Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Königin für eine Nacht

von Leonora Leitl

Rezension von Janett Cernohuby


Königin für eine Nacht
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Wie ist das, wenn man seinen Arbeitsplatz verliert? Vor allem, wie erleben Kinder diese neue Familiensituation? Was bedeutet es für sie, wenn Mutter oder Vater plötzlich frustriert und entmutigt zuhause herumsitzen und ihr bisheriger Alltag aus der Bahn gerät? Leonora Leitl hat sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und es altersgerecht in einem Bilderbuch für Kinder ab fünf Jahren aufgegriffen.

    Weiterlesen

    Kinder mit Stern

    von Martine Letterie

    Rezension von Janett Cernohuby


    Kinder mit Stern
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Historisch
  • Bestellen:

    Über den Zweiten Weltkrieg mit all seinen Gräuel gibt es viele Bücher: Fachliteratur, Berichte von Holocaust-Überlebenden, Romane über Zeitzeugen. Doch alle diese Bücher sind für Erwachsene geschrieben. Alle greifen die Schrecken auf, rücken sie in den Mittelpunkt und schildern sie schonungslos. Doch alle diese Bücher sind nicht für Kinder geeignet. Die niederländische Lehrerin und Autorin Martine Letterie hat ein ganz besonderes Kinderbuch über Juden während des Zweiten Weltkriegs geschrieben, speziell jüdische Kinder. Darin begleitet sie eine Gruppe Kinder während dieser furchtbaren Zeit.

    Weiterlesen

    Du gehörst (nicht) dazu!

    von Antje Szillat, Marion Goedelt (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Du gehörst (nicht) dazu!
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Mobbing hat längst die Büroräume und andere Arbeitsplätze verlassen und ist in Schulen und sogar Kindergärten weitergewandert. Kinder unterschiedlichen Alters und verschiedener Herkunft treffen hier aufeinander, geraten in Konflikt. Manche Probleme lösen sich von alleine, manche aber nicht, sondern werden zu schlimmeren, nämlich zu Mobbing. Was tun? Vor allem, wie kann ich mit meinem Kind oder als Pädagoge in der Gruppe darüber reden? Bereits 2011 erschien von Antje Szillat ein wunderbares Bilderbuch für Kindergärten, das nun neu aufgelegt und mit neuen Bildern von Marion Goedelt versehen wurde: „Du gehörst nicht dazu!“.

    Weiterlesen

    Meine Mutter, die Fee

    von Nikola Huppertz, Tobias Krejtschi (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Meine Mutter, die Fee
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Schwerpunkte
  • Bestellen:

    Das Frauenbild hat sich gewandelt und ist insbesondere für Mütter anspruchsvoller geworden. So wird von ihnen erwartet, dass sie nach der Geburt des Kindes so schnell wie möglich wieder in Berufsleben zurückkehren, gleichzeitig müssen sie sich aber auch täglich abrackern, um Kinder, Haushalt und Beziehung unterzubringen. Dieser Druck, diese Belastung führt bei immer mehr Müttern dazu, dass sie sich ausgebrannt fühlen oder in eine schwere Depression verfallen. Die Folge: Immer mehr Kinder leben mit psychisch kranken Eltern. Doch wie nehmen Kinder Depressionen wahr? Wie sieht ihr Alltag aus und wie prägt es sie? Nikola Huppertz und Tobias Krejtschi greifen genau das in ihrem Bilderbuch „Meine Mutter, die Fee“ auf.

    Weiterlesen

    Der Goldfisch ist unschuldig

    von Tanja Fabsits

    Rezension von Janett Cernohuby


    Der Goldfisch ist unschuldig
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Schwerpunkte
  • Bestellen:

    Burn-Out und Depressionen sind mittlerweile als Krankheiten mehr in unser Bewusstsein gerückt. Zudem sind auch immer mehr Menschen davon betroffen. Doch was passiert, wenn ein daran Erkrankter Familienvater oder -mutter ist? Wie nehmen Kinder ihre Eltern wahr, die an Burn-Out oder Depressionen leiden? Tanja Fabsits greift dieses Thema in ihrem Kinderbuch „Der Goldfisch ist unschuldig“ auf.

    Weiterlesen