Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Echte Schätze!

von PETZE Institut (Hrsg.)

Rezension von Janett Cernohuby


Echte Schätze!
  • Bewertung:
  • Typ: Heft
  • Bestellen:

    Es ist keine Seltenheit mehr, dass Kinder aus anderen Ländern und Kulturen in Kindergärten betreut und begleitet werden. Gerade durch die aktuelle Flüchtlingsthematik hat sich die Vielfalt unserer Gesellschaft erweitert. Dabei ist die Sprache ein ganz wichtiger Teil. Wie kann man diese Kinder erreichen, wie kann man sie abholen und unterstützen? Pädagogen wird hier viel abverlangt. Es gibt aber auch Unterstützung. Zusammen mit dem mebes & noack Verlag hat das PETZE-Institut Bilderbücher und didaktisches Begleitmaterial geschaffen. "Echte Schätze" heißt dieses Bilderbuch, das in seiner zweiten mehrsprachigen Fassung neben der Deutschen Sprache die Geschichten auch auf Französisch, Polnisch, Albanisch und Farsi beinhaltet.

    Weiterlesen

    Komm mir nicht zu nah

    von Erna Sassen

    Rezension von Katrin Hof


    Komm mir nicht zu nah
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Teenager
  • Bestellen:

    Die Beziehung zwischen Geschwistern ist geprägt von negativen und positiven Gefühlen zueinander. Während in der Kindheit noch große Nähe besteht, wird die Distanz mit den Jahren aufgrund von unterschiedlichen Lebensentwürfen oft größer. Nicht so bei den Schwestern Reva und Marjolein. Während Marjolein mitten im Leben steht, befindet sich Reva auf einer riskanten Gratwanderung, die Erna Sassen eindrücklich in ihrem Buch „Komm mir nicht zu nah“ schildert.

    Weiterlesen

    Weil du mir so fehlst

    von Ayse Bosse

    Rezension von Janett Cernohuby


    Weil du mir so fehlst
  • Bewertung:
  • Genre: Schwerpunkte
  • Bestellen:

    Es gibt viele Kinderbücher, die sich mit den Themen Tod, Trauer und Abschied auseinandersetzen. Diese unterscheiden sich inhaltlich zwar voneinander, doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie erzählen die Geschichte eines Anderen und versuchen mit dieser betroffene Kinder zu erreichen. Ayse Bosse, selbst als Trauerbegleiterin tätig, geht mit ihrem Trauerbuch einmal ganz anders an das Thema heran und vor allem direkt mit dem betroffenen Kind selbst. "Weil du mir so fehlst" ist sein Titel und wir haben uns das Buch einmal näher angesehen.

    Weiterlesen

    Vom Glücksballon in meinem Bauch

    von Bildungsstelle Häusliche Gewalt Luzern, Sandra Fausch, Marion Mebes, Andrea Wechlin, Claudia Rothenfluh (Illustration)

    Rezension von Katrin Hof


    Vom Glücksballon in meinem Bauch
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Schwerpunkte
  • Bestellen:

    Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, wachsen in einem familiären Umfeld auf, das von Angst beherrscht wird. Sie hören, sehen und spüren die Auswirkungen der Gewalt, die einen negativen Einfluss auf ihre psychische Entwicklung haben. Somit werden auch Kinder, die indirekt der häuslichen Gewalt ausgesetzt sind, zu direkten Opfern, die durch ihre Sorgen und Ängste oftmals schwer belastet sind und allein gelassen werden. Wie wichtig es ist, die Gefühle der Kinder in dieser Situation ernst zu nehmen und unterstützende Möglichkeiten anzubieten, das beleuchten die Autorinnen Sandra Fausch, Marion Mebes und Andrea Wechlin in ihrem Bilderbuch „Vom Glücksballon in meinem Bauch“.

    Weiterlesen

    Ben und die Wale

    von Ingrid Mennen, Irene Berg (Illustration)

    Rezension von Katrin Hof


    Ben und die Wale
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Schwerpunkte
  • Bestellen:

    Die Beziehung zwischen Großeltern und ihren Enkeln ist oft besonders innig. Großeltern nehmen sich ausreichend Zeit, sind der Ruhepol im stürmischen Familienalltag und stärken die Wurzeln ihrer Enkelkinder. Der Tod der Großeltern ist für Kinder schwer zu ertragen, da er mit viel Schmerz und Trauer verbunden ist. Wie der schmerzhafte Verlust des Großvaters bewältigt werden kann, damit befassen sich Ingrid Mennen und Irene Berg in ihrem eindrucksvollen Bilderbuch „Ben und die Wale. Eine wunderbare Reise“, das im kunstanst!fter Verlag erschienen ist.

    Weiterlesen