Carlin kopfüber

von Kirsten Hinkler, Marc Hartmann
Rezension von Janett Cernohuby | 05. Januar 2015

Carlin kopfüber

Unser Leben ist schnell, stressig und vor allem mangelt es an Zeit. Alles muss schnell erledigt werden, darf nicht viel Aufwand und Zeit in Anspruch nehmen und sollte am besten schon vorgestern erledigt sein. Diese Hektik übertragen wir auf unsere Kinder und verlangen auch ihnen immer mehr ab. Doch nicht immer spielen sie mit, sondern schießen quer und erledigen Aufgaben nach ihrem eigenen Zeitgefühl. Wie auch die kleine Fledermaus Carlin, um die es im Bilderbuch "Carlin kopfüber" geht.

In einer lauen Sommernacht wird Carlin geboren. Carlin ist eine kleine Langohrfledermaus, die sich gerne Zeit lässt. So hat er es keineswegs eilig, zur Welt zu kommen. Während all die anderen Fledermauskinder schon da sind, schlummert er noch unter dem Rock seiner Mutter. Doch als es soweit ist, betritt Carlin die Welt mit einem lauten Wumms. Zeitgleich mit Carlin schlüpft ein kleiner Nachtfalter, Berga, aus seinem Kokon. Dieser setzt sich eines Nachts neben Carlin, der noch immer kopfüber an seinem Ast hängt. Da Carlin keine Anstalten macht, Berga zu fressen, werden die beiden Freunde. Von nun an besucht Berga die kleine Fledermaus regelmäßig.
Der Sommer geht vorüber und während die anderen Fledermauskinder fliegen lernen und die Welt erkunden, bleibt Carlin an seinem Ast hängen. Er hat es nicht eilig. Warum auch? Wozu fliegen lernen, wenn er hier gemütlich herumhängen kann? Nur die anderen Fledermäuse tuschelten schon. Aber Carlin macht sich nichts daraus. Er hängt an seinem Ast und denkt über den Sinn des Lebens nach. Doch irgendwann wird es ihm langweilig. Und dann, mit einem lauten Wumms, breitet er seine Flügel aus und fliegt in die Welt hinaus...

Eigentlich ist "Carlin kopfüber" ein Bilderbuch für Eltern. Für Eltern, die es nicht erwarten können, dass ihre Kinder endlich sitzen, krabbeln, laufen, sprechen, Fremdsprachen, lesen, schreiben und rechnen lernen. Es ist eine Geschichte, die nach dem richtigen Zeitpunkt fragt. Wann ist dieser gekommen und woher wissen wir, dass er da ist? Gerade bei (Klein-)Kindern sagt man ja oft, sie wissen, wann sie bereit sind. Denken wir an Meilensteine wie den ersten Schritt alleine oder das Sauberwerden. Während wir Eltern es kaum erwarten können, damit vor anderen Eltern zu prahlen (wie es im Buch die Fledermauseltern der anderen Kinder tun), warten die Kinder auf den richtigen Moment - und je mehr wir sie unter Druck setzen, desto länger lässt dieser auf sich warten.
Diese Geschichte aus der Feder des Berliner Illustratoren- und Autoren-Paars Kirsten Hinkler und Marc Hartmann ist mit viel Liebe und Hingabe erzählt. Wenngleich manche Szenen teilweise sehr philosophische Ansätze und Gedankengänge enthalten. Hier kann es passieren, dass die Aufmerksamkeit der Kinder abnimmt. Etwas weniger abschweifende Betrachtungen, dafür mehr Schwung hätten die Geschichte kurzweiliger werden lassen.
Dennoch spürt man, dass die Autoren sich in Kinder und ihre Wahrnehmung hineinversetzen können. Die Handlung wird hauptsächlich aus dem Blickwinkel des Fledermauskindes geschildert, wenngleich die Autoren an manchen Stellen die Feldermauseltern zu Wort kommen lassen. Diese Sichtweisen werden auf unterschiedlichen Ebenen miteinander verbunden, wobei das Hauptaugenmerk auf der kindlichen Sicht bleibt.
Illustriert ist das Bilderbuch nicht minder hochwertig und anspruchsvoll. In warmen Blautönen wird die nächtliche Welt von Carlin lebendig. Komplexe Zeichnungen führen durch das Buch. Das hohe künstlerische Niveau lässt dabei die Grenze zwischen Kunst und Kinderzeichnung verschwimmen.
Das Bilderbuch endet mit einer lustigen Fledermaus-Spielidee und einem Sachteil über Langohrfledermäuse.

Zusammengefasst ist "Carlin kopfüber" eine liebevoll geschriebene und anspruchsvoll illustrierte Geschichte vom richtigen Zeitpunkt und den Erwartungen anderer. Das Buch mahnt Eltern, einmal einen Gang zurückzuschalten und zeigt Kindern, dass es für alles einen richtigen Zeitpunkt gibt, den sie selbst festlegen. Es ist ein Buch, das sich an Groß und Klein gleichermaßen richtet.

Details

  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    11/2014
  • Umfang:
    32 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    6 Jahre
  • ISBN 13:
    9783943671049
  • Preis:
    14,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Humor:
    Keine Bewertung
  • Gefühl:
    Keine Bewertung