• Home
  • Kinder
  • Zwei Weihnachtsdetektive auf Geschenkespur

Zwei Weihnachtsdetektive auf Geschenkespur

Antolin Quiz
von Sanne Boll, Lisa Hänsch (Illustration)
Rezension von Janett Cernohuby | 17. September 2015

Zwei Weihnachtsdetektive auf Geschenkespur

Heimlichkeiten gehören zur Vorweihnachtszeit, so wie der Weihnachtsbaum zum Heiligen Abend. Die Eltern besorgen (im Auftrag von Weihnachtsmann und Christkind) Geschenke, verstecken sie irgendwo im Kleiderschrank und auch die Kinder sind eifrig am Basteln kleiner Präsente. Natürlich wird dabei stets versucht, wenigstens einen kleinen Blick auf die Geschenke zu erhaschen. Das ist manchmal gar nicht so verkehrt, wie Sanne Boll in ihrem Kinderbuch "Zwei Weihnachtsdetektive auf Geschenkespur" zu erzählen weiß.

Endlich haben die Weihnachtsferien begonnen! Laura ist mit ihrem Bruder Benni und ihren Eltern auf dem Weg zu Oma und Opa. Dort werden sie auch in diesem Jahr das Weihnachtsfest verbringen. Natürlich sind die beiden schon ganz aufgeregt und diese Vorfreude wird noch größer, als sie durch Zufall (wirklich, nur rein zufällig!) ihre Weihnachtsgeschenke gut versteckt unter einem Heuhaufen finden. Kurz darauf kommt der große Schock: die Geschenke sind weg! Einfach so verschwunden. Ob das Christkind sie vielleicht geholt hat, zur Strafe, weil die beiden so neugierig waren? Unmöglich! Also kann nur ein Dieb dahinter stecken. Doch wer war es dann? Bestimmt dieser finstere Karl vom Nachbarhof. Schließlich haben die Geschwister in der Scheune einen fremden Schal gefunden. Genauso einen, wie ihn Karl immer trägt. Laura und Benni nehmen die Verfolgung auf - denn ein Weihnachtsfest ohne Geschenke ist kein richtiges Weihnachtsfest.

"Zwei Weihnachtsdetektive auf Geschenkespur" ist eine unterhaltsame und spannende Detektivgeschichte. Gleichzeitig ist sie auch eine stimmungsvolle Weihnachtsgeschichte, voller Vorfreude auf das Fest, viel Schnee, Rodelpartien, Familienbesuche und eine harmonische, weihnachtliche Atmosphäre. So stimmen Geschichten über Hauskobolde und verschneite Weihnachtswälder, vorweihnachtliche Schlittenfahrten mit Huskys und die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum Leser vollends auf das bevorstehende Fest ein. Dennoch liegt auch ein Schatten über dieser idyllischen Szene. Die Weihnachtsgeschenke sind verschwunden und dahinter steckt eindeutig ein Dieb. Laura und Benni haben sich aber fest vorgenommen, diese wieder zurückzuholen. Anfangs scheint ihr Vorhaben nur von wenig Erfolg gekrönt zu sein. Doch sie schaffen es noch rechtzeitig vor dem Fest, den "Dieb" zu stellen. Warum dann allerdings die Geschenke auf einmal nicht mehr so wichtig sind, wollen wir an dieser Stelle nicht verraten. Nur so viel, Sanne Boll hat den Sinn der Weihnacht ganz wunderbar eingefangen und für Kinder dargestellt.
Der Autorin ist es also gelungen, eine sehr atmosphärische Weihnachtsgeschichte zu schreiben. Hier stehen nicht die Geschenke und das beschenkt werden im Vordergrund, sondern was Weihnachten wirklich ausmacht. Ein Fest der Familie, ein Fest der Liebe und ein Fest des Gebens und Verzeihens. Es macht Spaß, den Kindern beim Toben und Spielen im Schnee zuzusehen. Schön ist auch die Harmonie, die zwischen beiden Kindern herrscht. Sie halten zusammen, agieren als Team, schießen dabei aber manchmal auch etwas übers Ziel hinaus. Stichwort: Eimer-Falle für den Einbrecher. Den jungen Leser wird es freuen, gibt es hier garantiert etwas zu lachen.
Begleitet wird die Geschichte von bunten Illustrationen von Lisa Hänsch. Sie hat einzelne Szenen aufgegriffen und mit Farbe und Pinsel stimmungsvoll zu Papier gebracht. So wurde die winter-weihnachtliche Stimmung auch optisch ganz wunderbar zum Ausdruck gebracht.

Kurz gefasst ist "Zwei Weihnachtsdetektive auf Geschenkespur" eine unterhaltsame und gleichzeitig stimmungsvolle Vorweihnachts-Detektivgeschichte. Kinder ab sechs Jahren können sich so auf das bevorstehende Fest einstimmen und die Wartezeit mit Lesen verkürzen. Dieses Kinderbuch eignet sich auf jeden Fall sehr gut dafür.

Details

  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    09/2015
  • Umfang:
    128 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783734828034
  • Preis:
    14,95 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Spannung:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Illustration: