. Nicht zuletzt die Spuren im Schnee oder die Vögel am Futterhaus.

"Wir entdecken den Garten" ist ein sehr schönes und vor allem kindgerechtes Sachbuch, welches den kleinen Forschern den Garten näher bringt. Dabei geht die Autorin auf jede einzelne Jahreszeit ein, beschreibt deren Besonderheiten und was man beobachten kann. Bereits in der Einleitung des Buches werden Kinder dazu angeregt, ein Gartenforscherbuch zu schreiben und so gibt es auch in jedem Kapitel Tipps, was genau man in diesem erfassen kann. Darüber hinaus finden sich zahlreiche Anregungen zum Erkunden, Beobachten, Basteln und Experimentieren. Ebenso werden lustige Spiele vorgestellt, die man alleine oder mit Freunden veranstalten kann.
Der Aufbau der Kapitel verläuft immer nach dem gleichen Grundmuster. Erklärung der Jahreszeit, Forschertipps, Experimente, Spiel & Spaß und abschließend Bastelideen. Dieses einheitliche Konzept lässt das Buch strukturiert und sortiert erscheinen, und hilft Kindern sich zurechtzufinden.
Die Darstellungen und Erläuterungen sind in kleinen Themenblöcken abgefasst. Diesen vorangestellt ist stets eine ansprechende Überschrift. Die Texte sind kindgerecht aufbereitet, enthalten wissenswerte Fakten, die für das junge Publikum leicht verständlich gehalten wurden. Zahlreiche Farbfotos und Zeichnungen begleiten die Texte und lockern diese auf.
Die vorgestellten Experimente oder Basteltipps sind einfach und auch für Kinder ohne großen Aufwand umsetzbar. Nur selten sind sie auf die Hilfe von Erwachsenen angewiesen. Gleichzeitig sind es sinnvolle, nützliche und unterhaltsame Anregungen. Bei vielen ist auch die Langzeitmotivation gegeben, etwa wenn dazu aufgefordert wird, Samen in kleinen Blumentöpfen auszusäen und zu beobachten. Man hält also wirklich ein nützliches und anwendbares Forscherbuch für Kinder in den Händen.

Zusammengefasst präsentiert sich "Wir entdecken den Garten" als ein abwechslungsreiches und spannendes Sachbuch für Kinder. Zahlreiche Anregungen und Ideen rund ums Erkunden, Beobachten, Forscher und Spielen laden Kinder dazu ein, den eigenen Garten kennen zu lernen und zu erkunden. Ein nützliches und gut ausgearbeitetes Sachbuch, welches man Eltern nur empfehlen kann.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    03/2011
  • Umfang:
    55 Seiten
  • Typ:
    Taschenbuch
  • Altersempfehlung:
    5 Jahre
  • ISBN 13:
    9783815752265
  • Preis:
    9,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
    Keine Bewertung
  • Anspruch:
  • Humor:
    Keine Bewertung
  • Gefühl:
    Keine Bewertung

Könnte Ihnen auch gefallen: