Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Das U-Boot auf dem Berg

von Ulrich Fasshauer

Rezension von Stefan Cernohuby


Das U-Boot auf dem Berg
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Schwerpunkte
  • Bestellen:

    Es gibt einige Dinge, die haben an bestimmten Orten nichts verloren. So findet man selten einen Pinguin in der Wüste oder einen Sandsturm in der Antarktis. Genauso wenig würde man ein U-Boot auf einem Berg vermuten. Ulrich Fasshauer sieht das definitiv anders. Denn sonst würde sein aktuelles Buch nicht „Das U-Boot auf dem Berg“ heißen. Oder geht es hier doch um ein anderes Thema?

    Weiterlesen

    Meine neue Mama und ich

    von Renata Galindo

    Rezension von Janett Cernohuby


    Meine neue Mama und ich
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Es gibt viele Themen, die in Kinderbüchern angesprochen werden. Ganz normale Alltagssituationen, besondere Ereignisse und auch schwierige Lebensabschnitte. Das Thema Adoption ist dabei jedoch nicht allzu oft zu finden. Der NordSüd Verlag bringt mit Renata Galindos "Meine neue Mama" nun ein wunderschönes Bilderbuch zu genau diesem Thema heraus.

    Weiterlesen

    Omas Rumpelkammer

    von Bette Westera, Joanne Lew-Vriethoff (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Omas Rumpelkammer
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Schwerpunkte
  • Bestellen:

    Es gibt Themen, über die wir uns nicht mehr zu sprechen trauen. Die wir lieber wegschweigen oder über die wir maximal hinter vorgehaltener Hand tuscheln. Insbesondere dann, wenn Kinder dabei sind. Wir wollen sie nicht traurig stimmen, ihnen nicht die "hässlichen" Seiten des Lebens zeigen. Dazu gehören Krankheit, Alter und Tod. Zum Thema Alter und Demenz schrieb Bette Westera ein ganz besonders liebevolles Kinderbuch: "Omas

    Weiterlesen

    Absturzgefahr

    von Waltraut Egitz

    Rezension von Stefan Cernohuby


    Absturzgefahr
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Drama
  • Bestellen:

    Der Grat zwischen Gut und Böse ist manchmal sehr schmal. Eine falsche Entscheidung kann dazu führen, dass man sich urplötzlich mit der ganzen Härte des Gesetzes konfrontiert sieht. Darüber, dass Jugendliche besonders in bildungsfernen Schichten, leicht auf Einflüsterungen von außen reagieren können, wurde schon öfter thematisiert. Waltraud Egitz hat in ihrem kurzen Jugendroman „Absturzgefahr“ einen solchen Fall beleuchtet.

    Weiterlesen

    Finn macht es anders

    von Andrea Liebers, Susanne Göhlich (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Finn macht es anders
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Erstlesealter
  • Bestellen:

    Der Schulalltag bringt für Kinder manchmal viel Stress und bedrückende Situationen mit sich. Nicht immer trauen sie sich darüber zu sprechen, vor allem wenn es darum geht, dass sie von anderen gehänselt, ja sogar gemobbt werden. Zu groß ist die Scham. Andrea Liebers greift dieses Thema in ihrem Kinderbuch "Finn macht es anders" auf und setzt es wunderbar um.

    Weiterlesen