Mein Parkhaus: Ein Fahrzeug-Wimmelbuch

von Stefani Klaßen
Rezension von Janett Cernohuby | 18. Juli 2014

Mein Parkhaus: Ein Fahrzeug-Wimmelbuch

Kaum ein anderer Buchtyp vermag Kinder mehr zu fesseln als Wimmelbücher. Besonders Kleinkinder sind ihnen sehr zugetan, da sie hier immer wieder etwas Neues entdecken oder wiederfinden. Doch nicht jedes Wimmelbuch ist gleichermaßen ansprechend. Nicht nur das Thema ist ausschlaggebend für Gefallen oder Nichtgefallen, auch die Fülle der dargestellten Figuren, Gegenstände, Situationen sind wichtig. Je jünger Kinder sind, desto weniger überladen sollten Wimmelbücher sein. Im Coppenrath Verlag erschien nun ein Wimmelbuch, das sich für Kleinkinder zwischen 18 und 24 Monaten ein ganz besonderes Konzept überlegt hat und dieses mit "Mein Parkhaus: Ein Fahrzeug-Wimmelbuch" präsentiert.

Wie es der Titel des Buches schon sagt, dreht sich hier alles um ein Parkhaus. Dieses liegt mitten in der Stadt und es herrscht immer reges Treiben. Bereits früh am Morgen sind viele Leute unterwegs. Sie bringen ihre Kinder in den Kindergarten oder zur Schule und müssen natürlich ihre Autos abstellen. Doch auch vor dem Parkhaus tut sich schon einiges. Die Müllabfuhr leert die Mülltonnen, der Zeitungskiosk verkauft die ersten Tageszeitungen des Tages und der Lieferant stellt seine Waren zu. Lediglich die Motoradwerkstatt hat noch geschlossen. Doch schon wenige Stunden später ist auch hier geschäftiges Treiben eingekehrt. Die ersten Kunden betreten die Werkstatt. Doch auch im Parkhaus hat sich das Bild gewandelt. Autofahrer sind auf Parkplatzsuche und fahren in die Garage, andere haben ihre Wege erledigt und steigen nun wieder in die Autos ein. So ändert sich das Bild im Laufe des Tages immer weiter. Das Parkhaus erlebt Momente, wo es kaum noch freie Stellplätze verfügt und andere, wo es ruhiger zugeht. Auf der Straße sind ebenfalls viele Autofahrer unterwegs. Manch einer passt nicht auf und verursacht dadurch sogar einen Unfall.

Die Idee, sich für das Wimmelbuch nur eine Szenerie auszuwählen, mag auf den ersten Blick langweilig erschienen, auf den zweiten ist sie jedoch spannend und aufregend. Denn im Laufe eines Tages tut sich viel auf einer vielbefahrenen Straße und es gibt für Kinder jede Menge zu sehen und neu zu entdecken. Das Straßenbild wandelt sich, während der Rahmen gewohnt, vertraut bleibt. Diese Basis gibt Halt, den Kinder in diesem Alter noch mögen. Zudem brauchen sie sich nicht immer wieder an neue Szenen zu gewöhnen und in diesen zurechtzufinden. Stattdessen können sie ganz unterschiedliche Ereignisse zu ein und demselben Bild erleben. Damit gewinnt das Wimmelbuch fast noch etwas mehr Lebendigkeit. Gleichzeitig lassen sich so auch wunderbare Geschichten erzählen, Geschichten, die vielleicht sogar an den eigenen Alltag angelehnt sind.
Ein weiterer Pluspunkt für das Wimmelbuch ist seine angenehme Fülle an Szenen, Personen und Dingen, die es auf den einzelnen Seiten zu entdecken gibt. Es gibt zweifellos viel zu sehen für kleine Bücherfreunde, und doch das Buch ist bei weitem nicht so überladen, wie es bei Wimmelbüchern für ältere Kinder der Fall ist. Alles scheint ein wenig klarer, aufgeräumter und übersichtlicher. Das nimmt aber keineswegs die Freude am Betrachten, sondern macht das Buch für eben jene gedachte Altersgruppe optimal. Es gibt viel zu sehen, auch kleine Details - etwa die Katze die über die Brüstung balanciert oder der Herr, der gerade die Rollläden in seiner Wohnung hochzieht. Doch alles in allem bleibt das Wimmelbuch überschaubar und weniger erdrückend.
Qualitativ gibt es an dem Buch nichts auszusetzen. Stabiler Karton ermöglicht es Kleinkindern nicht nur, mühelos umzublättern, er schützt das Buch auch vor übermäßiger Verwendung oder einem Einreißen der Seiten.

Somit ist "Mein Parkhaus: Ein Fahrzeug-Wimmelbuch" ein wunderschönes Buch für Kleinkinder zwischen 18 und 24 Monaten. Es hilft ihnen, ihre Aufmerksamkeit für längere Zeit zu fokussieren und sich ganz bewusst auf eine Sache zu konzentrieren. Im diesem Buch findet sich eine Szene, die stets zu einer anderen Tageszeit, jedoch mit anderen Ereignissen dargestellt wird. Für Kinder dieses Alters eine wunderbare Umsetzung eines Wimmelbuchs, welches für lange "Lese"stunden sorgen wird. Hier kommen kleine Bücher- und vor allem Autofreunde voll und ganz auf ihre Kosten.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    06/2014
  • Umfang:
    14 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    2 Jahre
  • ISBN 13:
    9783649616269
  • Preis:
    9,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
    Keine Bewertung
  • Gefühl:
    Keine Bewertung