Meine liebsten Kinderreime

von Maria Wissmann
Rezension von Janett Cernohuby | 26. Februar 2012

Meine liebsten Kinderreime

Reime und Verse, welches Kind mag sie nicht? Seit Generationen begleiten sie die Kleinsten beim Heranwachsen und werden später an deren Kinder weitergegeben. Im Laufe dieser Zeit werden natürlich auch neue Reime verfasst, doch auch die alten, mittlerweile zu Klassiker geworden, sind nach wie vor beliebt. Illustratorin Maria Wissmann sammelte einige von ihnen und brachte sie in dem wunderschönen Buch "Meine liebsten Kinderreime" heraus.

Ein regelrechter Kinderreimschatz offenbart sich da den kleinen Bücherwürmern. Denn 22 herzige lustige Reime und Gedichte hält dieses Kinderbuch bereit. Darunter finden sich kurze Reime wie "Eine kleine Dickmadam", "Heile, heile Segen" oder "Lirum, larum, Löffelstiel", aber auch Gedichte wie "Eine kleine Dickmadam" oder Christian Morgensterns "Drei Spatzen" sind zu finden.
Die Reime sind aus verschiedenen Bereichen zusammengetragen. Mal geht es um Zwerge, mal um Tiere, mal um alltägliche Begebenheiten, die jedes Kind erlebt. Manche der Reime verwendet man im Spiel, andere wiederum zum Trost wenn das Kind sich verletzt hat oder am Abend beim Zubettgehen.
Doch kleinen Bücherwürmern macht nicht nur das Zuhören Spaß, auch das Durchblättern des Buches. Denn die kurzen Gedichte sind nicht nur mit schönen Zeichnungen untermalt, diese sind auch mit Klappen versehen, hinter denen sich lustige Motive zum jeweiligen Reim verstecken.

Kinderreime verlieren nicht ihren Reiz, ganz egal wie viele neue Kindergeschichten geschrieben und veröffentlicht werden. Denn die Reime beinhalten kurze, lustige und manchmal auch etwas abstruse Geschichten, sind mit wenigen Worten und Zeilen erzählt und werden sich von Kindern gerade wegen der Reimform sehr schnell eingeprägt. Daher zählen solche Sammlungen fast schon zur Grundausstattung des Kinderbuchregals. Es ist daher schön, wenn Autoren und Illustratoren die alten Werke immer wieder sammeln und neu auflegen, wie es auch Maria Wissmann getan hat. Sie trug eine bunte und umfassende Mischung lustiger Reime zusammen und zeichnete nicht minder lustige und kindgerechte Motive dazu. Auch die zusätzliche Ausstattung mit Klappen, hinter denen sich weitere Bilder rund um den Reim verbergen, ist gelungen.
Somit wird diese Sammlung zu einer Freude für Jung und Alt. Jung - weil es hier viel zu entdecken und zum Zuhören gibt, Alt - weil man an die eigene Kindheit zurückerinnert wird und wie man sich einst an diesen Reimen erfreut hat.

Wer also eine anspruchsvolle und gut gestaltete Sammlung beliebter Kinderreime sucht, der ist mit Maria Wissmanns "Meine liebsten Kinderreime" gut beraten. Denn neben den gut ausgesuchten Stücken und der nicht minder gut gelungenen Gestaltung kann das Buch auch durch seine hochwertige Qualität und die damit verbundene lange Lebensdauer überzeugen. Eine solche Sammlung gehört eigentlich in jedes Kinderzimmer, daher können wir hier nur eine Kaufempfehlung aussprechen.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    12/2011
  • Umfang:
    32 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    1 Jahre
  • ISBN 13:
    9783649603368
  • Preis:
    12,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
  • Gefühl:
    Keine Bewertung
  • Spieltiefe:

Könnte Ihnen auch gefallen: