Lernraupe

Sticker-Übungsblock Konzentration

von Corina Beurenmeister
Rezension von Janett Cernohuby | 09. April 2015

Sticker-Übungsblock Konzentration

Rätseln, Knobeln und bunte Sticker aufkleben, damit beschäftigen sich Kindergartenkinder gerne. Diese Spiele unterhalten nicht nur, sie fördern sie auch auf unterschiedlichen Gebieten. Es gibt eine Vielzahl von Rätselheften mit altersgerechten Aufgaben, bei denen geknobelt, gezeichnet und gerätselt werden muss. Der Verlag ars Edition hat in der Reihe Lernraupe vier verschiedene Sticker-Übungsblöcke herausgegeben, von denen wir uns den Block "Konzentration" einmal genauer angesehen haben.

Es gibt viel zu Rätseln, Knobeln und vor allem Kleben in diesem Stickerblock. Die dazugehörigen Sticker sind selbstverständlich im Block enthalten und am Ende desselben zu finden. Diese werden vorsichtig herausgelöst und nun kann es auch schon losgehen. Jede Seite im Block enthält eine Aufgabe, die Eingangs kurz beschrieben wird. Viele Übungen sind selbsterklärend und Kinder erkennen die Aufgabenstellung schon, bevor die Eltern sie vorgelesen haben. Darunter kommen die eigentlichen Aufgaben. Sie sind farbenfroh gezeichnet, bis auf jene Übungen, bei denen Kinder selbst nach Vorgaben ausmalen sollen. So gibt es Übungen zum Formenverständnis, es müssen Formen oder Gegenstände gezählt werden. Es gibt Schwungübungen zum Nachfahren und Wimmelbilder, auf denen Dinge gefunden werden sollen. Bei einigen Aufgaben gilt es, Gegenstände zuzuordnen, Tiere durch Labyrinthe zu führen. Bei anderen müssen Tierfußabdrücke erkannt oder Zusammenhänge begriffen werden. Viele der Aufgaben basieren auf naturbezogenen Inhalten. Was geschieht in den verschiedenen Jahreszeiten, was kann man alles in der Natur sammeln? Tiere werden in vielen Übungen aufgegriffen und dargestellt.

Die Aufgaben sind einfach, leicht zu lösen und erzielen schnelle Erfolgserlebnisse. Auch sind sie nicht allzu umfangreich, so dass Kinder rasch mit einem Rätsel fertig sind und zum nächsten übergehen können. Das tun sie auch und mit Begeisterung werden sie ein Rätsel nach dem nächsten lösen. Das fördert die Konzentration - womit der Block seinen Namen zu Recht trägt.
Neben Konzentration werden aber auch andere Fähigkeiten geschult. Es gibt Schwungübungen zur Verbesserung der Feinmotorik. Mathematisch kommen Formen und Zahlen ins Spiel. Farblehre, altersentsprechendes Allgemeinwissen aber auch logisches Denken werden mit diesem Sticker-Block gefördert und gefordert.
Die Übungen sind sehr abwechslungsreich. Zwar wiederholen sie sich in ihrem Kern, aber die Gestaltung darum herum ist immer anders. So werden Kinder motiviert, ähnliche Übungen zu wiederholen oder können ihre Lieblingsaufgaben heraussuchen und diese zuerst lösen.
Gibt es Übungen, die weniger beliebt sind? Wir konnten keine finden und hatten bei unseren kleinen Testern auch nicht das Gefühl, dass etwas sie mehr oder weniger interessiert.
Dass dieses Konzept aufgeht liegt an der Kombination von Stickern sowie Mal- und Ausmalelementen. Welches Kind liebt es nicht, kleine Sticker aufzukleben oder Vorlagen bunt auszumalen? Im Block finden sie beide Möglichkeiten.
Nicht nur die Übungen selbst sprechen an, auch das äußere Erscheinungsbild überzeugt. Der Block ist in handlichem Format gehalten, so dass er sich für unterwegs wunderbar eignet. Wie es bei einem Block üblich ist, kann man eine Seite nach oben umblättern oder eben abreißen. Ganz wie es die Kinder wollen.

Zusammengefasst ist der "Sticker-Übungsblock Konzentration" aus der Reihe Lernraupe ein gelungenes Arbeitsmaterial für Kindergartenkinder. Mit ihm können sie auf spielerische Art ihre Konzentration, aber auch Feinmotorik und das Logische Denken schulen. Kinder haben in erster Linie Spaß und werden die Übungen mit großer Begeisterung lösen.

Details

  • Serie:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    01/2015
  • Umfang:
    80 Seiten
  • Typ:
    Block
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783845807522
  • Preis:
    5,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
    Keine Bewertung
  • Gefühl:
    Keine Bewertung

Könnte Ihnen auch gefallen: