Winterspaß und Weihnachtszauber

von Britta Kudla (Hrsg.)
Rezension von Janett Cernohuby | 30. November 2011

Winterspaß und Weihnachtszauber

Nun ist es wieder soweit. Die wohl schönste Zeit des Jahres hat begonnen: die Weihnachtszeit. In zahlreichen Küchen werden nun wieder Plätzchen gebacken, Fenster, Bäume, Gärten und Häuser mit Lichterketten verziert und auf den Weihnachtsmärkten laden zahlreiche Stände zum Verweilen ein. Es ist eine Zeit voller Vorfreude und Besinnlichkeit. Man sitzt mit der Familie zusammen um den Adventskranz, isst selbstgebackene Plätzchen und entzündet eine Kerze nach der anderen. Was passt besser zu solch einer gemütlichen Runde, als das Vorlesen weihnachtlicher Geschichten? Wem noch ein passendes Buch fehlt, der sollte sich einmal "Winterspaß und Weihnachtszauber" genauer ansehen.

In diesem Kinderbuch findet sich eine bunte Auswahl von Geschichten und Gedichten für die schönste Zeit des Jahres. Diese haben ganz unterschiedliche Themen. So widmen sich einige dem Brauchtum zur Adventszeit. Etwa wenn die kleine Nikola aus "Die erste Kerze im Advent" fragt, warum man nur eine Kerze am Adventskranz entzündet und von ihren Eltern die Bedeutung des Adventkranzes erklärt bekommt. Oder wenn Nils mit seinem Papa in der Erzählung "Papa kauft den Weihnachtsbaum" eigentlich einen schönen und preiswerten Baum kaufen will, dann aber mit einem solchen, einer Säge, einem Spaten und anderen Dingen heimkehrt.
Andere Geschichten widmen sich den Ursprüngen des Weihnachtsfestes. So erzählen sich die Tiere in der Geschichte "Im Stall zu Bethlehem" jedes Jahr an Heiligabend die Weihnachtsgeschichte. In "Sankt Nikolaus und die Kornschiffe" verkürzt der Vater seinen Kindern das Warten auf den Nikolaus, indem er ihnen von einer seiner Wohltaten erzählt.
Daneben gibt es auch Kurzgeschichten, die schon etwas Märchenhaftes haben. Wie zum Beispiel "Schokoküsse für alle!", in welcher auch einmal der Weihnachtsmann einen Wunsch erfüllt bekommt.
Doch nicht nur Geschichten finden sich in dieser Sammlung. Auch einigen Gedichten wurde hier Platz eingeräumt. Einige davon sind stimmungsvoll und besinnlich, andere hingegen sind lustig. Wie Michael Endes "Weihnachtswünsche", in welchem der Weihnachtsmann etwas durcheinandergeraten ist.

Insgesamt hat man mit "Winterspaß und Weihnachtszauber" auf jeden Fall ein Vorlesebuch in Händen, welches eine gute Mischung aus Geschichten und Gedichten rund um das Weihnachtsfest beinhaltet. Wie erwähnt, behandeln diese sehr unterschiedliche Themen, wodurch das Buch für jedermann zugänglich ist. Es hat keinen rein religiösen Hintergrund, man kann seiner Herausgeberin aber genauso wenig vorwerfen, die Ursprünge des Weihnachtsfestes übergangen zu haben. Stattdessen ist es ein Buch, welches Kinder unterhält aber auch die Frage nach dem "warum" beantwortet.
Für das Kinderbuch wurden Geschichten namhafter Autoren zusammengetragen. Man stößt auf Werke von Michael Ende, Monika Feth, Enid Blyton, Ursel Scheffler und manch anderen. Auch hier lässt sich wieder sagen, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Jeder wird einen anderen Autor favorisieren, dennoch alle gleichermaßen stimmungsvoll finden.
Neben den Kurzgeschichten und Gedichten überzeugt aber auch die graphische Gestaltung. Für die Zeichnungen zeigt sich Betina Gotzen-Beek verantwortlich. Stimmungsvoll und passend zum jeweiligen Text hat sie diesen mit kindgerechten und farbenfrohen Zeichnungen untermalt. Ihr persönlicher Zeichenstil zieht sich durch das Buch und besonders im Hinblick auf den Weihnachtsmann - der in mehreren Texten vorkommt - blickt uns immer wieder die gleiche Person entgegen. Für Kinder ist dies wichtig, da sie Bilder bewusster wahrnehmen als Erwachsene und eher dazu neigen zu fragen, warum denn hier plötzlich jemand so ganz anders als zuvor aussieht.

Zusammengefasst ist die Geschichtensammlung "Winterspaß und Weihnachtszauber" ein stimmungsvolles Vorlesebuch für die Vorweihnachtszeit. Egal ob im Kreise der Familie um den Adventskranz oder vor dem Zubettgehen - die Geschichten und Gedichte wissen zu unterhalten und das Warten auf den Weihnachtsmann zu verkürzen. Wer also noch nach einem passenden Vorlesebuch sucht, der kann hier ruhig zugreifen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2011
  • Umfang:
    36 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783649603313
  • Preis:
    12,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Gefühl:

Könnte Ihnen auch gefallen: