Schmökerbären

Rittergeschichten

von Florian Weyden
Rezension von Janett Cernohuby | 27. Januar 2009

Rittergeschichten

Ein Ritterleben ist ganz schön aufregend und abwechslungsreich. Man kämpft gegen gefährliche Ungetüme und befreit schöne Prinzessinnen. Ja, als Ritter erlebt man viel. Zwar sind diese Zeiten schon lange vorbei, dennoch kann man von den Abenteuern dieser Helden noch immer jede Menge Geschichten lesen. Im gondolino Verlag gibt es diese jetzt für Erstleser aufbereitet. In der Reihe "Schmökerbären" erschien unter dem Titel "Rittergeschichten" ein Buch für Leseanfänger der ersten Stufe.

Fünf abenteuerliche Geschichten hält dieses bereit. "Die Ritterprüfung" ist die eröffnende Erzählung und berichtet von Ove, der auf die Ritterschule gehen möchte. Doch dafür muss er erst eine Prüfung bestehen. Ob er das wohl schafft?
"Der tollste Schatz der Welt" soll sich auf der Burg von Ritter Eugen befinden. Till möchte diesen haben und macht sich auf, die Burg zu erobern. Na hoffentlich erlebt Till dabei keine böse Überraschung.
In "Die Zauber-Rüstung" besucht Leo ein Museum, in dem es viele tolle Dinge aus der Ritterzeit zu sehen gibt. Besonders die Rüstungen gefallen ihm und als der Museumswärter einen Moment nicht hinsieht, berührt Leo eine davon. Doch - oh weh - da gibt es plötzlich einen Lichtblitz und Leo steht mitten auf einem Schlachtfeld zwischen Rittern und Trollen!
"Ritter Tonk" ist sehr traurig. Er wollte die schöne Prinzessin Sara heiraten, aber die hat ihn abgewiesen. Ritter Tonk ist ihr nicht reich genug, daher mag sie ihn nicht. Dann eines Tages geschieht ein schreckliches Unglück. Die Prinzessin wurde von einem gefährlichen Drachen entführt. Sofort macht sich Ritter Tonk auf die hübsche Prinzessin zu befreien. Vielleicht möchte diese ihn ja nun heiraten?
Das Buch endet mit einem lustigen Schmökerbären-Leserätsel. Hier können die jungen Leser ihr Wissen testen und schauen, ob sie auch alle Geschichten richtig gelesen und verstanden haben. Fünf Fragen gilt es hier zu beantworten, denn nur dann können sie das gesuchte Wort lesen.

"Rittergeschichten" ist ein schönes Lesebuch für Kinder ab sechs Jahren. Die Geschichten wurden alle auf ihr Können abgestimmt. In großen Buchstaben und mit klaren Satz wurden sie abgedruckt. Zudem lockern zahlreiche farbige Illustrationen die Texte auf und motivieren gleichzeitig zum weiterlesen. Die einzelnen Geschichten sind nicht sehr lang, so dass Lesanfänger mühelos eine Erzählung durchlesen können. Bei den verwendeten Worten handelt es sich um einfache und kurze Begriffe, deren Erkennen und Auffassen für Schulanfänger nicht schwer ist. Dadurch ist es eine sehr schöne Ergänzung für die ersten beiden Schuljahre. Kinder können hier ihr angeeignetes Können üben und verbessern. Gleichzeitig ist es ihr erstes Buch, das sie alleine lesen können.
Die fünf Geschichten sind zwar allesamt sehr kurz und weisen dadurch wenig Tiefe auf, allerdings sind sie sehr unterschiedlich und abwechslungsreich. Alle haben ein gemeinsames Thema: Rittergeschichten. Doch ihre Handlung ist immer wieder anders. Doch die Erzählungen unterhalten nicht nur und verbessern das Lesekönnen. An ihrem Ende stet auch jedes Mal eine Botschaft oder Weisheit. So vermittelt beispielsweise die erste Geschichte, dass ein Monster nicht immer ein großes Ungetüm ist, sondern auch die Angst sein kann, während die zweite erklärt, dass ein Schatz nicht immer aus Gold und Silber bestehen muss.

"Rittergeschichten" aus dem Hause gondolino ist ein unterhaltsames und lustiges Lesebuch für Leseanfänger ab sechs Jahren. Durch kurze Geschichten, einer großen Schrift und einem klaren Textfluss können Erstleser hier ihr angeeignetes Wissen zeigen und vertiefen. Gleichzeitig ist es ihr erstes Buch, das sie alleine und ohne das Dabeisein der Eltern lesen können. Zur Ergänzung des Schulunterrichts ist es auf jeden Fall zu empfehlen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    05/2008
  • Umfang:
    42 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    6 Jahre
  • ISBN 13:
    9783811231504
  • Preis:
    5,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Gefühl:
    Keine Bewertung

Könnte Ihnen auch gefallen: