Zusammen unter einem Himmel

Antolin Quiz
von Britta Teckentrup
Rezension von Janett Cernohuby | 16. Juni 2017

Zusammen unter einem Himmel

Wurden unsere Nachrichten im letzten Sommer noch von der Flüchtlingsthematik bestimmt, ist diese mittlerweile ein wenig in den Hintergrund gerückt - was aber nicht heißt, dass sie nicht noch aktuell ist. Die erfolgreiche Kinderbuchillustratorin und -autorin Britta Teckentrup hat diesem Thema ein ganz besonderes und poetisches Bilderbuch gewidmet: "Zusammen unter einem Himmel".

Was uns verbindet

Mit wenigen, dafür kraftvollen Worten und ebenso intensiven Illustrationen zeigt sie Kindern, dass uns mehr verbindet, als uns trennt. Wir mögen aus unterschiedlichen Ländern kommen, andere Sprachen sprechen, andere Gewohnheiten haben, eine andere Kultur und Religion, dennoch spüren wir alle dieselbe Liebe, spielen gemeinsam Spiele, singen Lieder und haben Träume. Jeder anders und dennoch ähneln sich alle. All diese Gemeinsamkeiten verbinden uns und machen uns einander ähnlicher, als wir glauben.

Ein poetisches Bilderbuch

"Zusammen unter einem Himmel" ist keine klassische Kindergeschichte, die unterhält oder die man abends vor dem Zubettgehen liest. Es ist eine poetische Erzählung für Kinder über das, was uns Menschen miteinander verbindet. Was wir gemeinsam haben, auch wenn unsere Sprachen anders sind und uns im ersten Moment voneinander trennen. Mit wenigen aber unglaublich kraftvollen Worten zeigt die Autorin, dass wir Menschen trotz aller Unterschiede gleich sind. Wir träumen, lieben, fühlen. Jeder auf eine andere Art und an einem anderen Ort. Doch egal ob man am Südpol oder in warmen Gefilden sitzt; durch Wälder läuft  oder im Wasser taucht - die Sterne über uns sind immer die gleichen und wir teilen uns den Himmel alle gemeinsam.
Wie es für Britta Teckentrup ganz typisch ist, sind es keine Menschen, die uns diese wertvolle Botschaft mit auf den Weg geben, sondern Tiere. Doch gerade durch deren Vielfalt, durch deren Unterschiede in der Lebensweise und im Lebensraum wird die Aussage des Bilderbuchs umso deutlicher. Nirgends sonst hätte man stärkere Gegensätze und größere Gemeinsamkeiten finden können, als in der Tierwelt. Es sind diese Bilder, diese Beispiele, die die Herzen der Kinder aber auch ihrer Eltern erreichen, sie berühren und sie bewegen.
Die großartigen Illustrationen der Autorin tun dann ihr Übriges. Wie gewohnt arbeitete Britta Teckentrup mit einer Collagetechnik, bei der mit Acryl- und Ölfarben zunächst Papier bedruckt, dieses anschließend ausgeschnitten und dann zu den beeindruckenden Bildern übereinandergelegt wird. Zusätzlich enthält auch dieses Bilderbuch wieder Gucklöcher. Sie sind aber nicht einfach nur zur Unterhaltung und zum Spiel eingebunden, sondern tragen die Aussage der Geschichte. Durch sie werden die Gemeinsamkeiten, die uns verbinden, noch einmal betont und hervorgehoben. So kommt es, dass man sich schon bald in den Illustrationen verliert, sie immer wieder betrachtet, ihre Stimmung erkundet und vor allem auf sich wirken lässt. Nicht nur Erwachsene tun dies, auch Kinder verlieren sich in den Farbmustern der unterschiedlichen Landschaften und den klaren Tierformen.

Zusammen unter einem Himmel

"Zusammen unter einem Himmel" ist ein wunderschönes, gefühlvolles und poetisches Bilderbuch der erfolgreichen Kinderbuchillustratorin und -autorin Britta Teckentrup. Mit wenigen aber klaren Worten, unglaublich stimmungsvollen und tiefen Illustrationen sowie verbindenden Gucklöchern lässt sie die Betrachter in das Buch eintauchen und gibt eine ganz klare, deutliche Botschaft mit auf den Weg. Eine Botschaft, die bei Kindern ankommt, die sie berührt und über die sie nachdenken.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    06/2017
  • Umfang:
    32 Seiten
  • Typ:
    Hardcover
  • Altersempfehlung:
    4 Jahre
  • ISBN 13:
    9783845819730
  • Preis:
    14,99 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Gefühl:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: