Kategorie als RSS Feed abonnieren:

Bunte Fische überall

von Kathrin Schrocke

Rezension von Janett Cernohuby


Bunte Fische überall
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Unterhaltung
  • Bestellen:

    Trotz aller Offenheit, die wir versuchen zu leben, gibt es noch immer Themen, über die wir lieber schweigen und mit denen wir keine Berührungspunkte haben wollen. Dazu gehört die gleichgeschlechtliche Ehe und noch mehr, wenn es in dieser Kinder gibt. Kathrin Schrocke hat schon 2015 einen Jugendroman hierzu geschrieben, der nun im mixtvision Verlag unter neuem Titel ein weiteres Mal aufgelegt wurde.

    Weiterlesen

    Dich vergesse ich nie

    von Rachel Ip, Laura Hughes (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Dich vergesse ich nie
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Für Kinder ist die Welt noch in Ordnung, sagt man. Und damit es so bleibt, tun wir Eltern auch alles, um traurige Themen von ihnen fern zu halten. Doch das ist nicht immer richtig, denn das Leben geht eigene Wege und richtet sich nicht nach unseren Wünschen. Daher sollten wir schon früh mit unseren Kindern über Tod, Abschied und auch Krankheit sprechen. Eine Krankheit, die selbst für uns Erwachsene schwer zu verstehen ist, ist Demenz. Aber Stopp, muss man Kinder überhaupt schon damit belasten?

    Weiterlesen

    Ohne mich!

    von Moni Port, Philip Waechter (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Ohne mich!
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Nicht alle Kinder wachsen in einem glücklichen und freundlichen Umfeld auf. Manch ein Kind hat herrische, tobende Eltern um sich. Das bedrückt sie, macht sie traurig. Um Kindern zu zeigen, dass sie dies nicht ertragen müssen, sondern „Stopp“ sagen dürfen, haben Moni Port und Philip Waechter vor ein paar Jahren ein Bilderbuch verfasst, dass nun unter dem Titel „Ohne mich!“ neu aufgelegt wurde.

    Weiterlesen

    Geht Sterben wieder vorbei?

    von Mechthild Schroeter-Rupieper, Imke Sönnichsen (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Geht Sterben wieder vorbei?
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Sterben und Tod sind die schwierigsten Themen, über die man mit seinen Kindern sprechen muss. Oft werden sie erst dann aktuell, wenn ein geliebtes Familienmitglied, etwa die Großeltern, versterben. Doch gerade jetzt fällt es Eltern besonders schwer, da sie selbst trauern. Daher ist es wichtig, mit Kinder schon über das Thema Tod zu sprechen, bevor sie davon betroffen sind. Hierbei sind Kinderbücher, wie das vorliegende von Mechthild Schroeter-Rupieper und Imke Sönnichsen, eine große Hilfe.

    Weiterlesen

    Auf Wiedersehen, kleiner Vogel!

    von Maja Bach, Günther Jakobs (Illustration)

    Rezension von Janett Cernohuby


    Auf Wiedersehen, kleiner Vogel!
  • Bewertung:
  • Typ: Hardcover
  • Genre: Bilderbücher
  • Bestellen:

    Uns Erwachsenen fällt es schwer, mit Kindern über das Sterben und den Tod zu sprechen. Zu emotional sind diese Themen, zu schwer erscheinen sie uns, um damit unsere Kinder zu belasten. Doch gerade in diesem Punkt liegen wir falsch. Obendrein ist es bei einem Todesfall in der Familie oder im Freundeskreis noch schwieriger, offen zu sprechen, da uns dann die Trauer selbst niederdrückt. Maja Bach hat bereits vor einigen Jahren ein zauberhaftes Kinderbuch zum Thema geschrieben, das nun mit Illustrationen von Günther Jakobs neu aufgelegt wurde.

    Weiterlesen