Erste Experimente

Sonne & Wärme

von Kosmos
Rezension von Janett Cernohuby | 22. März 2009

Sonne & Wärme

Experimentieren ist etwas für jede Altersgruppe. Nicht erst im vorangeschrittenen Grundschulalter wollen Kinder durch Versuche herausfinden, wie Dinge funktionieren. Auch schon im Vorschulalter ist dieser Wissensdrang vorhanden. Daher beschränkt der Kosmos Verlag sein Experimentierkasten-Programm nicht nur auf eine Altersgruppe, sondern geht über diese hinaus. So bietet die Reihe "Erste Experimente" entsprechende Boxen und Sets, damit bereits Kinder ab fünf Jahren ihrem Wissensdrang nachkommen können. Wir wollen uns heute dem Thema "Sonne & Wärme" widmen und den dazugehörigen Experimentierkasten einmal genauer ansehen.

Die Sonne ist unser ständiger Begleiter durch den Tag, das Jahr, die Jahreszeiten. Sie geht am Morgen auf, verströmt mit ihren Strahlen Licht und Wärme und erfreut uns besonders im Sommer. Doch Sonne und Licht sind verantwortlich für eine Reihe von Naturgesetzten. So bestehen ihre Strahlen aus mehreren Farben, jedoch sind sie für uns nicht immer sofort sichtbar. So lässt erst Wasser diese Strahlen in Form eines Regenbogens sichtbar werden. Aber auch das tägliche Farbspiel am Himmel wird durch die Sonne und den Einfall ihrer Strahlen beeinflusst. Beides kann man in einfachen Experimenten sehr schön nachvollziehen. Neben dem Licht ist vor allem die Wärme eine wichtige Eigenschaft der Sonne. Daher finden sich zahlreiche Versuche hierzu wieder. So können die jungen Forscher untersuchen, wie sich helle und dunkle Farben auf die Wärmeentwicklung der Sonnenstrahlen auswirken. Dies geschieht nicht nur an Dingen, wie etwa ein Stückchen Butter zum Schmelzen zu bringen, sondern auch an sich selbst und Pflanzen. So kann man testen, durch welches Material die Sonne schneller die Finger einer Hand erwärmt oder was geschieht, wenn eine Pflanze zu lange intensiver Sonnenstrahlung ausgesetzt wird. Selbst der Treibhauseffekt, der ein Teil des Klimawandels ist, wird in einem sehr simplen Versuch beschrieben. Auch die Thermodynamik kann mittels einfacher Beispiele kindgerecht begriffen werden. Doch sicherlich am lustigsten sind Schattenspiele - dafür braucht man gar keine Experimentierkästen, sondern nur seine Hände, ein bisschen Fantasie und natürlich Licht. Mit ein paar Beispielen dafür schließt dieses Set ab.

"Sonne & Wärme" bietet gerade für Vorschulkinder viel Raum und nicht minder viele Möglichkeiten zum experimentieren. Das vorliegende Set zeigt diese auf und erklärt gleichzeitig spielerisch die Naturgesetze. Dabei fällt vor allem ein Aufdruck auf dem Karton sofort auf: "Keine Lesekenntnisse erforderlich". Ganz so stimmt es dann leider doch nicht, aber die Experimente können tatsächlich von Kindern selbstständig durchgeführt werden. Das beiliegende Heft, in welchem die Vorgehensweise erklärt wird, wurde ganz auf die Anforderungen und Fertigkeiten von Vorschulkindern abgestimmt. Zwar empfehlen die Herausgeber, dass die Eltern bei den Experimenten zugegen sind, aber lediglich um eventuelle Fragen zu dem Warum zu erläutern. Zudem gibt es zu jedem Versuch einen kurzen Infotext, in dem entweder die Hintergründe oder die Vorgehensweise erklärt werden. Ansonsten werden die einzelnen Schritte überwiegend durch deutliche und aussagekräftige Zeichnungen beschrieben. Sie zeigen auf, welche Arbeitsmaterialien bei dem jeweiligen Versuch benötigt werden und wie dieser letztendlich durchgeführt werden soll. Auf Text und damit verbundenes Vorlesen wurde also weitgehend verzichtet.
Das Thema des vorliegenden Experimentierkastens ist die Sonne. Daher könnte man meinen, dass dieses Set nur im Sommer oder bei sehr schönem Wetter genutzt werden kann. Dies ist aber keineswegs so, worauf auch die Herausgeber hinweisen. Denn eine Lampe mit mindestens 60 Watt kann hier sehr gut die Sonne ersetzten.

Somit bietet der Experimentierkasten "Sonne & Wärme" aus dem Hause Kosmos jungen Forschern eine sehr schöne Möglichkeit, die Naturgesetzte über Licht und Wärme auf spielerische und vor allem kindgerechte Weise zu erlernen. Die leichtverständlichen Abbildungen und Erklärungen ermöglichen es zudem, dass Kinder die Versuche selbstständig durchführen können, ohne zu sehr auf die Hilfe Erwachsener angewiesen zu sein. Somit ist dieses Produkt sehr zu empfehlen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    03/2009
  • Umfang:
    1 Experimentierkasten
  • Typ:
    Spielzeug
  • Altersempfehlung:
    5 Jahre
  • ASIN:
    B001TZ7XU0
  • EAN:
    4002051602161

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
Affiliate Links

Könnte Ihnen auch gefallen: