Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Das Chaospferd

von Nika S. Daveron, Anna-Lena Kühler (Illustration)

Rezension von Janett Cernohuby


Das Chaospferd
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Spannung & Unterhaltung
  • Bestellen:

    Zu sagen, Pferdegeschichten drehen sich immer nur ums Reiten, Putzen und Pflegen der Tiere, gemischt mit einem Streit unter den reitenden Mädchen, wäre manchem Buch sehr ungerecht gegenüber. Denn in manchen von ihnen bekommen wir wirklich tolle Charaktere geboten, sei es eine Reiterin, die Angst vor Pferden hat oder ein Pferd, das mit seinen Eigenheiten völlig aus der Reihe tanzt. Letzteres präsentiert uns Nika S. Daveron in ihrem Kinderbuch „Das Chaospferd“.

    Weiterlesen

    Pelikansommer

    von Gillian McDunn

    Rezension von Janett Cernohuby


    Pelikansommer
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Spannung & Unterhaltung
  • Bestellen:

    Klein, hässlich, unscheinbar wirken Raupen auf den Betrachter. Doch wenn sie sich verpuppen, wenn sie sich in ihrem Kokon weiterentwickeln und nach einiger Zeit als Schmetterling hervorkommen, sind sie plötzlich ganz andere Wesen. Sie sind gewachsen, haben ihre Flügel entwickelt und sind nun bereit, in einen neuen Lebensabschnitt zu starten. Auch Kinder wachsen und entwickeln sich weiter. Nicht immer sieht man das an ihrem Äußeren, wie bei den Raupen. Aber man sieht es an ihrem Wesen, an dem selbstbewussten Blick. Von einem Mädchen, das dazulernt, sich weiterentwickelt und gestärkt hervortritt, erzählt auch Gillian McDunn in ihrem Kinderbuch „Pelikansommer“.

    Weiterlesen

    Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion

    von Kyra Groh

    Rezension von Janett Cernohuby


    Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Sicherheit.
    Nüchtern betrachtet ist das die Abwesenheit einer existenziellen Bedrohung für jemanden. Doch Sicherheit ist viel mehr. Sicherheit sind die vertrauten Abläufe, denen Kinder täglich begegnen. Sicherheit ist das Wissen, dass die Familie immer für einen da ist, einen immer Unterstützt. Sicherheit schließt jeden Bereich ein, im Kleinen wie im Großen. Sie ist ein Grundbedürfnis eines jeden von uns. Doch was, wenn eben dieses sichere Gefühl nur ein trügerischer Schein ist? Wenn das Leben gezeigt hat, wie schnell einem etwas Grundlegendes genommen werden und unser Leben zerstört werden kann? „Sicherheit ist eine verdammt fiese Illusion“ heißt es bei Kyra Groß und bei den Jugendlichen, von denen sie in ihrem Roman erzählt.

    Weiterlesen