Der Bücherbär

Nussknacker und Mausekönig

von E. T. A. Hoffmann
Rezension von Janett Cernohuby | 27. Januar 2009

Nussknacker und Mausekönig

Stimmungsvolle Weihnachtsgeschichten gibt es nicht erst seit ein paar Jahren. Schon große Schriftsteller der Literaturgeschichte schrieben Erzählungen für diese Jahreszeit, an denen sich nicht nur Erwachsene erfreuen. Der Arena-Verlag veröffentlicht in seiner Reihe "Der Bücherbär" Klassiker für Erstleser. Darunter ist auch das Weihnachtsmärchen "Nussknacker und Mausekönig" zu finden.

Es ist Heiligabend und gespannt warten die Kinder auf das Christkind. Schon vor einiger Zeit sind die Eltern in der guten Stube verschwunden, um dort alles festlich herzurichten. Dann ist es endlich soweit. Das Glöckchen ertönt und die Kinder dürfen nun endlich zum Gabentisch. Marie bekommt eine neue Puppe und ihr Bruder Fritz Husaren-Spielfiguren sowie einen feurigen Fuchs. Doch das ist noch nicht alles, denn der Patenonkel Drosselmeier bringt weitere Geschenke. Darunter ist auch ein Nussknacker, den Marie sofort in ihr Herz schließt. Vor dem Zubettgehen stellt sie ihn zu ihren Puppen in den Schrank. Doch da geschieht das unglaubliche. Als die Uhr Mitternacht schlägt, erscheint plötzlich ein Mäusekönig mit sieben Köpfen und sieben Kronen darauf. Er greift mit seiner Armee den Nussknacker an und nur Marie kann ihn durch ihr beherztes Eingreifen retten. Am nächsten Tag erzählt sie aufgeregt von den Ereignissen der Nacht, doch niemand will ihr glauben.
Wieder kommt Onkel Drosselmeier zu Besuch und erzählt den Kindern das Märchen von der Prinzessin Pirlipat. Diese wurde von einer bösen Mäusekönigin verwandelt und nur einem jungen Burschen gelang es, den Bann zu brechen. Dieser fiel jedoch auf den Jungen zurück, so dass dieser nun fortan hässlich und gezeichnet war. Sofort ist Marie klar, dass es sich bei ihrem Nussknacker um eben jenen Jungen aus der Erzählung handeln kann. So beschließt sie, den Nussknacker von seinem Fluch zu befreien und vor dem bösen Mäusekönig zu beschützen. Doch wie soll sie das anstellen?

"Nussknacker und Mäusekönig" ist ein wunderschönes Weihnachtsmärchen vergangener Schriftsteller. Es macht nicht nur Spaß dieses zu lesen, man fühlt sich plötzlich auch in eine ganz andere Zeit versetzt. Das ist kein Wunder, unterscheiden sich doch die Weihnachtsmärchen jener Epoche E. T. A. Hoffmanns grundlegend von denen unserer Zeit. Sie waren damals noch märchenhafter und weniger oberflächlich. Das erkennt man bereits bei der Beschreibung des Weihnachtsfestes. Hier wird das Augenmerk sowohl der Handlungspersonen als auch des Lesers auf die kleinen Dinge gelenkt, die das Weihnachtsfest ausmachen. Es werden nicht große, teure Geschenke bestaunt, sondern ein wundervoll geschmückter Weihnachtsbaum mit Äpfeln, Nüssen und bunten Bonbons. Auch die Wünsche und Geschenke der Kinder sind viel bescheidener und schlichter als die der heutigen Zeit. So bringt das Buch auf seine Art einen frischen Wind und weckt im Leser ein wahres weihnachtliches Gefühl. Auch wenn dieses Märchen in seiner vorliegenden Fassung eine Neuerzählung von Wolfgang Knape ist, so ging seine Stimmung keineswegs verloren.
Das Bilderbuch wurde speziell für Erstleser aufbereitet und so weist auch sein Layout entsprechende Merkmale auf. Der Satz erfolgte in gut lesbarer Fibelschrift mit einem angenehmen und angemessenen Zeilenabstand. Zudem sind Absätze und Sätze gut strukturiert und aufgebaut. Zahlreiche Farbillustrationen lockern den Lesefluss auf. Gleichzeitig ergänzen und bereichern sie dieses Werk. Es handelt sich um kindliche und fantasievolle Zeichnungen, die den Charme der Erzählung zusätzlich hervorheben.

Zusammengefasst ist "Nussknacker und Mausekönig" ein wunderschönes Weihnachtsmärchen, welches in seiner vorliegenden Fassung für Erstleser aufbereitet wurde. Eine klare Schrift sowie einfache Sätze bieten für Kinder ab sieben Jahren viel Lesevergnügen. Gleichzeitig werden sie mit einem großen Schriftsteller bekannt, der ihnen Weihnachten auf eine andere Weise zeigt.
Ein wirklich gut gelungenes Buch, das man nur empfehlen kann.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2008
  • Umfang:
    67 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    7 Jahre
  • ISBN 13:
    9783401091440
  • Preis:
    7,5 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Gefühl:

Könnte Ihnen auch gefallen: