Pia & Polli - Zum Hexen braucht man Schokolade

von Anna Herzog
Rezension von Janett Cernohuby | 27. April 2015

Pia & Polli - Zum Hexen braucht man Schokolade

Wäre es nicht toll eine Hexe als Freundin zu haben? Die einem bei Problemen in der Schule mit ihrer Zauberkraft zur Seite steht und hilft? Pia hat so eine Freundin. Wie sie diese kennengelernt hat und was sie zusammen so alles erleben, das erfährt man in Anna Herzogs Kinderbuch "Pia & Polli - Zum Hexen braucht man Schokolade".

Pia traut ihren Augen nicht, als sie in der Besenkammer ihrer Wohnung, zwischen Schachteln und alten Kleidern versteckt, ein seltsames Mädchen findet. Dieses trägt bunte Röcke, die unterschiedlichsten Strümpfe, jede Menge bunte Tücher um den Hals und unzählige klimpernde Armreifen. Ihre Haare sehen aus wie Seeigelstacheln und zeigen nach allen Seiten. Auch ist sie auffallend kleiner als Pia. Das seltsame Mädchen stellt sich als Hexe vor. Eine Hexe mit dem Namen Pollonia Lavendel Gelb Nudelpudel Staubhaufen von Rabenflügel, kurz Polli. Sie erzählt Pia, dass sie mit ihrem fliegenden Besen, einem Kühlschrank, hierhergekommen sei und eine Weile in der Welt der Menschen bleiben wolle. Nach anfänglichen Schwierigkeiten freunden sich die beiden an. Zudem hofft Pia, dass Polli ihr ein wenig mit Zauberei zur Seite steht. Etwa, wenn sie in der Schule ein besonders schweres Diktat schreiben muss oder die Jungs im Park sie wieder schikanieren. Polli verspricht ihr zu helfen, wenn sie dafür regelmäßig Schokolade bekommt. Gesagt getan und schon wird eifrig gezaubert. Eines Abends nimmt Polli Pia mit zu einem Flug durch die Nacht. Ein Abenteuer, das Pia nicht so schnell vergessen wird. Aber ein Abenteuer, bei dem sie nicht unbeobachtet geblieben sind und das Folgen hat...

Ein kurzweiliges und unterhaltsames Hexenabenteuer erwartet Leserinnen ab acht Jahren. Ohne lange Vorreden werden die Leser direkt ins Geschehen geworfen und erleben mit, wie Pia und Polli sich kennenlernen. Pia ist ein Mädchen, das erst vor kurzem mit ihrer Mutter in eine neues Zuhause gezogen ist. Sie hat noch keine Freunde gefunden und auch in der Schule hat sie sich noch nicht eingelebt. In dieser Lebenssituation taucht Polli auf und verspricht Pia, mit ihrer Zauberkraft zu helfen. Doch woher kommt Polli und warum ist sie in die Welt der Menschen gereist? So richtig erfährt man dies als Leser nicht. Polli druckst rum, gibt Pia keine klaren Antworten sondern reagiert eher etwas schnippisch. Auch im weiteren Verlauf wird Polli nicht sonderlich sympathisch, sondern eher geheimnisvoller. Welches Geheimnis verbirgt sie vor Pia und somit den Lesern? Es wird am Ende gelüftet, als Pollis Mutter überraschend auftaucht. Hier stellt sich dann auch die Frage, ob Polli überhaupt zaubern kann und für Pia gezaubert hat. Die Antwort hierauf muss jede Leserin für sich selbst finden. Die Autorin macht an verschiedenen Stellen im Buch diverse Andeutungen, doch lässt sie ein deutliches ja' oder 'nein' nicht fallen.
Die Geschichte präsentiert sich geradlinig und ohne überraschende Wendungen. Dennoch enthält sie an manchen Stellen viel Spannung, etwa wenn Pia versucht ihre kleine Freundin vor der Familie zu verstecken. Oder als sie nach dem nächtlichen Ausflug ein neues Versteck für Polli sucht. Doch es gibt keine unerwarteten Wendungen oder überraschende Ereignisse. Dadurch eignet sich das Buch sehr gut für Leserinnen ab acht Jahren. Sie möchten eine unterhaltsame, flüssige Geschichte lesen, die mit besonderen Charakteren, einer fesselnden Handlung und vor allem einen guten Lesefluss überzeugen kann. Diese Punkte treffen auf "Pia und Polli" definitiv zu.
Bleibt abschließend nur noch die Frage, ob es in Zukunft ein Wiedersehen zwischen den beiden Freundinnen geben wird, oder ob es das einzige Abenteuer der beiden war.

'

Zusammengefasst ist "Pia und Polli - Zum Hexen braucht man Schokolade" ein kurzweiliges, unterhaltsames Lesevergnügen für Mädchen ab acht Jahren. In diesem Buch lernen sie zwei ungewöhnliche Freundinnen kennen, das Menschenmädchen Pia und das Hexenmädchen Polli. Zusammen erleben die beiden ein magisches Abenteuer, das spannende Lesestunden garantiert.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    03/2015
  • Umfang:
    144 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    8 Jahre
  • ISBN 13:
    9783522504379
  • Preis:
    9,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
    Keine Bewertung
  • Gefühl:
    Keine Bewertung

Könnte Ihnen auch gefallen: