Quak, quak! Mein Fühl-Leporello

von Graziela Preiser
Rezension von Janett Cernohuby | 12. Januar 2014

Quak, quak! Mein Fühl-Leporello

Die Designs von Graziela Preiser waren in den 1970iger Jahren sehr beliebt. Es waren Kultprodukte, die viele Haushalte und Kinderzimmer zierten. Einstige Fans der Marke dürfen sich schon seit längerem über eine Neuauflage der Designs freuen. Doch auch wer den Namen der Designer zum ersten Mal hört oder ihre Produkte zum ersten Mal sieht, wird gerade im Bereich Kinderbücher sehr bald sein Herz an sie verlieren. Denn ihr Stil ist perfekt für Kinder bis drei Jahre. Nun ist im Hause Coppenrath erneut ein Bilderbuch mit diesen Designs erschienen; besser gesagt ein Fühl-Leporello.

Was ein Leporello ist? Dabei handelt es sich um einen langen Papierstreifen - oder in diesem Fall Kartonstreifen - der wie eine Ziehharmonika zusammengefaltet wird. Bekannt sind diese Faltbücher vor allem im Fotobereich, wo sie für Bilderserien eingesetzt werden. Doch immer häufiger trifft man sie auch bei Kinderbüchern an, da sie mit diesem Stilmittel ihre Geschichten auf ganz besondere Art wiedergeben können.
Das vorliegende Leporello ist für Babys und Kleinkinder ab neun Monaten gedacht. Es enthält Bilder aus Graziela Preisers 1977 geschaffener Reihe "Bauernhof". Auf dem Titel und somit auch namensgebend finden wir eine Ente. Doch die Ente gibt dem Buch nicht nur seinen Namen "Quak, quak", ihr kuschlig weicher Flügel deutet auch auf das beigefügte "Mein Fühl-Leporello" hin. Doch bei genauerem Blick in das Leporello wird man leider feststellen, dass die darin enthaltenen Fühlelemente sehr spärlich gestreut sind. Von den insgesamt elf Bildern sind gerade einmal fünf mit Stoffelementen versehen. Zudem gibt es auch nicht viel Abwechslung bei ihnen. Der größte Teil setzt auf den gleichen weichen Kuschelstoff und die anderen beiden sind eine Schnur als Kuhschwanz und ein Baumwoll-Stoff als Traktorreifen.

Im Vergleich zu anderen Fühl-Büchern hinkt die Ausstattung natürlich extrem hinterher. Doch der Pluspunkt liegt deutlich auf den bekannten Bildern der Designerin. Wem diese gefallen, wer ein Fan ist, der wird großzügig über die schwache Ausstattung im Bereich Fühlen hinwegsehen. Denn er wird dieses Buch hauptsächlich wegen genau dieser Designs gekauft haben. Schließlich kann man ihnen eines nicht absprechen: dass sie nahezu perfekt für Babys und Kleinkinder sind! Leuchtende und kräftige Farben bestechen ebenso, wie der kindliche und zweidimensionale Zeichenstil. Die gewählten Motive - Ente, Blume, Sonne, Kuh, Traktor, Baum... - sind typische Elemente für Kleinkinderbücher. Es sind Bilder, welche zum ersten Wortschatz sowie zum Alltag gehören und die sich auch unter dem Spielzeug wiederfinden.
Qualitativ kann man nichts Negatives über das Leporello sagen. Der Karton ist stabil und perfekt für kleine Hände. Gleiches trifft auf die Größe des zusammengefalteten Leporellos zu. Diese kann ganz wunderbar von den Kindern selbst gehalten werden. Aufgeklappt ist es natürlich länger, aber auch hier können die Kleinen noch geschickt mit dem Leporello hantieren. Der Karton ist nicht nur stabil, er ist auch mit einer Hochglanzschicht versehen. Somit ist er Schmutz, Speichel und Flüssigkeitsabweisend. Ein weiterer Pluspunkt für dieses Produkt.

Zusammengefasst ist Graziela Preisers "Quak, quak. Mein Fühl-Leporello" vielleicht kein Fühlbuch, wie man es von vergleichbaren Produkten kennt, jedoch überzeugt es durch seine Illustrationen. Es ist ein Buch für alle Preiser-Fans der 1970iger Jahre und jenen, die es heute noch werden. Für die Kleinen ist es in Größe, Material und Bebilderung wunderbar gelungen. Einzig die Fühlelemente sind etwas enttäuschend. Aber darüber können und werden Preiser-Fans getrost hinwegsehen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2013
  • Umfang:
    12 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    1 Jahre
  • ISBN 13:
    9783649615767
  • Preis:
    7,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
    Keine Bewertung
  • Gefühl:
    Keine Bewertung

Könnte Ihnen auch gefallen: