Prinzessinnen

Tanz ins Glück

von Disney
Rezension von Janett Cernohuby | 27. Januar 2009

Tanz ins Glück

Kommt ein Film oder Kinderbuch sehr gut bei seinem Zielpublikum an, sind Herausgeber und Verlage stets bemüht, ihrem begeisterten Publikum zahlreiche Produkte rund um die Handlung zur Verfügung zu stellen. Ähnlich ist es auch bei Walt Disney. Diese veröffentlichen in ihrer Reihe "Prinzessinnen" die beliebtesten Märchen der schönen Edeldamen. Jetzt setzten sie noch eins drauf und bringen ihr ersts aktives Spielbuch in die Reihe. "Tanz ins Glück" ist ein Zusatzbuch zum Klassiker "Cinderella".

Prinzessin Cinderella ist glücklich mit ihrem Prinzen verheiratet. Als eines Tages der König beschließt, einen großen Ball zu geben, ist sie ganz aufgeregt. Was soll sie an diesem besonderen Abend nur anziehen? Um die junge Prinzessin bei dieser schwierigen Frage zu unterstützen, bittet der König Prudence um deren Hilfe. Sie zeigt Cinderella ein Kleid nach dem nächsten. Sie alle sind zwar schön, doch Cinderella gefällt keines so wirklich. So beschließt sie, eines ihrer alten Kleider zu tragen. Prudence ist natürlich absolut dagegen, doch Cinderella hört ihr einfach nicht zu. Eine gute Entscheidung, wie sich am Ballabend herausstellen soll. Cinderella bezaubert an diesem Abend alle Gäste, unter denen auch viele ihrer Freunde zu finden sind. Übrigens hat die Prinzessin nicht nur die Auswahl ihres Kleides selbst in die Hand genommen. Auch über die Auswahl der Speisen und Dekorationen entschied sie selbst. Somit wurde der Abend ein voller Erfolg, über den noch lange gesprochen wurde.

"Tanz ins Glück" ist eine sehr kurze, oberflächliche Geschichte. Den Machern des Buches ging es auch weniger darum, eine ausgefeilte Handlung zu präsentieren, sondern vielmehr ein Bilderbuch, welches die jungen Leserinnen selbst gestalten können. Dafür liegt dem sechsseitigen Heft ein Bogen Aufkleber bei. Auf diesem sind neben drei schönen Ballkleidern auch jede Menge andere Motive zu finden. Die Mäuse Karlie und Jacki, Stifte, Schere, Garn und Kleber, Kerzen und Kronleuchter, Blumenbouquet, Speisen und allerlei andere Accessoires können so völlig nach dem Geschmack der jungen Leserin in den Seiten platziert werden. Diese Aufkleber werden einfach nun von den Bögen abgelöst und auf den gewünschten Platz geklebt. Ganz nach den Wünschen der jeweiligen Besitzerin. Damit nach dem Aufkleben aber der Hintergrund nicht durch hässliche weiße Ränder überdeckt wird, wurden die Sticker als Glasaufkleber gefertigt. Zudem wäre es langweilig, wenn man nur einmal das Buch gestalten könnte. Also wurden die Heftseiten beschichtet, wodurch man jederzeit die einmal angebrachten Sticker mühelos wieder entfernen kann. Wenn man sie für seinen nächsten Dekorationswunsch nicht benötigt, klebt man sie einfach auf ihre Vorlagebögen zurück. Nun kann man das Buch völlig anders gestalten. Dies mag sicherlich eine lustige Idee sein, doch sind hier wohl eher nur beschränkte Gestaltungsmöglichkeiten gegeben. Gerade einmal sechs Seiten können individuell gestaltet werden. Das ist etwas wenig, besonders wenn man sich den Preis für das Produkt ansieht.
Mädchen werden von diesem Buch sicherlich rasch angetan sein. Trotzdem ist sein Nutzen doch eher fraglich. Natürlich ist es unterhaltsam, die Sticker in das Heft zu kleben und so den Hintergrund der Handlung mal selber gestalten zu können. Auch das erneute herauslösen und neu gestalten ist eine witzige Idee. Jedoch ist die Hintergrundgeschichte sehr oberflächlich und die sechs Heftseiten für ein Bilderbuch eher dürftig. Wenn sich Eltern von 5,90 EUR für dieses dünne Werk jedoch nicht abschrecken lassen, werden sie ihren Töchtern sicherlich eine kurzweilige Freude bereiten. Wirklich überzeugen kann dieses Produkt allerdings nicht.

Somit ist "Tanz ins Glück" zwar ein nettes Zusatzprodukt zu der Disney-Reihe "Prinzessinnen", jedoch zielt dieses lediglich auf Kommerz ab. Weder steckt hier ein pädagogischer Zweck dahinter, noch bietet es eine anspruchsvolle Geschichte. Ob Eltern dieses Produkt für ihre Kinder als sinnvoll betrachten, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    03/2005
  • Umfang:
    6 Seiten
  • Typ:
    Heft
  • Altersempfehlung:
    3 Jahre
  • ISBN 13:
    9783505121630
  • Preis:
    5,9 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Gefühl:
    Keine Bewertung

Könnte Ihnen auch gefallen: