Der Mond sagt allen Gute Nacht

von Mechthild Weiling-Bäcker (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 05. Mai 2011

Der Mond sagt allen Gute Nacht

Gute-Nacht-Geschichten sind für Kinder ein unverzichtbares Muss. Sie sind Teil des abendlichen Rituals, an dessen Ende das Bett und das Schlafengehen stehen. Schon die Allerkleinsten freuen sich über Gute-Nacht-Geschichten und so gibt es auch für sie schon entsprechende Bücher. Eines davon ist das im Haue Coppenrath erschienene "Der Mond sagt allen Gute Nacht".

Der Mond sucht die kleine Maus, um ihr einen dicken Kuss zu geben und Gute Nacht zu sagen. Er sucht sie überall: Im Wald, in der Höhle, im Baum, auf der Wiese, im Schilf, im Stall, im Haus. Doch er findet sie erst, als er durchs Fenster sieht. Bis dahin sagt er allen Gute Nacht, die er trifft: Dem Rehkitz im Wald, der Ente im Schilf, den Vögeln und Eichhörnchen im Baum, den Kaninchen, Kühen, Schweinen, Marienkäfern, Schnecken und dem Hund.

Stimmungsvoll werden mit diesem Buch die Kleinsten auf das Zubettgehen vorbereitet. Der Mond, der uns in der Nacht begleitet, sagt allen Gute Nacht - und so auch den kleinen Lesern, bis sie am Ende selbst einschlafen. Sehr schön sind dabei die Zeichnungen. Großflächig, in nächtlichen aber dennoch leuchtenden Farben, präsentiert die Illustratorin Mechthild Weiling-Bäcker die verschiedenen Szenen mit ihren schlafenden Tieren. Am Himmel scheint der Mond - als greifbarer Plüschmond. Jede Seite enthält eine ausgestanzte Mondsichel, durch die der weiche, fühlbare Mond hindurch scheint. Diese Sichel verändert von Seite zu Seite ihre Form und wird vom zunehmenden Mond zum Vollmond.
Grundsätzlich ist an "Der Mond sagt allen Gute Nacht" also nichts auszusetzen: Eine stimmungsvolle Geschichte mit kindgerechten, liebevollen Zeichnungen. Eigentlich; denn leider ist der Text nicht ganz so gelungen. In Versform beginnt jede Seite mit dem gleichen Worten "Der Mond schaut in ... rein: Schläft hier das kleine Mäuselein?". Dann leider folgt ein Ein- oder Zweizeiler mit einem Nein und wer tatsächlich in der jeweiligen Szenerie schläft. Dies geschieht nicht mehr in Versform und klingt mitunter sogar sehr erzwungen.

Doch neben diesem kleinen Manko überzeugt das Bilderbuch auf der ganzen Linie. Es ist ein liebevoll gestaltetes Buch zum Schlafengehen. Gemeinsam mit seiner kleinen Tochter oder seinem kleinen Sohn macht es Freude, den verschiedenen Tieren Gute Nacht zu sagen und am Ende selbst das Kind zu Bett zu bringen. Auch wenn auf dem rückwärtigen Cover "24+ Monate" aufgedruckt ist, können auch schon jüngere Kinder großen Gefallen an dem Bilderbuch finden. Insgesamt kann man "Der Mond sagt allen Gute Nacht" eine Kaufempfehlung aussprechen, denn Lesespaß für die Kleinsten ist auf jeden Fall gegeben.

Details

  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    03/2011
  • Umfang:
    16 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    2 Jahre
  • ASIN:
    3815754860
  • ISBN 13:
    9783815754863
  • Preis:
    9,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
    Keine Bewertung
  • Gefühl:

Könnte Ihnen auch gefallen: