Aus dem Tagebuch eines Schutzengels

von Ulrike von Jordans
Rezension von Janett Cernohuby | 23. Januar 2009

Aus dem Tagebuch eines Schutzengels

Dass es Schutzengel gibt, davon sind viele Menschen überzeugt. Besonders, wenn sie schon einmal die Erfahrung gemacht haben, eine gefährliche Situation unbeschadet überstanden zu haben. Sei es nun, dass man sich aus unerklärlichen Gründen anders als normal verhalten hat oder dass man mit nur wenigen Kratzern davon gekommen ist. Für alle die an Schutzengel glauben, ist bei ars Edition das Geschenkebuch "Aus dem Tagebuch eines Schutzengels" erschienen.

Während eines Spaziergangs durch den Park fand die Autorin ein kleines Büchlein versteckt zwischen zwei duftenden Rosensträuchern. Als sie es sich näher ansah, stellte sie fest, dass es sich hierbei um das Tagebuch eines Schutzengels handelte. So nahm sie das Buch mit nach Hause und begann darin zu lesen. Kurz entschlossen begann die glückliche Finderin mit dem Lesen dieses Büchleins und fand darin ganz zauberhafte Schilderungen aus dem Leben eines Schutzengels. Die Engel wohnen an einem ganz besonderen Ort, dem Himmel. Dort gibt es viele verschiedene Orte, etwa das Himmels-Kino, das Wetterbüro oder die Himmels-Werkstatt. Und so ist auch das Leben eines Engels alles andere als langweilig. So werden im Wetterbüro neue Farbnuancen für Regenbogen ausgesucht oder Kristallmuster für Schneeflocken. Doch so richtig viel zu tun gibt es besonders kurz vor der Weihnachtszeit. Da müssen in der Paradiesbäckerei rosa Engelchen gebacken, im Wunschzettel-Sortierraum die Wünsche der Menschen gelesen und natürlich in der Himmelswerkstatt das Spielzeug gebastelt werden. Nach so viel Arbeit gibt es natürlich auch für Engel eine Erholung in Form eines köstlich gemixten "Süßen Engels".

Was ist eigentlich ein Schutzengel und woher kommen sie? Schutzengel sind unsichtbare, göttliche Geschöpfe, die über das Wohl der Menschen wachen. Einem jeden wird bei seiner Geburt ein solcher Engel zur Seite gestellt. Der Glaube an sie ist nicht nur unter den Christen verbreitet, sondern auch im Judentum, im Islam und anderen Religionen anzutreffen. Die Verbreitung des Glaubens an Schutzengel in der christlichen Welt geht auf das 15. Jahrhundert zurück und begann mit der Verehrung des Erzengels Michaels. Dieser galt als Schutzengel für Kranke, Seeleute, Händler und Soldaten. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts schrieb Papst Clemens X. das Schutzengelfest fest. Bis heute ist dieser Glaube ungebrochen, wobei einige mehr, andere weniger und manche gar nicht an diese Geisterwesen glauben.
Das vorliegende Bilderbuch richtet sich aber an all jene, die an Schutzengel glauben und auf ihre Hilfe vertrauen. Für sie wird die Lektüre dieses Geschenkbuches viel Freude bereiten. Poetisch und liebevoll erzählt die Autorin Ulrike von Jordans aus dem Leben eines kleinen Schutzengels. Man erfährt von dem aufregenden Leben dieser kleinen Wesen und wird in eine traumhafte und fantastische Welt entführt.
Die Gestaltung des Werkes ist sehr hochwertig gelungen. Ein wattierter Einband, dessen Buchseiten mittels einer roten Schleife verschlossen sind, vermittelt bereits einen ersten Eindruck. Auch zwischen den Buchseiten findet sich ein gut aufgelegtes Werk. Hochwertiges Glanzpapier, bedruckt mit liebevollen Zeichnungen sowie Texten werden ergänzt von zahlreichen Klappkarten, hinter denen sich Sprüche oder Bilder verbrergen, ergänzt.
Doch für welche Altersgruppe ist dieses Werk eigentlich gedacht? Der erste Blick auf und in das Buch lässt erst einmal ein Kinderbuch mit viel Text erkennen. Zweifellos werden junge Leser an diesem Werk viel Freude haben, da es doch sehr niedlich geschrieben und auch illustriert ist. Doch auch Erwachsene, besonders wenn ihr Glaube an Schutzengel sehr stark ist, werden dieses Buch ebenfalls zu schätzen wissen.

Zusammengefasst liegt mit "Aus dem Tagebuch eines Schutzengels" ein sehr hochwertig gearbeitetes Bilderbuch vor, welches all jene Erwachsenen und Kinder anspricht, die an diese göttlichen Wesen glauben. Somit eignet es sich hervorragend als Geschenkbuch, wobei man über den hohen Preis nicht erschrecken sollte.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2008
  • Umfang:
    32 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    8 Jahre
  • ISBN 13:
    9783760727028
  • Preis:
    19,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Humor:
  • Gefühl:
    Keine Bewertung