Welcher Schmetterling ist das?


85 heimische Arten
von Dr. Jens Poschadel
Rezension von Janett Cernohuby | 29. Juni 2020

Welcher Schmetterling ist das?

Die Insekten sind die größte Tiergruppe mit zahlreichen Arten. Zu ihnen gehörten robust aussehende Käfer, aber auch zarte Schmetterlinge. Federleicht fliegen letztere von Blüte zu Blüte. Wie schön ist doch eine Sommerwiese, über die viele bunte Schmetterlinge fliegen, auf der Suche nach Nektar. Es gibt viele Arten, doch können wir sie benennen? Können wir einen Kleinen Fuchs von einem Tagpfauenauge und Admiral unterschieden? Wissen wir, ob gerade ein Kohlweißling an uns vorbeigeflogen ist? Und wie hieß gleich wieder der gelbe Schmetterling dort auf der Blüte? Dr. Jens Poschadel lädt Kinder zu einem Spaziergang durch die Natur ein, bei dem sie gezielt nach Schmetterlingen suchen und diese benennen lernen.

Ein Schmetterlingsführer

Wie viele andere Insektenarten, sind auch Schmetterlinge bedroht. Durch fehlende Lebensräume und blütenarme Wiesen fehlt den Tieren der Lebensraum. Aber auch der Einsatz von Insektiziden setzt Schmetterlingen zu. Es wird immer schwerer, die Tiere in der Natur zu finden und so mache Art steht schon auf der Roten Liste. Und dennoch: wer genau hinsieht, wer weiß, wo und wann man seine Augen offen halten soll, wer im Garten kleine Blumenwiesen anlegt, der wird so manchen Schmetterling zu Gesicht bekommen. Um ihn dann bestimmen zu können, hat Dr. Jens Poschadel in diesem Tierbuch 85 Schmetterlingsarten zusammengetragen und kurz vorgestellt.

Welcher Schmetterling ist das?

Übersichtlich und gut strukturiert

Dabei geht er systematisch vor. Er ordnete die Tiere nach der Farbe ihrer Flügel, was
die Suche im Buch und die Bestimmung der Tiere erleichtert. Zu jedem Tier gibt es ein großes Foto, das uns zeigt, wie der Falter aussieht. Zusätzlich gibt es Wissenswertes über Lebensweise, Lebensraum, Größe, Farbvarianten, Raupen und natürlich auch die Monate, in denen die Falter zu beobachten sind. Zusätzliche farblich gekennzeichnete Boxen halten Extrawissen bereit, regen zum Mitmachen und Hinschauen an oder sprechen auch Warnungen aus.
Neben der Vorstellung der Schmetterlingsarten, die den größten Teil des Buchs einnimmt, gibt es noch einen zweiten, kleineren Teil. In diesem gibt es Spannendes rund um das Thema Schmetterling. Die Ordnung der Arten, ebenso die Entwicklung vom Ei zum Schmetterling werden beschrieben. Es werden Schmetterlingslebensräume vorgestellt und Tipps für die Beobachtung am Tag und in der Nacht gegeben. Auch einige Kreativideen sind in diesem zweiten Teil zu finden. So wird gezeigt, wie man mit Papier und Pappmaschee kleine Schmetterlinge bastelt. Wer einen Schmetterlingsgarten anlegen will, findet hier nicht nur Anregungen, sondern auch Tipps zur Wahl der Pflanzen.

Welcher Schmetterling ist das?

Kinder bekommen mit diesem Naturführer ein tolles Sachbuch präsentiert, das ihnen die Vielfalt der heimischen Schmetterlinge näher bringt. 85 Arten werden ihnen hier vorgestellt, nicht nur auf einem Bild, sondern auch mit spannenden Infos. Zusätzlich gibt es noch Anregungen für Expeditionen in der Natur. Alles das macht das Buch zu einem handlichen und praktischen Tierführer, der in jede Tasche, in jeden Rucksack passt. So hat man ihn auf Wanderungen immer dabei und kann schnell nachschlagen, wenn man sich einmal wieder nicht sicher ist, welcher Schmetterling da nun vor einem sitzt.

Details

  • Autor/-in:
  • Verlag:
  • Genre:
  • Sprache:
    Deutsch
  • Erschienen:
    02/2020
  • Umfang:
    112 Seiten
  • Typ:
    Taschenbuch
  • Altersempfehlung:
    6 Jahre
  • ISBN 13:
    9783440167496
  • Preis:
    10,00 €

Bewertung

  • Gesamt:
  • Anspruch:
  • Illustration:

Könnte Ihnen auch gefallen: